Lovetalk.de "Urlaub Gewinnspiel"

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2016, 12:14   #11
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.267
Ernsthaft? Keiner hat reagiert? Niemand hat sich eingemischt und diese Ar5chkrampen zurechtgestutzt? Nicht mal bei B und C, deren Sprüche mehr als nur unterirdisch waren?

Da wäre meine Frage hier aber eher gewesen, warum heterosexuelle Männer keine Eier haben, wenn ihre homosexuellen Kumpels Frauen beleidigen...
Sad Lion ist offline  
Alt 03.09.2016, 12:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 03.09.2016, 12:16   #12
Silvana02
Platin Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Aquitaine chez Aliénor
Beiträge: 1.883
Wie gesagt, ich kenne so etwas nicht. Egal ob hetero oder homo.

Und würde ich von meinen sog. Freunden da nicht unterstützt,d.h. sie sagen kein Wort zu Denen, dann suche ich mir andere Freunde.
Silvana02 ist offline  
Alt 04.09.2016, 02:57   #13
Lilli Marlene
~* Sun and Stars *~
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: over the hills and far away
Beiträge: 4.868
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Ernsthaft? Keiner hat reagiert? Niemand hat sich eingemischt und diese Ar5chkrampen zurechtgestutzt? Nicht mal bei B und C, deren Sprüche mehr als nur unterirdisch waren?

Da wäre meine Frage hier aber eher gewesen, warum heterosexuelle Männer keine Eier haben, wenn ihre homosexuellen Kumpels Frauen beleidigen...
Das ist doch aber unter Männern prinzipiell Standard.

Wenn irgendjemand einen (latent) frauenfeindlichen Dummsatz (in Anwesenheit von anderen Frauen) ablässt, gucken die Kollegen im besten Fall vielleicht etwas verlegen, aber das war's auch schon.
Lilli Marlene ist offline  
Alt 04.09.2016, 09:40   #14
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.267
Nicht bei dieser Wortwahl - die war weder latent, noch in irgendeiner Form lustig, sondern einfach nur vulgär und unterste Schublade. Bei sowas misch ich mich ein und lass denjenigen, der das sagte, wissen, was ich dacon halte - egal ob schwul oder nicht.
Sad Lion ist offline  
Alt 07.09.2016, 02:29   #15
Lilly 22
Special Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 7.071
Hallo Ultraviolett,

Zitat:
Zitat von Ultraviolett Beitrag anzeigen
Ich bin nur halt jeweils die einzige Frau (Technischer Studiengang).
wenn es sich hier um einen Studiengang handelt,
würde ich das an deiner Stelle nicht auf mir sitzen
lassen bzw. dem nicht (einfach) aus dem Weg ge-
hen, weil ein solchen Verhalten, was du über diese
Männer dort beschreibt (egal ob hetereo oder homo)
nun mal überhaupt nicht geht und deine Uni dem
Einhalt zu gebieten hat.

Privat wäre es sicher auch nicht verkehrt für dich,
hier mal nach den Ursachen zu forschen und ggf.
zumindest eine bessere Abgrenzung zu lernen.

Und nein, ich kenne mein Leben lang auch schwule
Männer, war/ bin mit einigen befreundet und kenne
solche frauenfeindlichen Übergriffigkeiten nicht. Na-
türlich gibt es unter jenen sicher auch einfach Dumpf-
backen usw.,wie man sie überall im Leben vorfindet.

Nur kann man sich gerade im Privaten davon dann ja
distanzieren und ich glaube eher nicht, dass dieses Be-
nehmen an der sexuellen Orientierung liegt, selbst wenn
es hier bekanntermaßen Kreise gibt, die aber sicher eher
eine Ausnahme darstellen mögen.

Entarten kann so etwas aber leicht, wenn man selbst ei-
ne eher aus Vorurteilen bestehende Haltung pflegt, selbst,
wenn diese nur innerlich gepflegt wird. Dann hat man ei-
ne oft -einem selbst- unbewusste negative Ausstrahlung,
so dass das Gegenüber z.B. aufgrund der Körpersprache
sehr wohl Vorbehalte wahrnimmt und deshalb ggf. zum
"Gegenangriff" übergeht. Hier könntest du das Problem
mit deinen Kollegen versuchen zu klären bzw. deine ei-
gene Einstellung überdenken.
Lilly 22 ist offline  
Alt 22.09.2016, 13:10   #16
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.699
Zitat:
Zitat von Ultraviolett Beitrag anzeigen
Mann A und jemand anderes streiten sich darüber, ob auf der Party jetzt Band X gespielt werden soll. Ich meine dazu: "Och, BandX fände ich jetzt auch nicht schlecht". Mann A: "Halt die Klappe, glaubst du, weil du Titten hast, hast du hier was zu melden?"
Glaube kaum, dass es mit dem Geschlecht Frau per se zu tun hat. Der Typ muss sich halt vor anderen Leuten beweisen und tut es wie es nur geht bzw. wie es in seiner Szene wohl gut und souverän gilt.

Zitat:
Mit Mann B und ein paar anderen spiele ich Karten. Bei einem Spielzug wird er für eine Strafkarte ausgewählt, obwohl ich genau so viele Karten hatte wie er. Er schmeißt die Karten auf den Tisch, schreit: "Mit solchen F*tzen mit Tittenbonus spiele ich nicht" und geht.
Genau dasselbe. Wenn man nichts mehr zu sagen hat, wird man persönlich. Ich würde solche Äußerungen nicht einmal ernst nehmen.

