Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.01.2017, 16:08   #11
Kolle
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 17
Ich will ihr verzeihen. Aber sie glaubt jetzt dass sie nicht mehr gut genug ist für mich. Deswegen hat sie den Kontakt abgebrochen.
Kolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 16:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 02.01.2017, 23:47   #12
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 6.881
Hm, kann natürlich auch eine Ausrede sein und nicht der wahre Grund. Ich habe mich mal ähnlich benommen wie sie und gemerkt, daß ich offenbar noch Augen für andere Männer hatte. Darauf habe ich Schluß gemacht, weil ich wußte: früher oder später würde ich mich einem Anderen zuwenden, und das hatte mein damaliger Freund einfach nicht verdient.
Schreib ihr doch einen Brief, oder such sie persönlich auf! Vielleicht hat sie keine Ahnung, wie wichtig Dir das ist.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 10:04   #13
unbeleidigte Leberw.
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: NRW
Beiträge: 116
Wie ich das sehe, hat sie nun ein total schlechtes Gewissen und fühlst sich "schmutzig". Sie muss erst einmal versuchen, mit sich selbst klar zu kommen. Deine Freundin ist gerade total verwirrt. Gib ihr mal ein bisschen Zeit.

Wenn ihr sprecht, dann aber bitte direkt und nicht über irgendwelche Umwege.

Ein Satz noch zu der Abhängigkeit:
Das kann auf Dauer nicht gut gehen, wenn ihr eine langfristige Beziehung auf Augenhöhe führen wollt.
unbeleidigte Leberw. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 13:16   #14
xyz19
Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 279
Zitat:
Zitat von Kolle Beitrag anzeigen
Ich will ihr verzeihen. Aber sie glaubt jetzt dass sie nicht mehr gut genug ist für mich. Deswegen hat sie den Kontakt abgebrochen.
Das klingt irgendwie komisch.. Sie liebt dich aber bricht den Kontakt ab, weil sie sich so minderwertig fühlt. Kannst du ihr das zu 100 % glauben?
xyz19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2017, 14:44   #15
gabimaus
abgemeldet
Also, lieber Kolle,

SIE ist 16 und Du auch man gerade erst 18. Und DREI Jahre seid Ihr schon ''zusammen'' ?

Hast Du wirklich geglaubt, das hält nun so bis zu Eurem Lebensende?

Das sind Träume - gerade die heutige Zeit gibt das nicht mehr her - da hättet Ihr schon auf eine einsame Insel ziehen müssen

Der Mensch ist von Natur aus neugierig und er entwickelt sich.
So lange sie verliebt war in Dich, war auch alles gut und schön. Nur, leider hast Du Dich viel zu sehr darauf verlassen, dass sie Dich auf ewig vergöttern würde und auch noch abhängig von Dir und Deinen Launen bleiben mag. Sie war auf Dein Wohlwollen angewiesen - das macht Abhängigkeit aus. Jetzt stelle Du Dir nur mal vor, Du selbst wärst auf das Wohlwollen aller anderen angewiesen oder auch nur einer einzigen Person - pfffffz - wem kann so etwas auf Dauer gefallen?

Das macht krank und unzufrieden - so ist das.

Möchtest Du nicht wissen, wie wenig attraktiv sie sich in letzter Zeit gefühlt haben könnte? Wann sagtest Du ihr denn noch, dass sie für Dich die Schönste ist?
Gib es zu - das fiel Dir gar nicht mehr ein, so sehr warst Du an ihre Anhänglichkeit gewöhnt, bist ein kleiner Pascha gewesen, gell?
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 12:09   #16
Kolle
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 17
Ich habe mir keine gedanken darüber gemacht, ob wir für immer zusammen bleiben. Es war ja immer alles gut. Und ich habe ihr JEDEN Tag meine liebe gezeigt und ihr gesagt, dass sie die schönste ist.
Immer hat sie an ihrem aussehen genörgelt aber ich konnte sie immer überzeugen wie toll sie aussieht.
Sie sagte mir auch jeden Tag, dass ich der schönste bin für sie.
Wenn nicht immer alles so gut gewesen wäre, wäre ich gerade nicht so am ende.
Für mich gab es nie eine andere Option. Obwohl es einige gab, die mich gerne gehabt hätten. Aber ich hatte immer nur Augen für sie.
Ich bin keiner von denen, die sich nach einer gewissen Zeit, nicht mehr um ihre Freundin kümmern. Wenn ich liebe, dann richtig.

