Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2012, 13:05   #1
OneSilverDollar
اصفهان نصف جهان
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 11.190
Tee

Jetzt beginnt sie ja wieder: die kalte Jahreszeit.
Ideal, um Tee zu "zelebrieren".

Mich würde 'mal interessieren, wie das bei euch so ist.
Einfach Teebeutel in die Tasse, Wasser drauf und gut? Oder richtig schön... ja... zelebrieren?

Ich habe z.B. einen wunderbaren Earl Grey auf Ceylon-Basis.
Erstanden in einem kleinen Teegeschäft in München, welches ausschließlich Tees in Bio-Qualität führt.
Diesen Tee trinke ich mit Zucker und Zitrone.
Der Mann in dem Laden gab mir den Tipp, ich solle doch 'mal die Doppelkanne benutzen (die, die die Türken zur Zubereitung ihres Tees verwenden).
Seit diesem Sommer gibt es diesen Tee fast nur noch aus der Doppelkanne.

Im Hochsommer trinke ich gerne Pfefferminztee, mit echter Nana-Minze, aufgegossen mit grünem Tee aus einer Kanne von den Tuaregs aus der Sahara. Dazu braune Zuckerwürfel - diese kommen den braunen Zuckerbrocken am Nächsten.

Im Moment habe ich noch den Gewürz-Chai (30% Ceylon, 70% Gewürze [Zimt, Pfeffer, Süßholz, Kardamom...])von dm auf die Favoritenlise gesetzt.
Diesen mit Zucker und ein Klaks Sahne.

In der Arbeit habe ich einen Frühstückstee aus GB.


Also - erzählt 'mal, wie das bei eurem Tee so ist, eure Lieblingstees, Zubereitung usw...
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 13:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.10.2012, 12:43   #2
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 21.977
Ich bin totaler Teefan, mache ihn aber immer in Beutelform, oder eben in einem Teeei.
ich muss auch gestehen nicht mal eine Teekanne zu besitzen.
Ich mag eigentlich fast jeden Tee, am liebsten aber aromatisierten grünen Tee (zB mit Orange oder Vanille).
Ich trinke ihn grundsätzlich pur, ohne Milch und Zucker - außer Chai Latte
In der Regel trinke ich Tee zum Frühstück und am Abend.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 19:53   #3
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 992
TEE!

Mein Getränk!

Bevorzugt trinke ich zuhause starken Ostfriesentee.
Mit einem Schuss Sahne und Zucker.
Morgens zum Frühstück und am Wochenende auch Nachmittags.

Im Büro trinke ich Ceylon-Tee mit Zucker und gelegendlich auch mal Früchtetee (diverse Sorten).

Mit dem grauen Earl oder auch grünem Tee kann ich leider nicht so viel anfangen.

Im Sommer trinke ich verschiedene Früchtetees auch gerne mal kalt.
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 20:01   #4
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.169
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Jetzt beginnt sie ja wieder: die kalte Jahreszeit.
Ideal, um Tee zu "zelebrieren".

Mich würde 'mal interessieren, wie das bei euch so ist.
Einfach Teebeutel in die Tasse, Wasser drauf und gut? Oder richtig schön... ja... zelebrieren?

Ja ich bin auch absoluter Teefan.
Aber Teebeutel sind mit zu teuer. Drum nehm ich ein Tee-Ei, Tee rein, in die Kanne hängen, fertig.

Man kann den Tee danach trocknen und mehrmals verwenden.


PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 21:26   #5
äpfelchen
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1.125
Ich trinke sehr gerne grünen Tee, aber ich trinke hin und wieder auch mal gerne eine andere Sorte.

äpfelchen
äpfelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 10:05   #6
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Man kann den Tee danach trocknen und mehrmals verwenden.


Lass das meine Ostfriesen-Oma nicht hören!
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 18:39   #7
IbSa
Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 98
ja

ich bereite meinen tee immer so zu:

-pfefferminzblätter (kann man als bund kaufen)
-grüner tee (getrocknete kügelchen)
-zucker oder honig

ich nehme eine teekanne aus metall. tue 1-2 teelöffel grünen tee rein.
nehme kochendes wasser und tue 3-4 tropfen in die kanne.
schwenke die kanne (um den grünen tee zu waschen) und gieße es aus.
dann tue ich 3-5 stängel pferfferminze rein, dann zucker nach belieben.
ich mag ihn süß und mach 4 esslöffel rein
dann auf die herplatte 2-3 min. kurz köcheln lassen.
rühren nicht vergessen.

den ersten glas schütte ich wieder in die kanne, damit sich das zucker gut verteilt.

fertig.
IbSa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 19:06   #8
Miriamel
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: München
Beiträge: 839
Ich trinke gern Earl Grey (auch aus einem kleinen Teegeschäft in München ) und dazu Scones mit clotted Cream und Marmelade
Miriamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 19:51   #9
GreatBallsofFire
Der tolle Pückler
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Ich bin ein Kind meiner Zeit, ein ächtes.
Beiträge: 9.490
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Man kann den Tee danach trocknen und mehrmals verwenden.
Das geht mehrmals, und dann kann man ihn immernoch rauchen.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 07:38   #10
OneSilverDollar
اصفهان نصف جهان
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 11.190
Zitat:
Zitat von IbSa Beitrag anzeigen
ja

ich bereite meinen tee immer so zu:

-pfefferminzblätter (kann man als bund kaufen)
-grüner tee (getrocknete kügelchen)
-zucker oder honig

ich nehme eine teekanne aus metall. tue 1-2 teelöffel grünen tee rein.
nehme kochendes wasser und tue 3-4 tropfen in die kanne.
schwenke die kanne (um den grünen tee zu waschen) und gieße es aus.
dann tue ich 3-5 stängel pferfferminze rein, dann zucker nach belieben.
ich mag ihn süß und mach 4 esslöffel rein
dann auf die herplatte 2-3 min. kurz köcheln lassen.
rühren nicht vergessen.

den ersten glas schütte ich wieder in die kanne, damit sich das zucker gut verteilt.

fertig.
Grünen Tee soll man doch nicht mit kochendem Wasser übergießen. Das sollte max. 85° haben, da er sonst "verbrennt". Selbst beim Vorwaschen.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 07:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.