Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > Archiv > Best of Lovetalk > Archiv: Aufklärung
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.07.2009, 03:17   #21
suki08
abgemeldet
deine freundin sollte erstmal ihre ausbildung fertig machen.
suki08 ist offline  
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


Alt 16.07.2009, 07:10   #22
خود خوشنودى
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 10.246
Nur 'mal so 'ne Info am Rand - wenn auch nicht ganz unwichtig:

Ein Baby ist nicht immer süß, niedlich, gut riechend und freundlich.

Ein Baby raubt euch den Schlaf, es hat Hunger, es stinkt, macht Lärm und ihr habt euch Allem.... wirklich ALLEM was es will, unterzuordnen.

Ein Baby ist eine "Belastungsprobe" für eine Beziehung. Ein Baby mit vier Kilo braucht etwa 98 % eurer Aufmerksamkeit und eures Daseins. Ein Baby.... und später Kind braucht nahezu euer komplettes Geld, eure ungeteilte Aufmerksamkeit, euren Weitblick, eure Zuwendung.

Ein Baby braucht erwachsene Leute um sich 'rum und keine Jugendlichen, die bei RTL "Erwachsen auf Probe" anschauen. (und an diesem Projekt scheitern).

Ich hoffe für das Kind und auch für euch, dass es nicht klappt und ihr in 5 Jahren nur noch den Kopf über diese Flausen, die euch gerade trietzen, schüttelt.
OneSilverDollar ist offline  
Alt 16.07.2009, 07:24   #23
Special Member
 
Registriert seit: 05/2007
Ort: irgendwo bei mönchengladbach
Beiträge: 2.047
Zitat:
Zitat von ~Kain~ Beitrag anzeigen
Erstmal begrüsse ich hier dieses grosse Forum
bin echt froh das man hier in einem anonymen beriech mit
einander kominizieren kann etc ein freundliches hallo =)


Nun zu mein Problem ich bin 18 Jahre alt Männlich meine Freundin ist
17 Jahre wir hatten eigendlich immer guten Sex wir hatten eigendlich nie verfühtet sondern wir haben es immer so gemacht das immer bevor ich zum
Sammenerguss gekommen bin ca 4-5 secunden vorher aus der Vagina raus bin
und den Rest mit der Hand gemacht habe ^^.

Nun hat gut geklappt meine Freundin meinte zwar sie könnte trotzdem Schwanger werden wegen den Lust tropfen ist aber nie passiert ging immer vorher früh genug raus (Haben Monatlich ein Schwangerschaftstest gemacht immer Negativ)


Jetzt sind einige monate vergangen wir arbeiten Beide und wollten uns ne einige Wohnung holen und meine Freundin hatte mir verschwiegen das sie ein Baby mit mir will ganz am Anfang war ich eigendlich Strikt dagegen weil ich dachte wir wären noch zu Jung etc aber irgenwie wenn ich mir so vorstelle meine Eigenes fleisch und blut in meinen Händen zu trägen das wäre doch mal schön ich fühle mich verantwortig genug ein Kind zu haben

In den nächsten Tagen haben wir dann mit dem Plan angefangen wir hatten Sex doch diesmal anstat immer bevor ich zum SammenErguss kam raus zu gehen bin ich im prinzipp in ihr drin geblieben und hab in ihr rein Geschpritz
wir waren dann ca ne Woche dran jeden einmal und vor ein paar Tagen holten wir noch mal ein Schwangerschafts test und der test ergab das sie immer noch nicht Schwanger ist ich hatte das gefühl das wir irgendwas falsch machen würden oder ich vll Impotent sei oder gar sie nicht Kinder kriegen kann


Meine Freundin ging zum Frauen Arzt und liess sich untersuchen der Arzt meinte bei ihr sei alllles in bester Ordnung sie hat allerdings unregälmassige Tage deshalb hatte sie eine Pille bekommen die machen soll das ihre Tage erstmal aufhören und dann in einem normalen Zyklos weiter gehen


Wir sind jetzt immer noch dran aber ich verstehe nicht was ich eigendlich falsch machen kann ich muss doch nur Therotisch in ihre Vagina Spirtzen

kann es sein das ich Inpotent bin ?

