Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > Archiv > Best of Lovetalk > Archiv: Loveletters & Flirttipps
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Loveletters & Flirttipps. Glückliche Beziehungen und allgemeine Fragen zum Thema Liebe. Teilt Eure Erfahrungen und gebt Eure Tipps&Tricks ab, wie man flirtet und daraus mehr entstehen lässt...

 
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.03.2009, 14:55   #1
Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: NRW
Beiträge: 56
Zusammen ziehen / erste Wohnung

Hallo zusammen,

möchte mal eure Meinung so darüber hören,
wann seit ihr zusammen gezogen mit euren Partnern ?
Eher schneller weil ihr glaubt das es DIE große Liebe ist ?
Oder lasst ihr lieber euch Zeit weil ihr eure "Freiheit" nicht aufgeben wollt ?

Gibt es das das Paare schon nach wenigen Wochen zusammen ziehen ?
So wie manchmal im TV... und es dann die große Liebe ist und auch bestehen bleibt weil beide Partner in früheren Beziehungen total auf die Nase gefallen sind und nun das gefunden haben was sie immer gesucht haben was eine Beziehung ausmacht mit allem Drum und Dran ?

Kann sowas gut gehen ?
Oder eher nicht ?
Die totale Sehnsucht da ist wenn beide Partner nicht zusammen sein können und wenn man zusammen ist alles total normal ist und gut läuft so wie es sein soll.. ?? Vor allem wenn beide das gleiche Denken haben was die Zukunft mit allem Drum und Dran betrifft ?

Wäre über eure Meinung mal dankbar.


LG Lady S.
LadySunshine ist offline  
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


Alt 21.03.2009, 20:46   #2
LTB
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 13
Also ich kann ja mal aus der Sicht meines Bruders sprechen

Er war mit seiner Freundin, die 5 Jahre jünger ist soweit ich weiß, er ist 31, 2 Jahre zusammen bevor sie zusammengezogen sind. Es gab einige kleine probleme, da er Türke und sie Polin ist. Verschiedene Kulturen und so eben halt.

Auf jeden Fall gab es ziemlich Zoff zu beginn, da, wie meine Mutter zu sagen pfelgt, man seinen partner erst dann richtig kennen lernt, wenn man zusammen unter einem Dach lebt. Da werden dann solche Probleme, wie Ordnungswahn oder verschiedene Hobbies zum Problem.

Aber ich denke, wenn man sich wirklich liebt und wirklich zusammen das Leben verbringen will, dann "überlebt" man auch diese Phase der Beziehung und von da an kann es ja nur bergauf gehen, Hochzeit und so
LTB ist offline  
Alt 22.03.2009, 00:44   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 5
Hi Lady S.

Zusammenziehen ist wirklich super toll. Ich habe das mit meiner Frau, damals Freundin, nach 1.5 Jahren gemacht.

Da wir nicht viel Geld hatten, wohnten wir erst mal ein Jahr in einer WG. Naja, wie halt WGs so sind gab es einige Sachen, die uns an den Mitbewohner immer mehr störten... Der Vorteil dieser WG war, dass wir sehr schnell lernten mit Konflikten umzugehen. Und das war sehr hilfreicht.

Etwa nach einem Jahr haben wir eine kleine Wohnung gemietet. Das war die beste Entscheidung in meinem Leben. Nur noch wir beide zusammen...

Daher mein Tipp: falls ihr es euch leisten könnt und euch schon gut kennt und ihr euch bewusst seid, dass es für beide gewisse Kompromisse gibt, dann zieht zusammen. Das wirklich coolste dabei ist das einrichten der eigenen Wohnung... das macht wirklich Spass und ihr lernt gleichzeitig viel voneinander und übereinander.

Ich wünsche euch viel Erfolg.
Der DatingTipper
DatingTipper ist offline  
Alt 24.03.2009, 07:13   #4
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hi,
also ich kann aus erfahrung sagen das es gut überlegt sein muss und vorher einige dinge geklärt sein müssen,da es sonst häufiger zur streit kommen kann. ich bin mit meinem ex freund nach ein paar monaten schön zusammen gezogen,was bei uns allerdings in die hose gegangen ist (was aber andere gründe mit unter hatte als das thema wohnung,hausarbeit,kosten etc). ansonsten ist es wirklich super schön und wie vorher schon bereits geschrieben,das renovieren und einrichten der wohnung ist wirklich spannend wenn man dann durch die geschäfte zieht und sich stück für stück eine gemeinsame wohlfühloase erschafft. besonders schön fand ich die erste nacht im neuen heim.man liegt im bett und ist stolz auf das was man gemeinsam geplant und erreicht hat.8-)

solltest du dich dafür entscheiden,so wünsche ich dir viel spaß.
lg bianca
 
Alt 24.03.2009, 09:05   #5
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Hallo,

ich bin mit meiner Ex erst nach vielen Jahren zusammen gezogen, aber wir waren auch sehr jung, als wir uns kennen lernten.
Ich kann auf jeden Fall so viel sagen, dass man es sich - wie Bianca bereits sagte - wirklich gut überlegen sollte und auch sehr nüchtern betrachten muss.

