Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2012, 15:37   #41
Micha1972
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 1.028
Zitat:
Zitat von dunkle jane Beitrag anzeigen

danke nochmal an euch, es hilft mir so sehr. ist eine urne mit sternen zu kitschig? auf sowas kann dich keiner vorbereiten...
Eine Urne mit Sternen?
Warum nicht? Du hast geschrieben, er mochte Sterne.
Meiner Meinung nach völlig in Ordnung!
Und Kitsch definiert sich immer im Auge des Betrachters.
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 15:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 14.03.2012, 15:50   #42
dunkle jane
zieh ne nummer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.349
wird sich ja am freitag zeigen was man da an urnen hat. man ist so hilflos und überfragt in so einer situation. stellt euch mal vor was ihr machen würdet...
dunkle jane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 17:31   #43
isa73
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Heute
Beiträge: 1.507
Herzliches Beileid auch von mir Jane.

Die Hilflosigkeit ist groß.
Trauer kommt und geht wann sie will. Lachen oder Basteln, Weinen oder die Decke anstarren...alles alles ist ok.

Ich denke jetzt geht es nur darum zu funktionieren...alles zu organisieren. Das ist hart, besonders, weil man so traurig und müde ist. Alles muss so schnell gehen.
Aber Du und Deine Mutter, ihr schafft das!
Dein Bruder wollte gehen...solange noch jemand ihn im Herzen trägt, ist er noch da...irgendwo.

Eine Urne mit Sternen? Das passt sicher.

Viel Kraft für diese Schwere Zeit wünsche ich Dir und Deiner Mama.
isa73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 18:28   #44
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 9.750
Mein aufrichtiges Beileid !
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 19:33   #45
Catriona
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 1.265
Mein aufrichtiges Beleid.
Fühl dich in den Arm genommen.
Und nimm dir die Zeit die du brauchst - für alles.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Mut.
Catriona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 22:40   #46
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.051
Tatsächlich kam mir die Tage unvermittelt in den Sinn, was wäre, wenn meine Schwester plötzlich tot wäre. Keine Ahnung wieso. Es war ein grausamer Gedanke, den ich dann aber bald wieder wegwischen konnte.

Sehr traurig. Herzliches Beileid und Euch viel Kraft!
Zweifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 00:28   #47
Skaddy
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Next door to...
Beiträge: 678
"Sein Unglück ausatmen können,
tief ausatmen so daß man wieder
einatmen kann.
Und vielleicht auch sein Unglück sagen können
in Worten in wirklichen Worten,
die zusammenhängen und Sinn haben
und die man selbst noch verstehen kann
und die vielleicht sogar irgendwer sonst versteht
und weinen können
das wär schon fast wieder Glück"

Erich Fried
Skaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 01:34   #48
dunkle jane
zieh ne nummer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.349
wie recht du hast skaddy. ich trage ihn mit mir und so ist er nicht fort, nur fern.
dunkle jane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 08:51   #49
Saoirse
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 148
Mein aufrichtiges Beileid...unbekannterweise.

Ich habe letztes Jahr innerhalb von fünf Monaten meine Mutter und meinen Opa verloren und mich hat dieser wunderschöne Spruch von Michelangelo sehr getröstet:

Es sandte mir das Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh in eure Träume,
da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch dass die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend Seelen dort,
an diesem wunderbaren Ort,
im Herzen der Lieben. Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste.


Vielleicht kann er Dir auch ein wenig Trost spenden. Ich wünsche Dir viel Kraft.
Saoirse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 10:11   #50
pusteblume79
abgemeldet
Hallo Jane,

auch von mir erst einmal herzliches Beileid und ganz viel Kraft.

Zitat:
Zitat von dunkle jane Beitrag anzeigen
wird sich ja am freitag zeigen was man da an urnen hat. man ist so hilflos und überfragt in so einer situation. stellt euch mal vor was ihr machen würdet...
Ja man ist in solch einer Situation ziemlich überfragt und man fragt sich wie hätte es derjenige gerne gehabt oder sich gewünscht.
Mein Opa ist vor 4 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben, es war nicht unerwartet aber wenn es dann soweit ist, ist es trotzdem hart. Meine Großeltern haben ihre Beerdigung vor einigen jahren schon selber "organisiert", sich Grabstelle, Urne, Lied etc. alles schon ausgesucht. Als sie uns das damals mitgeteilt haben, waren wir schon ziemlich "überrascht" und fragten uns wer macht denn so was? Wir wollten davon nichts hören und schon gar nicht uns damit befassen, aber als dann leider doch der Tag da war, waren wir sehr froh darüber. Wir brauchten uns um nichts weiter kümmern, nur noch die Blumen aussuchen und Kleinigkeiten klären. Wir wussten das es alles so war wie mein Opa es sich gewünscht hat und das war wenigstens ein kleiner Trost in einer so schwierigen Situation.
Mit sicherheit kann und vorallem will nicht jeder damit schon zu lebtagen beschäftigen, aber wir waren im nachhinein sehr froh darüber uns nicht mit den ganzen Dingen beschäftigen zu müssen. Es gab noch genug zu tun um das man sich kümmern musste.

Ich wünsche dir (euch) die Kraft das durchzustehen und lasst euch Zeit mit den Entscheidungen und euch vorallem nichts aufdrängen.
pusteblume79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2012, 10:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.