Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Kummer und Sorgen. Dieses Forum bietet dir die Möglichkeit, deine Sorgen nieder zu schreiben, welche nichts mit Liebe oder Herzschmerz zu tun haben. Liegt dir etwas auf dem Herzen, was dir Sorgen bereitet und du nicht weiter weisst? Dann wartet hier immer ein offenes Ohr auf dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.12.2016, 17:50   #21
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.072
Zitat:
Zitat von ButterflyCup Beitrag anzeigen
Ich muss zugeben, ich habe (und hatte auch nie) den größten Freundeskreis. War schon immer so, hatte meistens eine beste Freundin und das wars dann auch wieder Das war früher o.k., aber vielleicht wäre es auch mal an der Zeit sich von dem zu verabschieden und bewußt nach "einfachen Bekannten" zu suchen mit denen man mal einfach sporadisch was macht.
Ich denke, dass das ein guter Ansatz ist um auch mal soziale Kontakte zu haben, die nicht anstrengend sind oder einen total runterziehen.
Es hilft ja auch, sich mal mit anderen auszutauschen.

Zitat:
Zitat von ButterflyCup Beitrag anzeigen
Wie dann das Lachen kam und keine Entschuldigung. Bin ich einfach in einem schnelleren Tempo voran gegangen, habe meine Tasche aus dem Auto geholt und bin kommentarlos gegangen.

Bei dem letzten Mal wo ich wieder unerwartet angeblafft wurde, habe ich auch einfach gemeint dass ich ihr Verhalten daneben finde (soweit das in einem sachlichen Ton geht.) habe meine Sachen gepackt und bin gegangen.
Das ist doch schon mal gar nicht verkehrt. Wer hat dann den Kontakt wiederhergestellt?

Zitat:
Zitat von ButterflyCup Beitrag anzeigen
Das Thema mit meiner Schwester ist immer so ein großer Elefant im Raum. Auch wenn man gerade nicht darüber redet. Ich glaub so was kennt jeder? Wenn man etwas nicht anspricht ,aber es schwebt trotzdem die ganze Zeit im Raum mit.
Das kann ich mir vorstellen. Und das zieht die Stimmung extrem runter.
Du bist schon auf dem richtigen Weg, wenn du Grenzen ziehst. Mach dir dein Leben außerhalb der Familie so schön wie möglich. Auch wenn die Konflikte dich belasten, was verständlich ist, lass dir davon nicht deine allgemeine Stimmung ruinieren. Es gibt eben Menschen, die nicht reflektieren können oder komplett unfähig sind, mit Konflikten umzugehen. Das kannst du nicht ändern.
Gibt es vielleicht ein Hobby, das du mal ausprobieren würdest?
Wie sieht es mit dem Thema Liebe und Partnerschaft aus?
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 17:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.12.2016, 19:56   #22
ButterflyCup
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2016
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von QueenBee Beitrag anzeigen

Das ist doch schon mal gar nicht verkehrt. Wer hat dann den Kontakt wiederhergestellt?
Es war immer beidseitig dass dann der Kontakt wieder hergestellt wurde, oder durch Dritte... Papa, Schwester. Aber wie gesagt, ich glaube es hat klick gemacht und im Moment ist gerade auch wieder Stille und ich habe nicht vor den Teufelskreis wieder zu aktivieren. Dazu sei gesagt, dass z.B.: meine Schwester auch schon sehr wohl gemerkt hat dass es meiner Mutter (insbesondere meiner Mutter) zusehends schlechter geht... aber sie im Gegensatz zu mir – sieht einfach "drüber hinweg" und ignoriert es einfach. Also das ist ihre Taktik. Bei mir kommt da aber eben mehr zusammen, nachdem Sie ja auch ein bisschen der Mitauslöser für das Befinden meiner Eltern ist – sieht sie das wahrscheinlich nicht ganz so eindrücklich wie ich.


Zitat:
Zitat von QueenBee Beitrag anzeigen
Mach dir dein Leben außerhalb der Familie so schön wie möglich.
Schön gesagt! Ich glaube manchmal vergisst man dass (gerade oder auch) geliebte Menschen manchmal Grenzen überschreiten und einen runter ziehen können – ungewollt. Und ich gönne mir gerade Ruhe und das tut gerade gut .