Zitat:
Ich war jedes Mal echt schockiert, da ich mit diesen Männern vorher nie Kontakt hatte und das alles total plötzlich kam. Der folgende Kontakt läuft halt ähnlich unterkühlt, sie wollen nichts mit mir zu tun haben und man geht sich aus dem Weg.
Vielleicht passt man zufäligerweise auch charakterlich nicht zusammen. Kann ruhig sein.

Zitat:
Und wenn man sich mal unsympathisch findet, eskaliert es nie so.
Ja, weil man das normalerweise für sich selbst entscheidet, ob man jemanden mag oder nicht. Diese Typen scheinen es extrem nötig zu haben nach außen dick aufzutragen, um cool zu wirken. Dazu ist denen halt jedes Mittel recht und Du, als Außenseiter ihres Beuteschemas, bist das perfekte Objekt.

Zitat:
Also die Frage: Glaubt ihr, dass Homosexuelle dem anderen Geschlecht gegenüber öfters ablehnend gegenüberstehen als Heterosexuelle, genauso oft oder sogar seltener?
(A-Löcher gibts natürlich in jeder Bevölkerungsgruppe )
Manchmal stehen Menschen genau dem besonders feindlich gegenüber, das ihnen eigentlich nicht unlieb ist, sie dies aber in sich radikal ausrotten wollen.
Nein, ich glaube nicht, dass Homosexuelle dem anderen Geschlecht feindlicher sind als Heteros. Feindlich benimmt man sich -soweit kein wirklicher Grund vorliegt- ohnehin, weil Angriff die beste Verteidigung sein soll. Sie nehmen sich die Chance schnell heraus zu zeigen, wie mutig und fesch sie sind, bevor jemand entdeckt wie verletzbar und unsicher sie in Wirklichkeit sind.
Equilibra ist offline  
Alt 23.09.2016, 20:31   #17
Zarah1
Member
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 58
Um sich schlagen, ob mit Worten oder Taten, ist immer ein Zeichen von Schwäche.
Zarah1 ist offline  
Alt 24.09.2016, 10:59   #18
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.012
Sind Schwule öfter frauenfeindlich?

Nach meiner Erfahrung nein.

Ich hatte mal einen schwulen Kollegen und kannte seine Clique.

Sie waren allesamt höchst unzuverlässig (was Termine, Absprachen angeht), so daß sich bei mir im Lauf der Jahre die Überzeugung gebildet hat, daß das eine Gruppeneigenschaft ist.

Von Frauenfeindlichkeit habe ich nichts bemerkt - im Gegenteil, da war meist eine große Höflichkeit.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 24.09.2016, 12:59   #19
Lars VT
Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Zwischen den Stühlen
Beiträge: 410
Du solltest dir mal Gedanken über deine Freundeskreise machen.
Und wo du sonst noch so hingehst und begrabscht wirst.
In meinem Freundeskreis habe ich noch nie,
wirklich noch nie solche beleidigenden Äußerungen gehört.
Lars VT ist offline  
Alt 26.09.2016, 12:26   #20
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 19.268
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Ultraviolett,

wenn es sich hier um einen Studiengang handelt,
würde ich das an deiner Stelle nicht auf mir sitzen
lassen bzw. dem nicht (einfach) aus dem Weg ge-
hen, weil ein solchen Verhalten, was du über diese
Männer dort beschreibt (egal ob hetereo oder homo)
nun mal überhaupt nicht geht und deine Uni dem
Einhalt zu gebieten hat.
Zitat:
Zitat von Ultraviolett Beitrag anzeigen
Ich kenne das in meinen Freundeskreisen auch nur von den drei Herren. Die anderen gehen auch sehr respektvoll und freundlich miteinander und mit mir um.
Ich bin nur halt jeweils die einzige Frau (Technischer Studiengang).
Ich sehe das wie Lilly - eine ordentliche technische Uni in D sollte ein Anti-Sexismus-Programm haben (ich weiss von einigen, die das haben).

Und wenn es das bei Euch noch nicht gibt, wäre es vielleicht Zeit, dass Du das (z.B. in der allgemeinen Studienberatung, bei der/dem Gleichstellungsbeauftragten, beim AStA) anregst.

Im übrigen nochmal den Merksatz "Andersrum ist auch nicht besser" (ist eine Kommentarreihe in der "Zeit") vor Augen führen - Dir und Deinen männlichen Freunden (egal welcher Ausrichtung).

Außerdem kenne ich solches wie von Dir geschilderte kindisch-frauenverachtende Verhalten eher von männlichen Studierenden, die (bisher?) keine Chance hatten, eine Frau abzubekommen, als von Homosexuellen.

(Wobei der "Zeichner" durchaus gerade ein eingeübtes Anbahnungsverhalten gegenüber den anderen Jungs gezeigt haben könnte, und sich von Dir dabei gestört gefühlt haben könnte.)

Spezifische Formen von Frauenverachtung gibt es wsl. schon, aber ich glaube nicht, dass das bei Deinen drei Männern wirklich der Hintergrund ist. Sondern da hattest Du drei dringend-zu-belehrende Idioten erwischt.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 26.09.2016, 12:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.