Ich habe mit ihr geredet. Sie hat sich entschuldigt und gesagt dass es ein fehler war. Wir wollten uns zusammenreissen für unsere Beziehung. Dachte ich zumindest.
Später habe ich erfahren, dass sie noch am gleichen Abend wieder bei ihm war und dieses mal waren sie im Bett gewesen. Ich hatte sie damit konfrontiert und sie hat es zugegeben. Mit einem kerl, den sie ein paar Tage kennt.
Ich bin so sehr enttäuscht. Das hätte ich nie von ihr gedacht.
Aber sie ist ne gute Schauspielerin muss ich sagen.

Ich bin ziemlich am ende gerade.

Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Hm, kann natürlich auch eine Ausrede sein und nicht der wahre Grund. Ich habe mich mal ähnlich benommen wie sie und gemerkt, daß ich offenbar noch Augen für andere Männer hatte. Darauf habe ich Schluß gemacht, weil ich wußte: früher oder später würde ich mich einem Anderen zuwenden, und das hatte mein damaliger Freund einfach nicht verdient.
Schreib ihr doch einen Brief, oder such sie persönlich auf! Vielleicht hat sie keine Ahnung, wie wichtig Dir das ist.
Sie hätte mit mir reden können. Sie hätte die Beziehung beenden können, bevor das passiert wäre. Dann wäre es zwar auch schlimm für mich gewesen, aber nicht halb so schlimm wie jetzt.
Ich habe immer alles für sie getan, war immer gut zu ihr. Sie wusste wie wichtig sie mir ist, weil ich es ihr oft gesagt und gezeigt hatte.

Geändert von Kolle (06.01.2017 um 12:17 Uhr)
Kolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 17:52   #17
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2.924
Es tut mir wirklich sehr leid, dass dir das passiert ist. Zu deinem eigenen Schutz solltest du nun schnellstmöglich auf Abstand gehen. Kein Kontakt mehr und nichts wo du etwas über sie und das was sie tut mitbekommst. Es wird dauern bis diese Wunden verheilen, aber du schaffst das. Vielleicht kannst du aus ihrem Verhalten mit der Zeit zumindest über eine "gesunde Trotzreaktion" die Kraft ziehen, nun nicht mehr zurück blicken zu wollen. Denn mit dir noch mittags über einen Neustart zu sprechen und dann sowas - das war wirklich nicht okay von ihr.
Ich wünsche dir die Kraft mit dieser Enttäuschung fertig zu werden. Vielleicht kann dir diese Aktion zumindest dabei helfen, mit der Beziehung nun endgültig - auch von deiner Seite aus - abzuschließen und den Trauerprozess zu beginnen. Denn offenbar kann sie selbst wenn sie dich vielleicht noch mag von dieser neuen Versuchung nicht die Finger lassen, auch wenn es dich verletzt. So handelt niemand, der noch liebt. Und das Vertrauen ist jetzt verständlicherweise auch hinüber.
Wenn sie dich nicht mehr ausreichend zu schätzen weiß, dann hat sie dich auch nicht mehr verdient. Du wirst ein Mädel finden mit dem du durch die jetzt so schmerzhaften Erfahrungen dann vielleicht eine ausbalanciertere Beziehung ohne Abhängigkeit führen kannst. Alles Gute und Kopf hoch. Es wird ein Weilchen dauern aber es kommen wieder bessere Zeiten.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 19:16   #18
Kolle
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 17
@Kronika

Danke für die antwort.
Ich hätte mit allem gerechnet aber nicht mit sowas. Gerade bei ihr.
Sie hat immer mit dem Finger auf die Mädchen gezeigt die das auch gemacht haben und sie "Schlampen" genannt.

Ich habe schon alles gelöscht was mit ihr zu tun hat. Hatte ihr vorher noch einen Brief geschrieben was ich davon halte.

Ich hab Phasen da bin ich einfach nur sauer und fühle nur noch hass und verachtung für sie. Dann aber kommt wieder eine Phase in der es nur noch weh tut und ich mich am liebsten vergraben würde.
Dieses tändige hin und her mit den gefühlen macht mich auch fertig.
Kolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 19:19   #19
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.203
Mein Gott, das Mädel ist sechzehn....!

Was hast du erwartet??
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 19:31   #20
Kolle
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 17
Man kann ja wohl erwarten, dass man offen und ehrlich miteinander umgeht und sich nicht so hinterhältig verhält.
Kolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 19:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.