Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2017, 11:25   #11
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.139
Bei all deinem Verständnis ihm gegenüber... jetzt ist Zeit, auf dich selbst zu schauen. Er sorgt ja auch für sich selber, hm?
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 11:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.01.2017, 12:54   #12
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.812
Ich hab deine beiden Themen zusammengeführt, da es um dieselbe Trennung geht und es sinnvoller und zielführender ist, nur in einem Thema über dasselbe Problem zu schreiben.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:06   #13
AlexBijou
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: Wien
Beiträge: 19
Heute morgen fand ich eine E-Mail von seiner Schwester in meinem Postkasten.

Sie schrieb sinngemäß, dass sie über die Trennung nicht traurig wäre. Dass sie hofft, dass er endlich ein "normales" Leben führen kann, was ihm zusteht. Ein Leben mit einer Familie. Und sie bittet mich, nicht mehr für die beendete Beziehung zu kämpfen, sondern ihn loszulassen.

Ja und sie mochte mich noch nie. Ich habe auf den Brief nicht geantwortet.
AlexBijou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:35   #14
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.139
Zitat:
Zitat von AlexBijou Beitrag anzeigen
Heute morgen fand ich eine E-Mail von seiner Schwester in meinem Postkasten.

Sie schrieb sinngemäß, dass sie über die Trennung nicht traurig wäre. Dass sie hofft, dass er endlich ein "normales" Leben führen kann, was ihm zusteht. Ein Leben mit einer Familie. Und sie bittet mich, nicht mehr für die beendete Beziehung zu kämpfen, sondern ihn loszulassen.

Ja und sie mochte mich noch nie. Ich habe auf den Brief nicht geantwortet.
Ich glaube auch nicht, dass man auf so einen Schwachfug antworten muss. Das geht sie nämlich überhaupt nix an!
Das ist fies, dass die jetzt auch noch meint dir eins reinwürgen zu müssen. Vergiss den Unsinn am Besten sofort wieder. Du wirst tun, was DU für richtig hältst.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:37   #15
AlexBijou
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: Wien
Beiträge: 19
Ich hab die Mail eh wieder gelöscht und ich werde ihm auch nichts darüber sagen. Es wurde bereits alles gesagt.
AlexBijou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:41   #16
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.139
Zitat:
Zitat von AlexBijou Beitrag anzeigen
Ich hab die Mail eh wieder gelöscht und ich werde ihm auch nichts darüber sagen. Es wurde bereits alles gesagt.

Mach heute auf jeden Fall irgendwas Schönes für dich, ja?
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:43   #17
AlexBijou
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: Wien
Beiträge: 19
Ich muss leider noch so viel lernen und vorbereiten. Schön ist das nicht, aber lenkt mich ab. Danke.

Aber am Abend kommt eine gute Freundin mit Curry vorbei und mit Rotwein. Auf das freu ich mich sehr.
AlexBijou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 10:46   #18
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.139
Passt gut! Wünsch dir einen schönen Tag!
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 21:10   #19
AlexBijou
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: Wien
Beiträge: 19
Abend mit Freundin

Selten hab ich Heilenderes erlebt.

Was gibts Schöneres, wenn Freundin mit Essen und Wein auftaucht und mit tollen Geschichten. Wir haben geweint, gegessen, Wein getrunken, gelacht und wieder geweint ...

Ich liebe solche Menschen ... weil sie genau dann da sind, wenn man sie braucht. Ohne zu verurteilen, ohne zu schimpfen, sondern einfach nur da ... weil man Freund sein möchte.
AlexBijou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 11:34   #20
Dr. Grey
Moderatorin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Hallo AlexBijou!

Warum gibst du eigentlich seine Kleidung weg, obwohl du ihm andere Sachen schickst?
Will er die nicht mehr haben? Und warum holt er sich nicht alles ab?

Irgendwie scheint mir die Geschichte sehr unvollständig zu sein. Du schreibst zwar viel
über deinen Gefühlszustand und deine Persönlichkeit, aber die wirklichen Beziehungsthemen
schneidest du nicht an. Auch dass seine Schwester so schlecht auf dich zu sprechen ist,
erscheint mir eigenartig.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 11:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
angst, einsamkeit, loslassen, schmerz, traurigkeit, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.