Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2013, 07:15   #41
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Soweit mir bekannt ist, gibt es keine offizielle Uncut-Veröffentlichung vom 4. Teil mit dt. Tonspur... Bootleg?
Ja, mein bruder hatte auch diese Annahme. Wenn eben anders nicht an die Filmne ranzukommen ist?

Ich mag meine Filme wie mein Fleisch beim Metzger... Blutig und ungeschnitten.

Zitat:
Zitat von LadyAnn Beitrag anzeigen
Da müsst ihr Jungs, zu mir nach Wien zum gemeinsamen Kinobesuch kommen. Mir fehlen hier eh die gleichgesinnte wenn es um Horrorstreifen geht
Nächstes Usertreffen in Wien im Kino? Wäre zumindest eine gute Gelegenheit, die ganzen PEGI-Spiele zu kaufen, die hierzulande nicht erscheinen. Es gibt ja nicht nur gute Zombie-Filme.

Geändert von YeOldeFerret (07.05.2013 um 07:20 Uhr)
YeOldeFerret ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 07:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.05.2013, 09:31   #42
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 991
Die Filme müssen ja nicht unbedingt blutig sein: Ich habe mich bei "Die Frau in schwarz" besser unterhalten gefühlt, als bei "HOSTEL"...
Oder bei den alten Poe-Verfilmungen mit Vincent Price.
Aber WENN es denn schmoddert, dann soll es ungeschnitten schmoddern!
Kann ja nicht sein, dass das Massaker auf dem Schneidetisch größer ist, als im Film!

Wenn ich in einem Schmodderfilm alle Schmodder-Szenen wegschneide, bleibt eben nur eine Rumpf-Version übrig, wie bei "Life Feet"...
Das ist genau so, als würde ich in einem Spencer/Hill-Film alle Prügel-Szenen entfernen!
Oder in einer Komödie alle lustigen Szenen...
Oder in einer Musiker-Biographie alle Musik-Szenen.
Geht einfach nicht, Geschmack hin oder her.

Geändert von Micha1972 (07.05.2013 um 09:34 Uhr)
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 11:59   #43
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Die Filme müssen ja nicht unbedingt blutig sein: Ich habe mich bei "Die Frau in schwarz" besser unterhalten gefühlt, als bei "HOSTEL"...
Oder bei den alten Poe-Verfilmungen mit Vincent Price.
Aber WENN es denn schmoddert, dann soll es ungeschnitten schmoddern!
Kann ja nicht sein, dass das Massaker auf dem Schneidetisch größer ist, als im Film!

Wenn ich in einem Schmodderfilm alle Schmodder-Szenen wegschneide, bleibt eben nur eine Rumpf-Version übrig, wie bei "Life Feet"...
Das ist genau so, als würde ich in einem Spencer/Hill-Film alle Prügel-Szenen entfernen!
Oder in einer Komödie alle lustigen Szenen...
Oder in einer Musiker-Biographie alle Musik-Szenen.
Geht einfach nicht, Geschmack hin oder her.
Es gibt so ein paar Filme, da sind die "Schnitte" sehr unpassend. Ich glaube es war Bloodsport, wo Jean-Claude van Damme in den Ring steigt zum Kampf und direkt wieder raussteigt... Oder "From Dusk till Dawn". Da fehlt ja der ganze Anfang in der Schnittversion.

Schlimm finde ich es auch bei Videospielen, wen durch die Schnitte Nachteile entstehen bzw. auch der Sinn des Spiels eingeschränkt wird (wie bei Left 4 Dead 1 + 2).

