Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > Archiv > Best of Lovetalk > Archiv: Streitgespräche
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28.04.2008, 23:32   #21
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 916
Ich glaube, dass gerade in reicheren Ländern Kindesmissbrauch etc häufiger vorkommen. Die Grundbedürfnisse sind befriedigt und deswegen hat man quasi mehr Zeit, sich um andere Sachen zu kümmern. Ist sowas wie eine Zivilisationskrankheit, würde ich sagen....
indecisive ist offline  
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


Alt 29.04.2008, 07:00   #22
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Zitat:
Zitat von indecisive Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass gerade in reicheren Ländern Kindesmissbrauch etc häufiger vorkommen.
Das ist, so glaube ich, nicht richtig. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es häufiger vorkommt als man denkt, nur woanders ist das wahrscheinlich genauso, nur kommts dort nicht raus.

Ein Fall wie dieser hätte ich im Kongo wahrscheinlich viel weniger Aufsehen der Medien erregt, als in Österreich. Nicht weil der Kongo schlechter ist als Österreich, er ist einfach nicht für die Berichterstattung relevant, so kommt es mir halt vor...
Xote ist offline  
Alt 29.04.2008, 09:39   #23
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.646
Zitat:
Zitat von Xote Beitrag anzeigen
Ein Fall wie dieser hätte ich im Kongo wahrscheinlich viel weniger Aufsehen der Medien erregt, als in Österreich. Nicht weil der Kongo schlechter ist als Österreich, er ist einfach nicht für die Berichterstattung relevant, so kommt es mir halt vor...
Wenn man davon ausgeht, dass es in einer österreichischen Provinzstadt wie Amstetten, wo man ja ohnehin ständig irgendwie unter Beobachtung von Nachbarn, etc. ist möglich ist so eine Nummer abzuziehen, dann kann man sich vorstellen welches Grauen in irgendwelchen Millionenstädten a la Rio abgeht, ohne dass auch nur irgendetwas jemals ans Tageslicht kommt.
Hades ist offline  
Alt 29.04.2008, 10:44   #24
Moderator
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 14.537
Was soll man zu dieser grauenhaften Geschichte schon sagen. Unverständ-
lich, wozu Menschen fähig sind.

Nur der Threadtitel stört mich gewaltig, denn so etwas kann überall
vorkommen und man muß nicht schon wieder alles in eine Schublade werfen.
Dr. Grey ist offline  
Alt 29.04.2008, 11:16   #25
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Xote Beitrag anzeigen
So schrecklich diese Geschichte auch ist (oder noch werden wird), ich glaube kaum, dass es relevant ist, dass er österreichischer Staatsbürger ist.
Es ist aber doch ein wenig sehr auffällig, erst Natasha Kampusch, jetzt das ... immer irgendwelche SOnderlinge, die sich an kleinen Mädchen vergreifen .... und beide Extremfälle in Ö.
 
Alt 29.04.2008, 11:24   #26
Moderator
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 14.537
Zitat:
Zitat von tommy22527 Beitrag anzeigen
Es ist aber doch ein wenig sehr auffällig, erst Natasha Kampusch, jetzt das ... immer irgendwelche SOnderlinge, die sich an kleinen Mädchen vergreifen .... und beide Extremfälle in Ö.
Natürlich ist es krass, daß es innerhalb kurzer Zeit schon wieder so einen
Fall gibt.

Aber glaubst du tatsächlich, in anderen Ländern gibt es weniger Perverse?
Dr. Grey ist offline  
Alt 29.04.2008, 11:26   #27
Member
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 402
Ich finde diesen Vorfall heftiger als bei N. Kampusch. Schließlich war es ihr leiblicher Vater, der ihr sowas angetan hat. Wie kann man seinem eigenen Fleisch und Blut so was antun? ich finde die sollten diesen perversen Typen selbst in dieses Loch einsperren. Der hat nicht mal ne belichtete Zelle verdient. Für mich ist nicht verständlich, dass die eigene Mutter so passiv ist und davon nix mitbekommen zu haben.Soll Elsbeth die Kinder als ihre Halbgeschwister sehen oder als ihre eigenen Kinder? das ist sehr schwer für sie.
Süsse29 ist offline  
Alt 29.04.2008, 11:36   #28
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Natürlich ist es krass, daß es innerhalb kurzer Zeit schon wieder so einen
Fall gibt.

