Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kochecke. Anregungen, Ideen, Rezeptvorschläge sowie Fragen rund um das Kochen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2015, 23:50   #11
amicelli8
abgemeldet
Ich?

Ja, aber ich Koch so oder so gerne, anschließend aufräumen und abwaschen nervt mehr

Couscous-salat...Aufwand von ca 10 minuten..couscous mit Wasser oder Brühe übergiessen, während es quellt Gemüse schnibbeln, Gemüse kurz anbraten, würzen , couacous dazu, einmal durchmischen, fertig...ist eigentlich gar nicht richtiges kochen
amicelli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 23:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.06.2015, 23:54   #12
Yella
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.001
Ich mag aber nicht noch mehr Wärme in der Küche, wenn es schon so heiß ist.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 09:35   #13
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 21.983
Hm ich bin es gewohnt. Ich bin in Spanien aufgewachsen. Da wurde zwar erst abends gekocht, aber da war es trotzdem noch warm.
Deswegen ist Paella für mich auch so ein leckeres Sommergericht, aber darauf haben die meisten hierzulande keinen Bock
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:33   #14
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.707
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
In den nächsten Tagen soll es ja richtig warm werden. Kocht ihr dann oder esst ihr nur etwas kaltes? Habt ihr vielleicht Lieblingsessen die bei so einem Wetter auf den Tisch kommen? Bereitet ihr vielleicht etwas vor damit ihr bei solchen Temperaturen nicht auch noch am Herd stehen müsst?

Was habt ihr noch für Ideen?
Interessantes Thema.

Zur heißen Jahreszeit essen wir leichte Sachen, sehr viel Gemüse, jeden Tag Salate, Obst und Früchte. Milchprodukte, Erdbeeren mit Quark, Gemüsereibekuchen, Fisch, Meeresfrüchte. Aber meist alles in eher kleinen Portionen, so wirklich Hunger hat man bei dem Wetter nicht.

Aus meinem Elternhaus mag ich eine kalte Sommersuppe bestehend aus Molke oder verdünntem Kefir mit in Würfeln geschnittenen gekochten Kartoffeln, Wurst, frischen Gurken, Zwiebeln und Dill. Das erfrischt und schmeckt - zumindest mir - immer sehr gut.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.