Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2009, 18:23   #31
Miriamel
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: München
Beiträge: 839
hallo ihr,

mein letztes buch war von tad williams die drachen der tinkerfarm. das ist locker flockige fantasy. nicht sehr anstrengend aber ganz nett.
davor hab ich ein buch von rebecca gable über die rosenkriege gelesen. wenn einen die materie interessiert und man dicke bücher mag, ist es toll.

hi hex,

ich hab mich ja nach einer der weiblichen hauptfiguren von drachenbeinthron benannt (auch wenn sie teilweise ne ziemliche ziege ist). ich fand das buch aber sehr toll vor allem wegen dem "antihelden" simon.

lg
miri
Miriamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2009, 18:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.10.2009, 20:51   #32
dudeldi
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Unter einem großen bunten Herbstlaubbaum
Beiträge: 991
Brockhaus Enyklopädie Band 18, RAH bis SAF.

Bewundernswert an diesem Buch ist die überragende Strukturierung der einzelnen Abschnitte. Nie wird der Leser allein gelassen, Querverweise geben jederzeit die Gelegenheit, Unbekanntes nachzuschlagen. Der sachliche Stil steht in angenehmem Kontrast zu den heutzutage verbreiteten affektierten oder schwülstigen Erzählweisen. Die zahlreichen Abbildungen lockern auch schwierige Abschnitte angenehm auf. Die ins Auge stechendste Eigenschaft ist der ungeheure Abwechslungsreichtum; auch dem erfahrensten Leser ist es kaum möglich, den Fortgang des Buches zu erraten. Dennoch entsteht nie der Eindruck von Willkür oder Chaos.
dudeldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 10:21   #33
-=Lexy=-
Projekt Europaliga
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.270
Rowling - Harry Potter Teil 1

Ich hab mich bis jetzt immer geweigert, Harry Potter zu lesen und nachdem meine Freundin mich dazu genötigt hat, hab ich es dann doch mal versucht. Ich hatte ein gutes Gefühl. Alles schon dutzendfach in anderen Büchern gelesen.
-=Lexy=- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 12:38   #34
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Zitat:
Zitat von Patzi Beitrag anzeigen
Ich habe mir gestern "Die Rebellin" von Trudi Canavan gekauft. Es ist das erste Buch der Triologie: "Die Gilde der schwarzen Magier". Also Genre Fantasy.

Ich habe jetzt die ersten hundert Seiten durch und bin begeistert. Das Buch hat mich bis jetzt von der ersten Seite gefesselt. Mal schauen wie es weiter geht. Ich berichte.
ich habe mittlerweile alle Drei Bücher gelesen.
- Die Rebellin
- Die Novizin
- Die Meisterin

Jedem Fantasy Fan kann ich diese Triologie nur wärmstens ans Herz legen. Trudi Canavan hat es geschafft mich nach fast einjähriger Lesemüdigkeit wieder richtig zum Lesen zu bringen.

Ich habe mir fest vorgenommen, jetzt wieder häufiger zum Buch zu greifen.
Patzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 12:45   #35
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Mein Vorsatz steht noch.

Innerhalb von drei Tagen habe ich Irrsinn von Dean Koontz verschlungen. Dean Koontz ist ja eher im Horror Genre unterwegs, aber mit diesem Buch ist Ihm ein wirklich guter Thriller gelungen. Alles was geschieht könnte wirklich so passiert sein, also nichts fantastisches oder überweltliches.

Mittlerweile beschäftigen sich ja fast alle Krimis/Thriller mit blutrünstigen irren Psychopaten die von mürrischen depressiven Inspektoren gejagt werden. In diesem Buch geht es auch um einen Serienkiller, es ist aber aus der Sicht eines Beteiligten geschrieben und das Geschehen läuft innerhalb weniger Tage ab. Die kurzen Kapitel geben einem kaum Zeit zum Luftholen.

Ein wirklich gutes Buch für alle Thriller Fans.
Patzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2009, 12:58   #36
Anderkawwer
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich lese grad den 2. Teil der Fortuna-Trilogie von Rebecca Gablé...

