Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2017, 22:30   #1
VikVik
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2017
Beiträge: 1
Ich weis nicht weiter..

Hallo Liebe Community,

Mich belastet seit einiger Zeit ein Gedanke.

Kurz vorab zu meine Person. Ich bin männlich und seit 6 Jahren in einer festen Beziehung und seit ca 5 Monaten wohnen wir auch zusammen.

Nun zu meinem „Problem“:

Wir haben bei uns in der Firma eine neue Arbeitskollegin seit dem letzten Sommer. Anfangs habe ich mir nicht so viele Gedanken über diesen Neuzugang gemacht da bei uns öfters ein Wechsel im Betrieb erfolgt. Sie hat einen Freund und ist auch schon lange mit ihm zusammen. Mit der Zeit haben wir uns angefangen gut zu verstehen und haben uns gerne miteinander unterhalten während der kleinen Pausen zwischen den Aufträgen und bei Leerlauf. Mit der Zeit haben wir auch angefangen privat miteinander zu Scheiben. Nach einer Weile haben wir Tag täglich Kontakt und fast immer sehr nette Unterhaltungen. Wir können untereinander über alles reden und jeder vertraut dem anderen und muntern einander auf wenn der andere einen schlechten Tag hat. Nach ner Zeit habe ich aufgrund einer begrifflichen Fortbildung in Vollzeit die Arbeit fast vollständig eingestellt. Ich bin nur noch 1 mal in der Woche am arbeiten und wenn ich zur Arbeit fahre freue ich mich diese Person zu sehen. Mit der Zeit Fing sie an mir jedesmal ein Lächeln zu schenken zu jederzeit. In wenn mit mal nicht gut ging fühlte sie mit und hat sich um mich gesorgt. Tut mir leid.. ich versuche mich kurz zu fassen ab jetzt.
Es kam die Weihnachtsfeier. Ohne Gedanken an irgendein Szenario hatten wir einen schönen netten lustigen Abend mit viel Augenkontakt und nacher auch mit heimlichen streicheln und festes Hände drücken unterm Tisch um Gerüchte von den Kollegen zu vermeiden. Wir hatten einiges getrunken . Also dachte ich mir nichts dabei. Wir haben uns darüber unterhalten und es wurde klar das sie gern körperkontakt hat aber nur mit Leuten die sie sehr mag.. naja weiter gedacht verging eine ziemlich lange Zeit und ich machte ihr kleine Geschenke . Nur so kleine Kinder Riegel (weil es ihre liebsten sind). Ich habe sie gern gewonnen hab ihr das auch direkt gesagt denn wir wollten ehrlich zueinander sein und keine Geheimnisse untereinander haben. Sie hat sich gedankt für meine Offenheit und hat auch geweint wegen den Worten die ich gewählt habe um ihr zu sagen das sie toll ist und ch sie mag. Liebe ist es nicht . Zumindestens denkerisch es so.
Dann im Januar fragte ich sie nach einem Treffen. Es war ein Basketballspiel wo wir zusammen hingegangen sind und auch ziemlich süß hatten . Auch die Unterhaltungen vor,zwischendurch und nach dem Spiel waren super nett und auch sehr schön.
Da ich auch wegen einer Neurologischen / psychologischen Krankheit in Therapie bin habe ich meinem Therapeuten diese Dinge erzählt in er sagte mir ich sollte meine Gedanken und Gefühle offen legen. Dies habe ich getan. Darauf hin war sie leicht sprachlos aber auch überwältigt und sagte auch das ich in ihren Augen so ziemlich perfekt bin als man aber sie. Ich nicht verletzten will mit ihrem Verhalten irgendwann.. darauf hin habe ich mir Zeit genommen um mich zu beruhigen . Nach 3 Tagen haben wir den Kontakt wieder aufgenommen und dennzwischenfall einfach „vergessen“.
Nach einer Woche hat sie mich gefragt ob ich an einem Abend wenn sie allein zu hause ist nicht zu ihr kommen will um was zu unternehmen. Da ich nichts vorhatte habe ich zugesagt und einen Film zu einem Buch das wir beide gelesen haben mitgenommen.
Der Abend ging ganz normal an wie unter Freunden . Doch mit der Zeit fing sie an meine Hand zu nehmen und meine Nähe zu suchen . Hat sich an mich geküschelt und auch gestreichelt. Zwischenzeitig habe ich auch ihren Rücken gekrault und sie sagte auch das es wunderschön sei..ich weis nicht wieso ich das gemacht habe. Es kam von alleine . Den Film haben wir nicht wirklich beachtet. Der Raum war auch hell und nicht gedimmt.
Zum Abend Ende haben wir und fest Umarmung und schoN intensiv gekuschelt und auch viel Augenkontakt gehabt und zwischenzeitig Kopf an Kopf Nase an Nase angeschaut und ich hatte das Gefühl das sie wollte das ich sie küsse. Aber ich wüsste nicht was los ist..
Tegen Nacht irgendwann binnich nach hause mit einem guten Gefühl. Sie schrieb mir sofort das es ein sehr schöner Abend war und sie jetzt nach mir riecht und es sehr schön findet.
Ich roch auch nach ihr und fand es auch sehr schön.
Seit dem Abend kann ich nicht aufhören an sie zu denken . Ich könnte anfangen zu weinen weil ich nicht weiter weiß. Sie will den Abend sehr Gerne irgendwann wiederholen und wir suchen auch schon nach einen Termin.

