Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2016, 15:51   #101
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.111
Offenbar seh ich ein paar Dinge anders als du, aber ich kann ja auch falsch liegen ebenso wie du. Belassen wirs dabei?

Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen

Ich merke auch ständig, wie ich die Fehler vom letzten male verbessere oder gar weg lasse, aber am Ende kommt irgendwas neues dazu..
Passt zu dem was Kronika geschrieben hat. Die perfekte Welt gibt es nicht und es ist schlicht nicht machbar dass alles klappt weil man sich verbessert- man selbst ist nur ein kleines Rädchen in der Umwelt und daher sind nicht alle Parameter beeinflussbar.

Hast du jetzt eigentlich den Kontakt zu ihr auch gekappt oder nur sie zu dir?
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.12.2016, 17:37   #102
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 294
Ja, stimmt natürlich..

Nein ich habe sie über all entfernt. Kontakt ist komplett tot
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 22:23   #103
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.111
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Nein ich habe sie über all entfernt. Kontakt ist komplett tot
Umso besser. Dann kannst du ja jetzt dran arbeiten, nach vorn zu schauen
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 17:45   #104
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 294
Ich bemühe mich. Die Sache hat bei mir ganz schöne Narben hinterlassen, obwohl es nur 3 Monate waren, und ich so einer kurzen Zeit eigentlich nicht wirklich nachtrauere.
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 21:24   #105
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.111
Es kommt nicht auf die Zeit an sich an sondern auf die Intensität die man dabei empfindet.
Narben zeigen einem, was man alles erlebt hat. Irgendwann wirst du dich ohne Schmerz erinnern können, so wie man als Erwachsener farbenfroh schildert, wie man als Kind mit dem Unterarm einen rostigen Nagel entlanggeschrammt ist weil man zu schnell um die Ecke wollte. Als Kind wars nicht witzig. Als Erwachsener blickt man zurück und erinnert sich an die Lehre, die man daraus gezogen hat.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 07:51   #106
Woholo
Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Ich bemühe mich. Die Sache hat bei mir ganz schöne Narben hinterlassen, obwohl es nur 3 Monate waren, und ich so einer kurzen Zeit eigentlich nicht wirklich nachtrauere.

Geht mir ganz genauso, auch bei 3 Monaten. Normalerweise bin ich nach diesen kurzen Geschichten nach 2 Wochen durch. Jetzt sind es 1 1/2 Monate und ich denke immernoch oft an sie . Ich hatte schon ein paar dates, aber es war nie so, wie es bei ihr war. Sie hätte ich am nächsten Tag am liebsten wieder gesehen, bei den anderen jetzt dachte ich 'Ganz nett gewesen'. Obwohl die dates schön waren und wir teilweise 5-6 Stunden in nem Cafe gesessen haben. Trotzdem vergleiche ich sie mit der Ex.
Ich verstehe das auch nicht. Eigentlich sollte man froh darüber sein, dass es vorbei ist. Es hat ja irgendwie nicht gepasst. Aber irgendwie ist das hier totaler bullsh....

Geändert von Woholo (22.12.2016 um 07:56 Uhr)
Woholo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 14:29   #107
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 294
Anscheinend haben wir wohl bei unserer kurzen Beziehung dennoch viel empfunden bzw die Intensität war groß, wie Fischli bereits sagte. Ich hatte komischerweise gar nicht dieses "Ich könnte sie jeden Tag" oder "ich muss sie morgen sofort wieder sehen" Feeling, aber dennoch habe ich jeden Moment genossen.

Hast du Recht Woholo. Eigentlich müssten wir uns freuen. Wir haben nun die Möglichkeit, daraus zu wachsen und eine neue Chance, jemanden kennen zu lernen, der besser zu uns passt. Ich versuche mir auch genau das ständig vor Augen zu halten, dass es einfach nicht gepasst hat. Schönes Gefühl ist es irgendwie trotzdem nicht
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2016, 12:50   #108
Woholo
Member
 
Registriert seit: 11/2016
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Anscheinend haben wir wohl bei unserer kurzen Beziehung dennoch viel empfunden bzw die Intensität war groß, wie Fischli bereits sagte. Ich hatte komischerweise gar nicht dieses "Ich könnte sie jeden Tag" oder "ich muss sie morgen sofort wieder sehen" Feeling, aber dennoch habe ich jeden Moment genossen.
Eigentlich ist das für mich ein Zeichen, dass dann was passt. Aber nunja, hat ja super geklappt