Von der ersten Hälfte des Buches war ich mehr enttäuscht. Die Welt, die Rebecca Gablé aufgebaut hat und die Welt, die sie in die wahre historische Geschichte rund um das Haus Lancaster eingebaut hat, hat mehr zu bieten, als auf 600 Seiten immer und immer wieder über den Krieg gegen die Franzosen zu schreiben.

Dann aber wirds ein wenig anders... der kleine 8j Henry wird König und es kommt so mancher Skandal, manche Intrige, sehr viel Liebe, Erotik. Naja, genau das, was man von einem historischen Roman erwartet.

Was mich nur ärgert: Robin of Waringham, der Earl of Waringham, die Hauptfigur vom ersten Teil, stirbt sehr früh in dem Buch... und man erfährt rein garnichts über den Tod. Ein einziger Satz... und er war tot. Bin jetzt auf Seite 809...

Ich werds so in 4 Tagen durch haben und schreibe dann nochmal was dazu!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 18:40   #37
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Der 2. Teil des Buches ist tatsächlich etwas "gewöhnungsbedürftig"
Aber sein Sohn tritt doch die Nachfolge als "Hauptperson" an.

Schwieriger wird es beim Spiel der Könige (?) wo dann Johns Zwillinge (mädel und junge) die Hauptrollen spielen. Da "switcht" es mir zu oft.

Gable ist aber eine super Autorin.
Richtig gut finde ich "das zweite Königreich" von ihr. Da geht es um die Wilhelm den Eroberer.

Nachdem ich jetzt Twillight gesehen habe, mußte ich die Bis(s) Bücher nochmal lesen. Allerdings besitze ich erst Teil 1 und 2 Und ich mag nicht die gebundenen Bücher kaufen, ich find die sind so schwer in der Hand
Hex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 08:33   #38
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Vergiss mein nicht/Karin Slaughter

Dieser Thriller ist nichts für zarte Gemüter. Da es um das Thema Kinderpornografie geht mußte ich während des Lesens doch mehrere Male heftig schlucken und das Buch kurzzeitig zur Seite legen. Durch ihre flüssige Schreibweise schafft es Karin Slaughter, trotz der harte Kost, einen im Buch zu fesseln. Karin Slaughter ist eine wie ich finde der besseren Krimi/Thriller Autorinnen. Vergiss mein nicht ist das zweite Buch der Reihe mit der Pathologin Sara Linton. Das erste Buch BELLADONNA habe ich gestern Abend bestellt und werde es mir ab Freitag vornehmen.
Patzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 23:29   #39
-patience-
Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 491
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Cool.
Dann erwartet Dich jetzt
Band IV: Romeo und Julia
Band V: Unsere kleine Farm
Band VI: Rosemary's Baby ()

und Band VII mag ich nun wirklich nicht spoilern.

Aber bin gespannt ob Du's anders empfindest.


(Band 5 und 6 als gebundene Ausgaben musste ich auch bei eGay schießen... völlig weg vom Markt. )
So, bin jetzt endlich dazu gekommen den vierten Band fertig zu lesen, mein Fazit:
Fällt gegenüber den vorherigen drei Teilen ganz klar ab, ist aber mMn nicht so schlecht wie du ihn hier machst
Werde die nächsten Teile trotzdem lesen, bin seit dem dritten Teil wie gefesselt von der Saga...

Aber erstmal wird der neue Kluftinger ("Rauhnacht") fertig gelesen, dessen erste 70 Seiten mir bisher aber noch gar nicht gefallen
-patience- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 10:48   #40
Someguy
Someguysson
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 13.675
hat zufällig jemand schon das neue buch von frank schätzing gelesen?
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 10:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuletzt gelesenes Buch?? Mondjuwel Archiv: Allgemeine Themen 366 16.09.2009 16:27
Die Lovetalk-Mitglieder als Buch? poor but loud Archiv: Allgemeine Themen 15 13.08.2006 14:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.