Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2016, 22:54   #31
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 21.983
Hab ich so noch nie erlebt.
Diese Hardliner Veganer kenne ich nur aus dem Internet. Und eine ehemalige Bekannte ist jetzt wohl auch so, hab aber keinen Kontakt zu ihr. Wundert mich aber nicht, die hatte schon immer ein Rad ab.
Ich hab längere Zeit vegan gelebt und kann sagen: Das Problem waren die "Fleischesser".
Ich bin glaube ich noch nie in meinem Leben so oft unvermittelt auf meine Ernährung angesprochen worden (und dank meines Figur/Essensticks kam das durchaus auch vorher schon vor) und vor allem kritisiert und angegriffen worden. Grundlos.
Da hat es gereicht, dass ich einen Salat bestellt habe, dass mir plötzlich Leute meinten 30 Minütige Vorträge halten zu müssen und sich irgendwie Absolution im Sinne von "Naja mal Fleisch essen geht schon". erhofft haben. Und wehe ich hab die nicht gegeben.
Ich habe NIE von mir aus mit dem Thema angefangen und nur auf Fragen hin begründet wieso ich das mache. Trotzdem war ich auf einmal angeblich die, die sich für was besseres hält

Ich esse mittlerweile wieder Fleisch. Vornehmlich, weil ich viele stärkehaltige Lebensmittel nicht so gut vertrage und wegen meiner Figur - weil es eben leichter ist schlank zu bleiben mit Low Carb und High Fat. Für mich.
Trotzdem bin ich der Ansicht ,dass vegan - richtig gemacht - eigentlich das Beste ist, was man machen kann (und hoffe, dass ich es irgendwann auch wieder problemlos machen kann. Dass ich mit einigen Lebensmitteln Stress habe liegt aber nicht an der veganen Ernährung). Also gesundheitlich, ganzheitlich und moralisch gesehen. Denn an der Massentierhaltung leiden eignetlich alle. Tiere, Menschen, Natur (und jetzt kommt nicht mit dem Bauern von nebenan, der nur glückliche Kühe hat. Erstens werden die meisten davon auch qualvoll geschlachtet wie alle anderen und zweitens kaufen da nun wirklich nur ein Bruchteil aller Verbraucher ein)

Aber unterm Strich habe ich bisher im realen Leben nur die Fleischesser als anstrengend, unverschämt, dumm und bevormundend kennengelernt. Was sicher nicht heißt, dass das bei allen so ist - aber es ist eben wie in jedem anderen Lebensbereich auch: Wenn jemand Angst hat, dass der andere was "besser" macht fühlt man sich persönlich angegriffen.
Hab ich auch in Bezug auf Sport machen, abnehmen und Co erlebt.

Die einzigen Argumente, die gnädigerweise für meine vegane Phase angenommen wurden waren, dass mir Fleisch eh nicht wirklich schmeckt und dass ich es aus gesundheitlichen Gründen gemacht habe. Großzügig

Geändert von dear_ly (21.07.2016 um 23:05 Uhr)
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 22:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.07.2016, 07:57   #32
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.012
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
Lebensmittel werden im Labor ''hergestellt''.

Wo ist da noch ''Natur'' ?
Och... das ist erst der Anfang:
https://www.indiegogo.com/projects/s...ming-animals#/

https://www.youtube.com/watch?v=jJrSdKk3YVY
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 07:59   #33
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.203
Soylent Green....oder der Endsieg der Sojanazis
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 08:17   #34
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.012
Mörder... Nazis... ich weiß nicht, ob das alles so hilfreich ist.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:06   #35
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.203
Satire nicht angekommen?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:10   #36
Silvana02
Special Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Aquitaine chez Aliénor
Beiträge: 2.156
Es geht nur mit gegenseitigem Respekt und mit Toleranz.


Und ein wenig laissez-faire.


Am Rande... ich mache seit 4 Wochen intermittent fasting.
Esse morgens, mittags nichts. Garnichts. Und erst abends etwas. Meine Pankreas grüsst mit Wohlwollen, mein Zuckerspiegel auch.
Mir gehts damit supergut, fühle mich fit und munter.
Er:frühstückst du nicht?
Nein.
Er: ok, Kaffee trinkst du aber?
Ja.

Lediglich ein besorgtes Nachfragen, warum und dann ist gut.

Und so sollte es auch sein.

Heute nachmittag gehen wir auf einen Geburtstag, Kuchen etc. lasse ich stehen, esse später Gegrilltes und Salate.


Dumme Fragen beantworte ich meist mit dummen Gegenfragen.
Kleiner Psychotrick.
Silvana02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:33   #37
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.245
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
esse später Gegrilltes
Pfui.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:46   #38
Silvana02
Special Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Aquitaine chez Aliénor
Beiträge: 2.156
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Pfui.

Du isst doch auch ab und zu Fleisch und Fisch

Herr Oberlehrer
Silvana02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:49   #39
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.203
Also so ganz ohne morgens was zu essen würde ich nicht durchhalten, das macht sich bei mir kreislaufmäßig bemerkbar.

Aber bei uns gibts allgemein mittags nichts, erst abends.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:51   #40
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.245
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Du isst doch auch ab und zu Fleisch und Fisch

Herr Oberlehrer
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2016, 11:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.