Zitat:
Hast du Recht Woholo. Eigentlich müssten wir uns freuen. Wir haben nun die Möglichkeit, daraus zu wachsen und eine neue Chance, jemanden kennen zu lernen, der besser zu uns passt. Ich versuche mir auch genau das ständig vor Augen zu halten, dass es einfach nicht gepasst hat. Schönes Gefühl ist es irgendwie trotzdem nicht

Definitiv.
Gerade hatte ich einen schwachen Moment und war auf ihrer fb Seite. Dort hat sie jetzt 'In einer Beziehung stehen'. Hatte sie während unserer drei Monate nicht. Dann dachte ich mir 'Komm, drauf geschissen. Jetzt kannst du dir auch ihr whatsapp Bild angucken'. Hat sie ein neues, auf dem man ihren Freund richtig sieht und mein erster Gedanke war 'Dein Ernst? Wegen dem?'. Inzwischen ärgere ich mich, dass ich ihr überhaupt eine Träne nachgeweint habe.
Also Kopf hoch, drauf geschissen und weitermachen.
Woholo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 18:46   #109
xyz19
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 294
Lange nichts mehr gehört von der Story. Lag wohl daran, dass ich damit komplett abgeschlossen habe und ich auch sehr glücklich darüber bin.
Hatte sehr viel Zeit zum reflektieren und ich bin im Endeffekt froh darüber, dass es so gekommen ist, da sie wirklich nicht in mein Leben passt.

Vorgestern hat sie mich auf Facebook hinzugefügt und ich fragte sie erstmal, wie es dazu kommt. Als Antwort kam ein "Ups". Mehr nicht. Darauf bin ich nicht eingegangen und antwortete ihr nicht. Stunde später schrieb sie mich wieder an, fragte mich, wie es mir geht, dass ich ihr als Mensch wichtig wäre und sie gerne den Kontakt wieder mit mir hätte etc.
Meinte zu ihr, dass es kein Problem ist - ist es auch nicht, da ich an sie in den letzten Wochen gar nicht gedacht habe und meine Gefühle für sie auch weg sind.

Ich weiß, dass sie inzwischen eine neue Beziehung führt, was mich nicht verwundert. Freue mich aber für sie.

Ich habe es um paar Ecken weiter zufällig erfahren. Das heißt, sie weiß es wahrscheinlich nicht.

Sie fragte mich nun, wie es bei mir in der Liebe läuft. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie das ganze Gespräch einfädelt, um mir "unter die Nase zu reiben", wie glücklich sie nun ist und wie toll ihre Beziehung ist, da es zu ihrer Art wirklich passen würde.

Was hält ihr davon? Einfach auf das Gespräch einlassen und ihr alles gute wünschen oder ihr diese Genugtuung nicht geben? Normalerweise würde ich so was gar nicht fragen und einfach machen, aber genau wegen dieser Art weiß ich nun, weshalb ich glücklich bin, dass zwischen uns nichts geworden ist.

Liebe grüße an alle
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 19:31   #110
gabimaus
abgemeldet
..hm.. schön, von Dir ein Update zu bekommen

Mich wundert nur, dass Du Dich schon wieder mit Ihr ''unterhältst''.
Denn, wenn sie in der neuen Beziehung ''glücklich'' ist - was will sie dann von Dir?

Händchenhalten?
Sich einladen lassen?
Über andere herziehen?

Woran könnte man bei EUCH erkennen,
dass Ihr ''gute Freunde'' seid ?

Ehrlich - wenn Du keine Ambitionen mehr hast, wäre es sicher klüger, sich auf gar keine Kommunikation mehr einzulassen - es geht sie schlicht nichts mehr an - und Dich 'ihr Leben' auch nichts mehr.

Sag mal bitte, was verstehst Du unter ''Freundschaft'' zwischen Frau und Mann?

Ja, ich weiß, davon hast Du gar nicht geschrieben - aber interessieren würde es mich trotzdem mal - also, bitte nicht böse sein
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 19:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.