Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2016, 15:34   #1
TheVirtuoso
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 22
Ständig Müde - trotz Schlaf?

Hallöchen liebe LT Community

Trotzdessen, dass ich fast immer 6-8 h schlafe, bin ich ständig müde.
Heute zum Beispiel bin ich um 10 Uhr morgens aufgestanden, habe Unikram bis gerade gemacht um 15 Uhr und könnte schon wieder schlafen gehen.

Anders ist es, wenn ich Kaffee trinke - wenn ich am morgen oder zwischen drin 3-4 Kaffee trinke, dann fühle ich mich "wacher".

Früher hat schon eine kalte Dusche gereicht.

Dadurch, dass ich so müde bin, hab ich kaum Bock zu skaten, rauszugehen oder überhaupt zu zocken, was ich eigentlich echt gerne gemacht hab.


Das ganze kann auch damit zusammenhängen, dass ich in letzter Zeit vielleicht ein paar Probleme habe, die ich nicht verarbeitet habe?!

Hat von Euch jemand Erfahrungen, Tips dagegen?
TheVirtuoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 15:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.06.2016, 15:51   #2
Lilly 22
Special Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 7.560
Hallo TheVirtuoso,

gehst du zum Arzt, wird er vermutlich gleich mal eine
depressive Episode in den Raum stellen, weil man da-
ran heutzutage ja gut verdienen kann.

Also solltest du lieber mit direkten Anliegen ggf. mal
zum Arzt gehen. Müdigkeit und Erschöpfung kann vie-
le Ursachen haben. Angefangen von Mineralienman-
gel usw., Schildrüsenfuntionsstörungen, Viren-/ Bak-
terieninfekt usw. Also, vielleicht mal überlegen, wie
lange das schon geht und dann, wie du die Ursache
hierfür am Besten heraus findest.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 16:22   #3
Kaesekuchen
weird.
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 3.309
Trinkst du abends Alkohol? Isst du zu knapp vorm Schlafengehen?
Kaesekuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 16:43   #4
TheVirtuoso
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 22
Ich trinke keinen Alkohol.
Nein, ich esse eigentlich immer ausreichend, solang ich das Geld dazu habe
TheVirtuoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 17:45   #5
Damien Thorn
Special Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 4.965
Die Erholung wird durch die REM-Schlafphase, aber vor allem durch die Tiefschlafphase erreicht, nicht durch die Länge des Schlafs. Ich empfehle Dir, zum Arzt zu gehen und Dich zu einem Schlaflabor überweisen zu lassen, das Dich über Nacht dortbehält und Deine Beta- und Delta-Wellen aufzeichnet.

Autogenes Training könnte zusätzlich hilfreich für Dich sein. Ich habe es bereits seit meinem 12. Lebensjahr erlernt und praktiziere es seitdem bei Bedarf. Wirkt Wunder.

Geändert von Damien Thorn (27.06.2016 um 17:52 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 17:45   #6
Caro85
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 30
Hey,
das geht mior zurzeit genauso. Ich gehe eigentlich echt früh ins Bett, bin aber am nächsten Morgen trotzdem total müde und hänge den ganzen Tag nur da... Ich schiebe es aufs Wetter.
Caro85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 20:20   #7
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.339
Zahllose Möglichkeiten.

Dein Hausarzt soll man alle relevanten Laborparameter checken.
(Schilddrüse, Eisen, Vitamin D3 und B12... - er weiß das besser als ich).

http://www.apotheken-umschau.de/muedigkeit
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 21:02   #8
Kaesekuchen
weird.
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 3.309
Zitat:
Zitat von TheVirtuoso Beitrag anzeigen
Ich trinke keinen Alkohol.
Nein, ich esse eigentlich immer ausreichend, solang ich das Geld dazu habe
Sorry, ich meinte zeitlich zu knapp.

Gibt noch unzählige Möglichkeiten: Viel Elektronik im Schlafzimmer? Ordentlich abgedunkelt? Lärm? Schläfst du mit Fernseher (ohne Timer) ein?

Letztlich wirken mögliche Störfaktoren aber wohl auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich (stark) und der Weg zum Arzt kann nicht schaden.
Kaesekuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 21:44   #9
Dwyn
torn.
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 2.970
Geht mir genauso. Liegt vielleicht auch manchmal am Wetter...
Dwyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 02:56   #10
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Das ganze kann auch damit zusammenhängen, dass ich in letzter Zeit vielleicht ein paar Probleme habe, die ich nicht verarbeitet habe?!
TheVirtuoso -
Du hast es erfasst

Gehe Deine Probleme mutig an!

Ich denke, das wirst Du auch,
sobald Du einfach nicht mehr
''nur müde'' sein willst.

Aber warte nicht zu lange darauf,
damit Du nicht noch richtig krank wirst.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 02:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.