Aber zumindest wird das "Schnittniveau" mit der Zeit verbessert. In den 90ern hat man sogar einige Folgen der Serie A-Team als zu brutal eingestuft und nicht gezeigt. Und nun hat man viele Folgen, die nachträglich und mit anderen Sprechern synchronisiert wurden...
YeOldeFerret ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 12:58   #44
Zundra
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
"ES" ist natürlich ein toller Film. Jack Nicholson in (s)einer Paraderolle (leider noch nicht mit Joachim Kerzel als Syncho-Stimme).
Inhaltlich ist die TV-Neuverfilmung zwar näher am Roman, aber es FEHLT halt Jack!
Jack Nicholson? Neuverfilmung?
Ich steh grade echt auf'm Schlauch. Kannst du mich mal aufklären? Ich kenne nur den von 1990...
Und von dem war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, aber ES ist auch mein absolutes Lieblings-Horror-Buch, eines der wenigen, die ich dutzende Male gelesen habe und bestimmt noch öfter lesen werde. Da kommt der Film eben nicht im geringsten ran.
Zundra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:31   #45
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von Zundra Beitrag anzeigen
Jack Nicholson? Neuverfilmung?
Ich steh grade echt auf'm Schlauch. Kannst du mich mal aufklären? Ich kenne nur den von 1990...
Und von dem war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, aber ES ist auch mein absolutes Lieblings-Horror-Buch, eines der wenigen, die ich dutzende Male gelesen habe und bestimmt noch öfter lesen werde. Da kommt der Film eben nicht im geringsten ran.
Ich denke er nahm in seinem Beitrag bezug auf die Steven King Edition mit mehreren Filmen, der Satz mit Jack Nicholson bezog sich daher wohl auf Shining. Er spielte nicht in Es mit, und soweit mir bekannt ist, gibt es keine Neuverfilmung.
YeOldeFerret ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:36   #46
Zundra
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Ich denke er nahm in seinem Beitrag bezug auf die Steven King Edition mit mehreren Filmen, der Satz mit Jack Nicholson bezog sich daher wohl auf Shining. Er spielte nicht in Es mit, und soweit mir bekannt ist, gibt es keine Neuverfilmung.
Danke. Dann bin ich jetzt "entwirrt".
Zundra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:36   #47
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 991
Zitat:
Zitat von Zundra Beitrag anzeigen
Jack Nicholson? Neuverfilmung?
Ich steh grade echt auf'm Schlauch. Kannst du mich mal aufklären? Ich kenne nur den von 1990...
Und von dem war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, aber ES ist auch mein absolutes Lieblings-Horror-Buch, eines der wenigen, die ich dutzende Male gelesen habe und bestimmt noch öfter lesen werde. Da kommt der Film eben nicht im geringsten ran.
Uuuups... Natürlich "Shining"!!!
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Ich denke er nahm in seinem Beitrag bezug auf die Steven King Edition mit mehreren Filmen, der Satz mit Jack Nicholson bezog sich daher wohl auf Shining. Er spielte nicht in Es mit, und soweit mir bekannt ist, gibt es keine Neuverfilmung.
Du hast Recht!
Man soll hat doch nicht "mal eben nebenbei" posten!
Hat denn sonst keiner meinen Film-Fehler bemerkt?

Es ist (oder war zumindest) mal eine Neuverfilmung von ES geplant.
Muss aber ein ziemlicher Lang-Film werden, wenn man bedenkt, wie dick das Buch ist.
Die TV-Verfilmung war rund 180 Minuten lang, wenn ich mich recht erinnere, und schon da fehlte sooo viel!
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:43   #48
Zundra
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Es ist (oder war zumindest) mal eine Neuverfilmung von ES geplant.
Muss aber ein ziemlicher Lang-Film werden, wenn man bedenkt, wie dick das Buch ist.
Die TV-Verfilmung war rund 180 Minuten lang, wenn ich mich recht erinnere, und schon da fehlte sooo viel!
Hab jetzt mal Madame Google befragt. Ja, es soll ein Remake geben, in 2 Teilen. Rauskommen soll er 2014/15. Wir werden sehen was dran ist. Wenn der näher am Buch dran ist ist er mir sehr willkommen.
Zundra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:48   #49
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 991
Zitat:
Zitat von Zundra Beitrag anzeigen
Hab jetzt mal Madame Google befragt. Ja, es soll ein Remake geben, in 2 Teilen. Rauskommen soll er 2014/15. Wir werden sehen was dran ist. Wenn der näher am Buch dran ist ist er mir sehr willkommen.
Bei Movie Jones sind noch nicht einmal Darsteller gelistet... Ob das noch was wird?


Es war ja vor ein paar Jahren auch eine Real-Verfilmung von "Das letzte Einhorn" im Gespräch. Christopher Lee sollte auch hier den König Haggard spielen... Ist auch im Sande verlaufen... Schade!
So, back to Horror!
Micha1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:54   #50
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.050
Zitat:
Zitat von Micha1972 Beitrag anzeigen
Es ist (oder war zumindest) mal eine Neuverfilmung von ES geplant.
Muss aber ein ziemlicher Lang-Film werden, wenn man bedenkt, wie dick das Buch ist.
Die TV-Verfilmung war rund 180 Minuten lang, wenn ich mich recht erinnere, und schon da fehlte sooo viel!
Hm das sollte ich mal im Auge behalten. Leider ist eine Neuverfilmung leider keine Garantie auf Qualität und Blockbuster.

Heißt dann bestimmt "IT - The Pennywise Chronicles" oder "Dawn of the Clown".
YeOldeFerret ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 13:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:36 Uhr.