Sofern es finanzierbar ist sollte man einen Raum haben in dem man sich zurück ziehen kann. Deshalb haben meine Wohnungen auch immer mind. 4 Zimmer. Ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und für jeden der Partner ein eigener Raum
Schnuckelche ist offline  
Alt 27.03.2009, 06:24   #6
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Ich bin mit meinem Ex Freund nach gut 2 Jahren zusammen gezogen. Allerdings muss ich dazu sagen das ich jetzt vieles anderes machen würde.
Zu einem würde ich nie wieder vom Elternhaus direkt mit jemanden zusammen ziehen. Jeder sollte erstmal mindestens 1 Jahr alleine gelebt haben, das hat natürlich gründe. Zu einem weiß so jeder was auf einen zu kommt, ob es finanzell ist aber noch eher was alles so an arbeit anfällt. Man kann vorher über so vieles sprechen und wie immer im leben, steht man dann davor sieht alles anderes aus. Meine Beziehung lief am ende gar nicht mehr so toll und hätte ich gewußt wie es ist in seinen eigenen 4 Wänden zu wohnen hätte ich mich viel früher getrennt. Die Angst nicht zu wissen ob ich auch allein klar komme, hat mich quasi dazu gedrängt dort zu bleiben. (Leider hatte meine Mutter mal wieder recht, wie sie sagte, such dir erstmal eine eigene Wohnung, zusammen ziehen kann man immer noch.)
Zweiter Fehler, ich bin zu ihm gezogen. Wo er mit seiner Familie vor mir gelebt hat. Fühlte mich immer als Gast, obwohl wir die Wohnung renoviert hatten und auch einiges neu angeschafft hatten.
Würde ich auch nicht mehr machen, wenn zusammen dann in eine "neue" Wohnung.
Nun lebe ich seit 5 Jahren alleine und kann mir zur Zeit nicht vorstellen mit meinem Freund zusammen zu ziehen. ( Klar weiß man nicht was noch kommt aber ich liebe noch die unabhängigkeit)

Ich brauche z.B. morgens meine anlaufzeit, dann kann ich noch nicht reden und möchte am liebsten meinen Kaffee alleine trinken und in ruhe Zeitung lesen. Wenn man zusammen wohnt ist dies meistens sehr schwer, viele fangen ungefähr zur gleiche Zeit an zu arbeiten und stehen so gemeinsam auf.

Wenn es doch mal dazu kommt zusammen zu ziehen muß die Wohnung mindestens 4 Zimmer haben, so das jeder einen rückzugs möglichkeit hat. Sein eigenes reich wo man keinen kompromiss eingehen muss. Dann würde ich Möbel nie zusammen anschaffen, lieber so das der eine z.b. das Schlafzimmer kauft dafür der andere das Wohnzimmer. Und auf jeden Fall ein Bad und ein Gäste WC.

Klar für jemaden der noch nie mit einem anderen Menschen zusammen gelebt hat klingt das alles seltsam, aber ich habe herraus gefunden das so der beste Weg ist auch lange zusammen glücklich zu sein!
Mondjuwel ist offline  
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich verstehe das alles nicht,umsonst Hoffnungen?, liebt sie mich wirklich? ka... - = [Real-Love] = - Probleme nach der Trennung 0 19.03.2009 18:17
Probleme mit der gemeinsamen Wohnung dini21 Probleme in der Beziehung 36 19.01.2009 16:48
Meine Wohnung.... Caronne Kummer und Sorgen 41 25.11.2008 18:28
Zusammen oder nicht?Ist es überhaupt Liebe? Stüffi Singles und ihre Sorgen 6 25.10.2008 22:07
Zusammen ziehen oder nicht? TattooRose85 Probleme in der Beziehung 35 29.09.2008 10:31
Risiken teilen... potento Probleme in der Beziehung 27 28.05.2008 11:30
Wegen den Freunden alles kaputt!!! kitty1986 Probleme nach der Trennung 25 03.11.2007 16:31
Wohnung kriegen... babylady031 Archiv: Allgemeine Themen 10 07.05.2007 16:39
er will nicht(mehr) mit mir zusammen ziehen.. chrunchy Herzschmerz allgemein 77 19.04.2006 15:40
Weißheitszähne ziehen Shauna Archiv: Allgemeine Themen 33 31.01.2006 02:01
Gemeinsame Wohnung joshbrhv Herzschmerz allgemein 6 22.11.2005 06:08
beziehung weiterführen? schlusstrich ziehen fällt so schwer Trini20 Herzschmerz allgemein 16 11.09.2005 12:45
kämpfen oder ziehen lassen? vici Flirt-2007 15 09.03.2005 10:14
bin auch mal dran, Freund mit Fremder in Wohnung Aphrodite Flirt-2007 9 16.09.2004 12:28
Chaos in der Wohnung! Wie ändern? Lady I. Archiv :: Herzschmerz 2008 38 03.03.2001 05:36

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
sprüche zusammenziehen, sprüche zum zusammenziehen, zusammenziehen sprüche, erste wohnung sprüche, erste gemeinsame wohnung sprüche, sprüche zusammenziehen wohnung, sprüche erste wohnung, sprüche zur ersten gemeinsamen wohnung, glückwünsche zur ersten gemeinsamen wohnung, glückwünsche zum zusammenziehen, spruch zum zusammenziehen, spruch zusammenziehen, sprüche zur ersten wohnung, zusammenziehen spruch, sprüche zur gemeinsamen wohnung, erste eigene wohnung sprüche, wohnungssprüche, glückwünsche zur ersten wohnung, spruch erste wohnung, schöne sprüche zum zusammenziehen



Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1
© Coleman Private Equity Ltd. | Birmingham | United Kingdom
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:57 Uhr.