Zitat:
Zitat von QueenBee Beitrag anzeigen
Gibt es vielleicht ein Hobby, das du mal ausprobieren würdest?
Wie sieht es mit dem Thema Liebe und Partnerschaft aus?
Hmmm, ich habe immer gerne künstlerisch gearbeitet – das mache ich immer nebenbei Ansonsten müsste ich überlegen ob es noch etwas gibt dass ich schon immer einmal probieren wollte und es bisher nicht gemacht habe. Bzw. könnte ich mich vielleicht einmal wieder in einen Wochenendkurs für Aktzeichnen oder so eintragen. Das habe ich früher schon einmal gemacht. Das wäre eine Option

Liebe und Partnerschaft sieht auch nicht so gut aus. Ich habe erst kürzlich vor 3 Monaten die Erkenntnis gewonnen dass ich jede Bekanntschaft/mögliche Beziehung in den letzten vier Jahren (unbewußt) manipuliert habe nachdem ich noch nicht über meinen Ex hinweg war.

Das wußte ich nicht und ich merke erst jetzt dass ich mich die ganze Zeit blockiert habe. Und ich kann noch immer nicht ganz los lassen, obwohl ich weiß dass er sich nie ändern wird und es keine Option ist dass noch etwas aus uns wird... aber ich glaube es fällt mir schwer ihn los zu lassen, weil er in kurzer Zeit Teil meiner kreativen Seite war und ich das irgendwie auf ihn gestützt habe um es professionell weiter zu führen? Und ich irgendwie unbewußt Angst habe, dass wenn ich ihn los lasse ich nicht die Konsequenz habe meine Kreativität professionell weiterhin (aus meiner eigenen Kraft) auszubauen. Macht das irgendwie Sinn?

Anm.: ich glaube ihm geht es ähnlich wie mir, wir haben eine gewisse Chemie... aber emotional passen wir nicht zueinander und haben ständig Missverständnisse wo sich jeder immer auf die Füße getreten fühlt und dann entstehen schnell ungute Gefühle. Wir habe uns in den letzten 4 jähren immer wieder gesehen und getroffen und es war Immer ein aufleuchten der Flamme dar, aber dann erstickt sie auch wieder. Das letzte mal haben wir uns eben vor drei Monaten getroffen und er war wie immer - verschlossen. Und es ist eigentlich auch jetzt wieder "offen" nachdem kein endgültiges Schlusswort gesprochen wurde. Aber ich habe das Verlangen endlich weiterzumachen und mich nicht mit Geistern aus meiner Vergangenheit zu beschäftigen.

Ich gehöre – auch eine gewonnene Erkenntnis – zu den Frauen die sich in ihrem Leben immer zuerst auf einen Mann stützt. Das fällt mir ganz stark auf... ich suche immer starke männliche Vorbilder und stütze mich zuerst auf Sie und durch sie nehme ich mir das Selbstbewusstsein für meine eigene Arbeit.

Das ist definitiv ein Muster in das ich immer wieder reinkippe. Und wenn ich kein männliches Vorbild habe, suche ich mir immer ein Neues und ich glaube ich habe die Idee von IHM + MIR in den letzten Jahren in meinem Kopf aufrecht erhalten weil ich eben wie gesagt immer ein neues männl. Vorbild brauche.

Das ist jetzt nur eine These die ich in den letzten 2–3 Monaten in meinem Kopf verfolge und versuche mich dahingehend einfach einmal selbst zu reflektieren, aber ich glaube schon dass da etwas dran ist.

Und ich glaube ich müsste es schaffen in meinem Kopf umzudenken und zu lernen mehr Selbstbewusstsein in meinen eigenen Stärken zu finden ohne dass sie einen Gegenpart als Rechtfertigung brauchen. Und vor allem lernen umzudenken was ich als "starken" Mann sehe. Bisher habe ich mir immer Partner gesucht die emotional komplett verschlossen waren... obwohl ich genau das Gegenteil im Endeffekt suche, bzw. brauche um mich geborgen in einer Beziehung zu fühlen. Also da gibt es bei mir einige Muster die ich aufbrechen... sollte/muss.

Geändert von ButterflyCup (24.12.2016 um 20:03 Uhr)
ButterflyCup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2016, 19:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
betrug, familie, heirat, kinder

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.