Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Meine Gedichte. Schwinge die virtuelle Feder und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Liebesgedichte oder solche mit einem Augenzwinkern finden hier ihren Platz. Voraussetzung ist Lesbarkeit und eine saubere Formatierung. Die Leser werden es zu schätzen wissen, wenn dein Text nicht im Blocksatz und mit vielen unnötigen Rechtschreibfehlern verfaßt wurde. Beachte bitte unbedingt das Urheberrecht Dritter!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.06.2013, 00:29   #1
Eduscho
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: -
Beiträge: 26
Baldiger Abschied

Jeder geht dann seinen Weg, manche Kontakte bleiben bestehen
manche Bekanntschaften werden ganz auseinander gehen.
Da denkt er gleich an das eine Mädchen,
was er gerne bei sich hätte wie ein Fädchen.
Er will sie gerne weitersehen, will mit ihr in Kontakt kommen,
Eine Abneigung gegen ihn, so soll ihm das nicht vorkommen.
Was soll er tun, in einem Monat werden wohl deren letzten Tage sein,
am liebsten würde er sagen, das wäre diejenige, sie ist mein.
Doch die Fantasie ist nicht die Realität, sie spielt mit einem gerne verrückt
weiß er jedoch bei klarem Verstand, er ist von ihr entzückt
Nur durch reimende Werke wird sie sich nicht gleich auf ihn schmeißen,
sie ist vernünftig, viele andere würden sich jetzt fragen, was soll das denn heißen
Ihm geht es nicht um eine Beziehung, er will nur sicher gehen, dass man in Kontakt bleiben kann
er hofft, dass er mit ihr nochmal von 0 beginnen kann.
Dass man vergisst, was er dieses Jahr für sie geschrieben hat
und sie füreinander da sind für jeden einzelnen Rat
Eduscho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2013, 00:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.06.2013, 10:17   #2
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 15.354
Maedchen, Faedchen?
Kapiere ich nicht.
Oder musste sich das unbedingt reimen?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 10:43   #3
LiquidEyes
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: In the graveyard doing handstands
Beiträge: 951
Zitat:
Zitat von Luthor
Oder musste sich das unbedingt reimen?
Jajaja, da reimt sich auch "kann" auf "kann", was man auch nicht unbedingt so macht. Hmm ... soll ich mal versuchen? Hab gerade nen Hitzeschlag und das macht mich destru ... ähm ... kreativ! Also los:

Es war einmal ein junger Mann
Der zwar Gedichte schreiben kann
Doch leider - ich will ja nicht schleimen
Hat er Probleme mit den Reimen:
Ein liebes, kleines Mädelein
Wird da schon mal zum Fädelein
Und die Moral von der Geschicht?
Ich kenn sie, aber sag sie nicht!
Ich glaube, der Herr will uns nur sagen
Dass sehr bald - in ein, zwei Tagen
Eine Dame, die er sehr stark schätzt
Sich ab in große Ferne setzt
Er hofft wohl, in Kontakt zu bleiben
Und ihr noch viele davon zu schreiben:
Gedichte, die von Herzen kamen
Und sich nun mal zu reimen haben
(Auch wenn er's nicht kann
Der Mann
Aber auf die Geste kommt's ja
An!)
LiquidEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 10:59   #4
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 15.354
Fantabulous.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 11:13   #5
LadyAnn
abgemeldet
LiquidEyes



Danke für den Lacher in der Pause, hehe.
LadyAnn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 12:23   #6
Zundra
Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 486
Ach Liquid, du hast so viele Talente.
Zundra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 12:47   #7
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.004
Seid so nett und lasst das hier nicht in smalltalk ausarten. Dafür gibt's die Lounge.
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 02:43   #8
Eduscho
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: -
Beiträge: 26
Reife Aussagen gibt es wohl in der heutigen Zeit nicht mehr.

Ein Gefassel hier
Eduscho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 01:15   #9
Schneeflocke2001
Member
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 267
So fasst die Liebe sich in Reime,
und meist geht es um die "Geheime".
Der Abschied naht, die Angst ist groß,
dass diese Lieb geht in die Hos`.

Ein Rat von mir an dieser Stelle,
bevor dir wegschwimmen die Felle.
Tu das, was du gut kannst und liebst,
wenn du dich zu erkennen gibst.

Bist du ein Dichter, finde Reime,
Bist du ein Sänger, sing ein Lied.
Sie wird dich eher lieben, die "Geheime",
wenn sie dich im Vertrauten sieht.

Geheimrezepte gibt es nicht,
also auch nicht ein Gedicht.

Wenn du dich zeigst, so wie du bist,
sie eher von dir begeistert ist.

Sei mutig und sei frei zu ihr,
lad sie doch ein auf ein Glas Bier,
in ein Lokal, das dir gefällt,
und zeig ihr ein Stück deine Welt.

So reiften in mir diese Zeilen,
um zu Eduscho - dir - zu eilen.

Gruß von Schneeflocke
Schneeflocke2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 01:27   #10
CherryDream
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Ort: Köln
Beiträge: 906
Der Kuss!

Die Tür schließ ich,
Die Sonne verwelkt,
Die Luft erstiegt,
Der Mond zerplatzt,
Die Erde zerfällt
Und auch, Wasser mich verlässt.

Kein Leben fühl ich,
nur den Tod,
der heimlich sich zu mir gesellt
Und ein kalter Kuss
mich besiegt.

Ich lege mich ins Bett,
Die Augen fallen,
Das Lächeln vergeht,
Die Haare stehen,
Der Körper ringt
auf die Such nach Mir.

So gibt mir der Tod,
noch ein dunklen, kalten Kuss
Und ich geh
Und geh
Im Nirgendwo.

Geändert von CherryDream (27.06.2013 um 01:31 Uhr)
CherryDream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 01:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.