Aber glaubst du tatsächlich, in anderen Ländern gibt es weniger Perverse?
Ja, das glaube ich tatsächlich ... ich meine jedoch nicht unbedingt Österreich.

Was als Perversion empfunden wird (von uns) ist doch stark religiös/regional geprägt. Stichwort Homos in moslemischen Staaten. Oder in Japan ist Sex mit 12-jährigen gesellschaftlich akzeptiert, genauso wie Prostitution solch junger Menschen (Spiegelbericht über japanische Telefonclubs) wo nicht mal die Eltern daran Anstoß nehmen, das ihre 12-jährigen Töchter von Sugardaddys anständig rangenommen werden, und das für kleine materielle Gefälligkeiten ...


Was ich aber wirklich pervers finde, ist dass Der Typ in Ö. das 24Jahre durchgezogen hat ... eine Vergewaltigung ist meist eine Affekttat aber 24 Jahre einsprerres, die eigene Tochter f*icken/schwängern und sich die Kinder vor die Tür legen, dass ist wirklich krank! Und das tollste, der Kerl kann nicht mehr wirklich bestraft werden. Der hat 80-90% seines Lebens hinter sich und seine Perversion ausgelebt. Egal, zu was der verurteilt wird (und das wird auch noch Jahre dauern) Lebenslang ist für den nicht lange ... der hat gewonnen ... und dass ist noch perverser :sonjaf-puke:
 
Alt 29.04.2008, 11:44   #29
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Banzay, worüber möchtest Du hier diskutieren?

Über die Geschehnisse in Amstetten?
Oder darüber, wie "böse" die Österreicher sind?

Von drei Österreichern, die negativ Geschichte geschrieben haben, war hier nun die Rede. Wollen wir mal vergleichen, wie viele es davon auch in Deutschland gab?

Die beiden Themen (Gefangenschaft der Tochter und "böse Österreicher") gehören einfach nicht zusammen. Dasselbe kann genauso gut in jedem anderen Land passieren.

So, wie das hier dargestellt wird (auch dank des Threadtitels) empfinde ich das schon ein wenig diskriminierend und fremdenfeindlich. Und das eben aus Sicht einer Österreicherin.
 
Alt 29.04.2008, 11:49   #30
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von tommy22527 Beitrag anzeigen
und beide Extremfälle in Ö.
Dann passt mal besser auf, wenn ihr das nächste Mal zum Ski fahren in dieses schrecklich böse Land fahrt

Was ist denn mit all den Kindern, die in Deutschland von ihren Eltern vernachlässigt werden? Die verhungern oder tot geschlagen werden? In Hamburg gab es vor kurzem mehrere Fälle. Muss diese Stadt jetzt auch verurteilt werden?

Sowas kann man nun wirklich nicht nach Ländern sortieren!
 
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Geschichte - Ein Problem Sir_Collin Probleme in der Beziehung 6 13.04.2008 15:56
eine vllt. ungewöhnliche geschichte Strelizie Probleme nach der Trennung 4 21.01.2008 08:13
Eine nachdenkliche Geschichte Crying Meine Gedichte 20 16.10.2004 04:25
eine Geschichte stef81 Archiv :: Herzschmerz 0 18.10.2002 17:12
Eine Geschichte wie alle anderen!! Archiv :: Liebesgeflüster 7 19.08.1999 20:50

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
vater bumst 12 jährige tochter. geschichten, vater fickt seine10 jährige tochter, vater bumst 12 jahrige tochter. geschichten, vater fickt tochter geschichten, vater fickt tochter geschichte, bestialische sexgeschichten, 12jahrige sexgeschichten, bestialische sex geschichten, vater fickt tochter story, vater fickt und schwängert tochter, vater fickt seine 10 jährige tochter, ich ficke mit meiner 10jährigen tochter, sexgeschichten 12 jährige, vater fickt 10 jährige tochter, geschichten vater fickt tochter, vater fickt 12 jährige tochter, geschichten zu vater fickt 3 jaehrige tochter, vater fickt 12 jährige tochter geschichte, die perverseste sex geschichte, papa fickt tochter geschichten



Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1
© Coleman Private Equity Ltd. | Birmingham | United Kingdom
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.