Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2017, 10:55  
gabimaus
oma
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 14.245
Zitat:
Zitat von SuperDryGirl Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich hatte vor 2 Jahren eine Affäre mit einem Mann, die vor etwa 1 1/2 Jahren zu Ende ging. Während dieser letzten Zeit hatten wir sehr engen, freundschaftlichen Kontakt, er hat mich in schwierigen persönlichen Situationen unterstützt. Wir hatten uns beide jedoch darauf geeinigt, dass es in unseren jeweiligen Lebenslagen besser wäre, kein Sex miteinander zu haben.

Mittlerweile hat er eine feste Freundin in einer Fernbeziehung und ich immer mal wieder mehr oder weniger ernste Bekanntschaften. Seit kurzem bin ich wieder Single.

Nun kam es dazu, dass wir 2 Stunden lang telefoniert haben und es sich danach zum Telefonsex entwickelt hat. Dabei sagte er mir, dass er noch oft an mich denken würde, während er sich selbst befriedigt. Es ging sehr stark um den Sex, den wir während der Affäre hatte. Er wollte irgendwann zu FaceTime wechseln, mich also sehen, was ich abgelehnt habe.

Seine Freundin weiß, dass wir mal was hatten und noch befreundet sind und ich komme mir schlecht vor. Er hatte schon in Gespräche vorher angedeutet, wie es wohl wäre, wenn wir wieder Sex hätten, ob es noch genau so wäre etc.

Ich bin verunsichert. Bisher haben wir es immer hinbekommen, den Sex überhaupt als Thema zu vermeiden. Nun bringt er es immer ein. Ich mache mir Gedanken um seine Beziehung, weil er mir wichtig ist. Andererseits bin ich auch egoistisch und hätte gerne wieder ein Verhältnis mit ihm.

Vielen Dank,
SDG
Aber wundere Dich nicht allzu sehr, wenn er den Telefonsex ''für sich entdeckt'' hat und er eigentlich nur aus Rücksicht auf Dich so tut, als ginge es ihm um mehr als nur um den Telefonsex.

Auch ne Art ''Fetisch'', wo aber keinerlei Beziehung draus entstehen soll, weil das nicht nötig ist.

Überlege mal besser gleich in dieser Richtung, da eher davon auszugehen ist, als von einem ernstgemeinten Annäherungsversuch, der auf feste Beziehung abzielt.

Was einer aus seiner rein sexuellen Fantasie heraus anspricht, solltest Du besser nicht ganz ernst nehmen - ein Trinker verspricht auch alles und weiß, wenn er wieder nüchtern ist, nicht mehr, was er da alles versprochen hat und dass er überhaupt Versprechen gegeben haben könnte ! Ist der Rausch verflogen, sieht die Realität schon wieder ganz anders aus - DAS solltest Du Dir gut merken
gabimaus ist offline