Wie hoch ist die chance das es "klappt" wenn man in einer Frau spritz


Kann man auch während der Periode Schwanger werden ?


würde mich auf antworten freuen mit freundlichen grüssen aus der Schweiz
Also wenns nach ner Woche noch nicht geklappt hat würd ich sagen du bist Zeugungsunfähig.... Impotent wohl kaum sonst könntest du es gar nicht versuchen.

Jetzt mal zum wesentlichen...
Zuerst wäre euch beiden zu raten... macht kein Mist. Ihr seid definitiv zu jung und eure Beziehung ist es auch... Ihr wohnt nichtmal zusammen und wisst auch nicht wie ihr gemeinsam wenn ihr Haus und Hof teilen müsst aufeinander Reagiert.
Macht eure Berufe erstmal klar. von nem Gessellenlohn kann doch niemand wirklich ne Familie durchfüttern.
Oder geht deine Freundin direkt nach der Geburt wieder arbeiten?


Zum Thema Schwanger werden.
Es gibt paare die werden nach 2 Jahren ungeschützutem Sex erst Schwanger.
Bei unseren Nachbarn hat es zum Beispiel sogar 4 Jahre gedauert.
Bei meiner ex wiederum 2 Jahre und ich bin noch nichtmal der Vater.

Naja ihr müsst wohl beide noch viel lernen...
Es funktioniert einfach nicht wenn Kinder, Kinder Erziehen. Und das seid ihr mit 17/18 nunmal noch. Da gibts nichts zu reden nach dem Motto "Wir sind aber schon so reif" oder so nen schwachfug.

Aber mir solls egal sein... Schade ums versaute leben des Kindes solltet ihr so früh eines bekommen.
Taron ist offline  
Alt 16.07.2009, 11:56   #24
Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 136
"Freundin will so schnell wie möglich ein Kind"


Warum wenn ich fragen darf?!
Moketew ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:02   #25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Nur 'mal so 'ne Info am Rand - wenn auch nicht ganz unwichtig:

Ein Baby ist nicht immer süß, niedlich, gut riechend und freundlich.

Ein Baby raubt euch den Schlaf, es hat Hunger, es stinkt, macht Lärm und ihr habt euch Allem.... wirklich ALLEM was es will, unterzuordnen.

Ein Baby ist eine "Belastungsprobe" für eine Beziehung. Ein Baby mit vier Kilo braucht etwa 98 % eurer Aufmerksamkeit und eures Daseins. Ein Baby.... und später Kind braucht nahezu euer komplettes Geld, eure ungeteilte Aufmerksamkeit, euren Weitblick, eure Zuwendung.

Ein Baby braucht erwachsene Leute um sich 'rum und keine Jugendlichen, die bei RTL "Erwachsen auf Probe" anschauen. (und an diesem Projekt scheitern).

Ich hoffe für das Kind und auch für euch, dass es nicht klappt und ihr in 5 Jahren nur noch den Kopf über diese Flausen, die euch gerade trietzen, schüttelt.
100% zustimmung.
Ich habe 5 Kinder und kann es bestätigen.
Zum Thema schwangerwerden:
! Woche ist absolut keine zeit. Wenn die Periode unregelmäßig ist (was in dem Alter normal sein kann) sowieso. 4-8 Monate ist die Durchschnittliche Zeit bei regelm Verkehr und gesunden Partnern um Schwanger zu werden.l

Kannst du denn mit deinem Job 3 Menschen ernähren??
neotrace2 ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:03   #26
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.456
Ich muß mich als Erstes mal Osd anschließen. Ein Kind ist kein Ding, das man wegpacken kann, wenn man zuviel davon hat.

Dann kann ich ehrlich gesagt den TE absolut nicht ernst nehmen...
1 Woche ungeschützter Sex und am Besten hat Frau hinterher den dicken Bauch?

Eine Schwangerschaft ist erst 19 Tage später mit Sicherheit nachweisbar, bzw dann, wenn die Tage ausgeblieben sind einen Test machen.
Wenn ihr nicht mal dies wisst: hört auf mit einem Leben zu spielen (nämlich dem des Kindes) und verhütet.