Jetzt zu meinem Haupt Anliegen.
Ich weis nicht ob ich mich so weit in diese Gedanken vertiefen soll. Weil sie hat einen Freund und ich auch eine Freundin.
(Nebenbei bei mir und meiner Freundin läuft es seit längerem nicht mehr gut . Tägliche Streitereien ausereinandefsetzungen und Diskussionen wegen jeder Kleinigkeit.bei ihr und ihrem Freund auch zeitweise)

Ich wollte eure Meinung hören . Soll ich mich um sie bemühen oder mache ich mich deswegen selbst kaputt und fertig. Sie ist wundervoll und einer der tollsten Menschen die ich kennenlernen durfte.
Ich bin im Gedanken bei ihr und kann ihre eventuellen Zeichen irgendwie nicht verstehen .:

Ich hoffe ich habe mich klar genug ausgedrückt . Falls nicht gebe ich gerne noch weiter Infos die helfen könnten..

Mit freundlichen Grüßen Vik Vik
VikVik ist offline  
Alt 06.03.2017, 22:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.03.2017, 10:20   #2
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.517
Zitat:
Tägliche Streitereien ausereinandefsetzungen und Diskussionen wegen jeder Kleinigkeit
Dann beende es endlich! Oder bist du zu feige?
HW124 ist offline  
Alt 07.03.2017, 12:52   #3
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Nirgendwann.
Beiträge: 6.057
Ich verstehe nicht, wie du da nicht weiter wissen kannst.
Deine Beziehung taugt nichts mehr, also weg damit. Warum machst du keinen sauberen Schnitt?
Danach wirst du merken, ob du für die andere nur ein nettes Schmankerl nebenbei warst, oder ob sich wirklich etwas entwickeln kann.
Egal wie die neue Frau sich entscheidet: Deine aktuelle Beziehung ist eh kaputt. Die Lust, daran etwas zu verbessern, hast du ja sowieso nicht mehr.
Manati ist offline  
Alt 07.03.2017, 14:51   #4
gabimaus
abgemeldet
Jetzt zu meinem Haupt Anliegen.
Zitat:
Ich weis nicht ob ich mich so weit in diese Gedanken vertiefen soll. Weil sie hat einen Freund und ich auch eine Freundin.
(Nebenbei bei mir und meiner Freundin läuft es seit längerem nicht mehr gut . Tägliche Streitereien ausereinandefsetzungen und Diskussionen wegen jeder Kleinigkeit.bei ihr und ihrem Freund auch zeitweise)

Ich wollte eure Meinung hören . Soll ich mich um sie bemühen oder mache ich mich deswegen selbst kaputt und fertig. Sie ist wundervoll und einer der tollsten Menschen die ich kennenlernen durfte.
Ich bin im Gedanken bei ihr und kann ihre eventuellen Zeichen irgendwie nicht verstehen .:

Ich hoffe ich habe mich klar genug ausgedrückt . Falls nicht gebe ich gerne noch weiter Infos die helfen könnten..

Mit freundlichen Grüßen Vik Vik
Du klingst wie jemand, der dazu neigt, kaputte Dinge nicht zu reparieren, sondern sie direkt gegen Neues einzutauschen.

Wenn Du es Dir leisten kannst - schön für Dich. Aber wenn Du Deine Freundin liebst, wird Dir klar werden, dass auch das NEUE irgendwann defekt sein wird ... und so könntest Du es immer weiter fortsetzen.

Was kann ich noch dazu schreiben?
gabimaus ist offline  
Alt 07.03.2017, 18:45   #5
monochrom
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 1.168
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
Jetzt zu meinem Haupt Anliegen.


Du klingst wie jemand, der dazu neigt, kaputte Dinge nicht zu reparieren, sondern sie direkt gegen Neues einzutauschen.

Wenn Du es Dir leisten kannst - schön für Dich. Aber wenn Du Deine Freundin liebst, wird Dir klar werden, dass auch das NEUE irgendwann defekt sein wird ... und so könntest Du es immer weiter fortsetzen.

Was kann ich noch dazu schreiben?
Genausowenig wie man etwas überstürzt beenden sollte, sollte man etwas Totes künstlich am Leben halten. Tote Pferde reitet man nicht.
monochrom ist offline  
Alt 19.06.2017, 17:44   #6
egorythmia
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2017
Beiträge: 3
Das hat in meinen Augen keinen Sinn mehr. Gib dir einen Ruck und versuche einen Cut zu machen. In jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Alles Gute für dich.
egorythmia ist offline  
Alt 19.06.2017, 17:54   #7
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.815
Da die TE zuletzt am 16.03. online war und sich seit ihrem Eröffnungsbeitrag hier nicht mehr zu Wort gemeldet hat, scheint entweder sie das Interesse an ihrem Thread verloren oder sich ihr Problem erledigt zu haben, weshalb ich an dieser Stelle mal abschließe.
Sad Lion ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.