Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2015, 10:49   #1
rhythmicLife
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 40
Abendessen? - Was könnte ich mit Null-Erfahrung schaffen?

Hi Leute,

ich hab meiner Freundin vor ein paar Wochen mal einen italienischen Abend versprochen, weil sie gerne italienische Musik und auch das italienische Essen gerne hat. Auch Wein gehört da wohl dazu

Nun meine Frage:

Unter euch ist doch sicher der ein oder andere Kochprofi. Könnt ihr mir demnach ein oder zwei einfache italienische Rezepte sagen? Ich hab aber überhaupt keine Kocherfahrung, bis auf Suppenpäckcehn aufreissen in Wasser einrühren und erwärmen oder Nudeln kochen, Schinken und Zwiebel herschneiden und das alles in einer Pfanne versuchen anzubraten. Gut, Grillfleisch hab ich mir auch schon mal in einer Pfanne gebraten.

Meine Freundin isst wenig Fleisch. Es wäre also kein Problem, wenn es eine Art "vegetarisches Gericht" ohne Fleisch ist. Wenn Fleisch, dann noch eher Hühnchenfleisch, als Schwein oder Rind.

Ich hab auch schon auf einschlägigen Kochseiten geschaut, aber mir kommt das alles was ein bisschen was hermacht sehr schwierig vor.

Das Dessert steht übrigens schon. Das wird ein Tiramisu. Das kann ich. Das hab ich mir als jugendlicher schon mal beigebracht

Vielleicht könnt ihr mir ja den ein oder anderen Tip geben.
rhythmicLife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 10:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.02.2015, 10:59   #2
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.196
Rote, gelbe Paprika, ein paar Tomaten, Zwiebeln,Champignons und eine Knoblauchzehe würfeln und anbraten.

1 -2 Tetrapack passierte Tomaten + 1 Becher Sahne + Miracoli Gewürzmischung dazugeben.

Umrühren. Schmeckt auch aufgewärmt hervorragend.

Spaghetti kochen. Vor dem abgießen eine Tasse Nudelwasser zur Sauce geben. Die Stärke bindet die Sauce etwas.

Fertig. 15-20 Minuten Aufwand und es schmeckt jedem Koch.

Immer daran denken, die Sauce wartet auf die Nudeln, nicht umgekehrt.

Geändert von TeamU (06.02.2015 um 11:10 Uhr)
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:10   #3
JohnDoe87
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: FFM
Beiträge: 1.712
Dann noch ein paar Tomaten und ein Stück Mozzarella in Scheiben schneiden, schön anrichten, etwas Rucola darüber und mit Balsamico, etwas Pfeffer und Salz garnieren.

Als Häppchen nebenbei oder Vorspeise nicht verkehrt
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:11   #4
Damien Thorn
Special Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 4.386
Zitat:
Zitat von rhythmicLife Beitrag anzeigen
Hi Leute,

ich hab meiner Freundin vor ein paar Wochen mal einen italienischen Abend versprochen, [...] Könnt ihr mir demnach ein oder zwei einfache italienische Rezepte sagen? Ich hab aber überhaupt keine Kocherfahrung
Du bist ja mal echt'n Held

Weswegen schaust Du nicht im Netz nach italienischen Gerichten, z.B.:

http://www.chefkoch.de/rs/s0/italien...n/Rezepte.html
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:12   #5
rhythmicLife
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 40
Für wieviele Personen ist diese Mengen ca. berechnet?

Ich denke, das ist wohl als Hauptspeise gedacht. Hast du dann vielleicht auch noch eine einfache Idee für eine Vorspeise? Mir fällt da grad eigentlich nur eine mediterrane Tomatensuppe ein, aber das wird mir und auch ihr wohl etwas zu viel Tomate...
rhythmicLife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:17   #6
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.196
Zitat:
Zitat von rhythmicLife Beitrag anzeigen
Für wieviele Personen ist diese Mengen ca. berechnet?

Ich denke, das ist wohl als Hauptspeise gedacht. Hast du dann vielleicht auch noch eine einfache Idee für eine Vorspeise?
Da du schon eine Nachspeise hast, empfehle ich dir, auf eine Vorspeise zu verzichten.

Bei diesen beiden Klassikern wird sie eh mehr essen, als sie wollte.

Weniger ist häufig mehr.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:20   #7
Damien Thorn
Special Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 4.386
Zitat:
Zitat von rhythmicLife Beitrag anzeigen
eine einfache Idee für eine Vorspeise?
Vorspeise: Carpaccio, Dessert: Tiramisu. Beides kannst Du im Supermarkt kaufen oder auf der genannten Plattform die Rezepte finden.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:20   #8
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.196
Zitat:
Zitat von rhythmicLife Beitrag anzeigen
Für wieviele Personen ist diese Mengen ca. berechnet?
Je zwei große Paprika, 4 Tomaten, 1 Schale Champignons, 1 Liter passierte Tomate und die 500 Gramm Packung Miracoli ergeben 2-3 Portionen.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:34   #9
rhythmicLife
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 40
Danke für eure Tips. Ich denke, das werd ich schaffen. Das ich entweder Tirmisu oder Vorspeise mach, ist ein wertvoller Tip. Tiramisu kann man ja auch nicht ewig aufheben.

Bin aber für weitere Rezeptideen offen Man macht das ja vielleicht nicht nur einmal
rhythmicLife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:41   #10
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.196
Zitat:
Zitat von rhythmicLife Beitrag anzeigen
Danke für eure Tips. Ich denke, das werd ich schaffen.
Das wirst du, kein Problem.

Es war das erste Gericht, das ich von einem Koch gelernt habe, um Mädels zu beeindrucken.

Er und auch andere Köche haben mir damals erzählt, die Miracoli Gewürzmischung ist in Verbindung mit Sahne und passierten Tomaten nicht zu schlagen, wenn man unerfahren ist. Da ist was dran.

Beim anbraten des Gemüse mit mittlerer Hitze arbeiten. Mehr Gas geben ist kein Problem, wogegen verbrannt ein Desaster ist.

Ungeduld ist der schlechteste Koch.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.