Ach so: und macht erst mal die Ausbildungen fertig und plant dann eine Familie. Eine abgebrochene Ausbildung macht sich auch bei einer Mutter, gerade wenn sie noch so jung ist, sehr mies auf dem Lebenslauf.
Hex ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:28   #27
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 93
ich finde kinder sind erst ab ende 20 das richtige.
wenn überhaupt...
High Heel ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:40   #28
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Irrenhausen
Beiträge: 256
Zitat:
Ich spritze jetzt schon seid 1ner woche in sie rein.

Sie is aber immer noch nid Schwanger
bitte was? seit ner woche und es hat nicht geklappt? arg.....
du willst ein kind und weißt noch nichtmal wie der weibliche körper bzw zyklus funktioniert..find ich sehr schlimm..aber das hab ich ja nicht zu beurteilen.

zu deinen fragen:

Um ein baby zu basteln müssen viele faktoren stimmen: psychische und physische leben von mann und frau.
damit es klappt muss man zum richtigen zeitpunkt sex haben.
wann der richtige zeitpunkt ist: ein paar tage bis eine woche vor und nach dem eisprung der frau (wenn du dich jetzt fragst was das ist dann verzweifel ich)
wann der eisprung der frau ist kann man sich selbst errechnen (manche frauen spüren es auch) oder einen ovulationstest durchführen.

sobald der eisprung stattgefunden hat kann die eizelle für ein paar stunden befruchtet werden (von frau zu frau unterschiedlich).
es ist auch kein problem wenn man schon vor dem eisprung sex hat, da die spermien eine zeit lang in der frau überleben können (bei optimalen bedingungen).

ich hab mal gelesen dass man vor dem eisprung alle zwei tage sex machen soll, damits klappt. da bei täglichem sex die spermaanzahl und qualität zu gering wäre...


während der periode schwanger zu werden ist theoretisch nicht möglich, praktisch gibts immer wieder fälle wos passiert, darauf würd ich mich aber nicht versteifen.


ich würde auch empfehlen noch ein wenig zu warten. da anscheinend nicht mal das hintergrundwissen passt. wie wollt ihr denn so eurem kind etwas beibringen?
lest noch ein bisschen im aufklärungsthread...lernt biologie...und lasst euch zeit.


edit: normalerweise sagen die ärzte das man ein halbes bis jahr üben muss bis es klappt. nach einem jahr kann dann anfangen sich gedanken zu machen.
ne woche ist doch lächerlich...oberlächerlich
mahlzeit.

Geändert von °Cherry Blossom° (16.07.2009 um 12:43 Uhr)
°Cherry Blossom° ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:52   #29
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.456
Zitat:
Zitat von °Cherry Blossom° Beitrag anzeigen
edit: normalerweise sagen die ärzte das man ein halbes bis jahr üben muss bis es klappt. nach einem jahr kann dann anfangen sich gedanken zu machen.
ne woche ist doch lächerlich...oberlächerlich
mahlzeit.
Ich widerspreche dir ungern, denn dem Rest deines Beitrags stimme ich absolut zu.
Aber bei uns hat es faktisch auch keine 2 Wochen gedauert, bis es geklappt hatte
Nur sind wir da eher weniger die Norm, das geb ich zu.
Hex ist offline  
Alt 16.07.2009, 12:54   #30
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von Hex Beitrag anzeigen
Ich widerspreche dir ungern, denn dem Rest deines Beitrags stimme ich absolut zu.
Aber bei uns hat es faktisch auch keine 2 Wochen gedauert, bis es geklappt hatte
Nur sind wir da eher weniger die Norm, das geb ich zu.
Meine Eltern haben an mir 4 Jahre und an meiner Schwester 6 Jahre gebastelt

Aber das ist wohl genauso wenig die Norm.
Marmeladenschnitte ist offline  
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verlassen mit baby traurige_mit_baby Probleme nach der Trennung 24 16.01.2008 11:49
Mein Baby MissK Meine Gedichte 1 14.10.2007 16:59
Mal wieder ein Lovetalk Baby auf dem Weg Annalisa Archiv: Allgemeine Themen 40 17.01.2007 19:11
Wünscht sich mein Freund ein Baby? Christina20 Kummer und Sorgen 44 25.09.2006 12:36
Ein Baby BabyGirl20 Archiv: Allgemeine Themen 20 08.10.2005 02:43




Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1
© Coleman Private Equity Ltd. | Birmingham | United Kingdom
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.