Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Reisetipps. Von der Idee zur Entscheidung. Von der Träumerei zur Umsetzung. Im Reiseforum kannst Du Dich über Land und Kultur informieren und (Geheim-) Tipps bekommen und geben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2016, 18:17   #1
IntheligensBeschtie
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Zürich
Beiträge: 5
Mit dem Velo über Italien und Griechenland nach Jerusalem

Hoi zäme!

Ich würde gerne mit dem Velo nach Jerusalem reisen, aber da es für mich als Frau gefährlich ist, suche ich jemanden, der mitkommt. Ich würde gerne möglichst bald mit der Planung beginnen, also Email schreiben und Telefonieren, damit wir bald los können.

Ich kann am Tag mindestens 150km fahren, das habe ich einmal getestet. Ansonsten fahre ich jeden Tag kleine Strecken, weil ich es einfach liebe, den Fahrtwind zu spüren. Zudem schwitze ich gerne, das tut mir gut.

Ich habe früher mal Häuser besetzt, bin eine Künstlerin in den Bereichen Malen und audiovisuelle Medien sowie angrenzender Gebiete (Fotografie und Drehbuch). Ich habe mit 13 die Bibel gelesen und nichts verstanden. Ich verstehe die Bibel heute auch nicht. Trotzdem möchte ich Jerusalem sehen, beziehungsweise den realen Herkunftsort Nazareth vom fiktiven Jesus.

Es gibt noch einen anderen Grund, warum ich im März 2017 in Jerusalem sein muss, aber dazu später mehr, wenn sich herauskristallisiert, dass wir zusammen fahren werden.

Weiss jemand, wie es so ist heutzutage in Italien und Griechenland und Israel wild zu campen?
Ich habe schon überall in Europa Inter-Rail gemacht. Ist die Situation heute anders mit den Flüchtlingen, die von überall her zu uns kommen?

Ich freue mich auf konstruktive Wortmeldungen!!
Ich hoffe, ich finde die Zeit, mich mit ähnlich konstruktiven Beiträgen hier im Forum zu revanchieren!
Auri
IntheligensBeschtie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 18:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 11.09.2016, 16:34   #2
current
abgemeldet
Klingt rein von der Fahrt her ja interessant, wäre mir bei diesem Ziel aber zu anstrengend. Wann willst Du denn losfahren, wenn Du erst im März nächsten Jahres vor Ort sein willst? Ausserdem würde ich mir überlegen, ob das Winterhalbjahr die richtige Zeit für ausgedehnte Fahrradtouren ist. Stürmisch und regnerisch kann es auch in Süditalien werden.

Ich nehme mal stark an, Du willst bei diesem Ziel die Türkei und den Nahen Osten umschiffen und Israel auf dem Seeweg erreichen? Die Flüchtlinge nehmen im Allgemeinen ja die Gegenroute, die dürften für Dich kein Problem darstellen.

Einen Tipp hätte ich noch: Wildes campen in Italien würde ich sein lassen, zumindest, was die touristischen Gegenden anbelangt. In den Abbruzzen könnte es gehen, die haben dank Erdbeben gerade andere Sorgen.
current ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 20:23   #3
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.345
Mit dem Rad nach Hamburg und von dort per Schiff nach Haifa.

Ich weiß ja nicht. Mir ist mal in der Türkei einer auf einem Velo Solex begegnet, der nach Syrien wollte. Warum sollte man also nicht auf dem Landweg per Rad nach Israel kommen? Ich würde aber schon lieber ein Moped nehmen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 14:00   #4
Silvana02
Special Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Aquitaine chez Aliénor
Beiträge: 2.311
Ich kann nur für Italien und Frankreich sprechen.

In Italien kann ich dir wildes Campen absolut nicht empfehlen. Es ist strikt verboten und du zahlst bis 1000 € . Die Polizia comunale oder municipale macht Euch gnadenlos wach, und Ihr müsst direkt zahlen und weiterfahren.

Zudem ist es in manchen Gegenden Italiens auch wegen der Kriminalität nicht ratsam.


In Frankreich ist es seit einigen Jahren ebenfalls strengstens untersagt.
Hier bei uns beginnt die Strafe bei 400€, davon abhängig, wo du campst. Wasserschutzgebiet, Naturschutzgebiet.


Wirst du erwischt, wie du ins Gebüsch gehst, um dich zu erleichtern, wirds doppelt teuer.

Geändert von Silvana02 (13.09.2016 um 14:24 Uhr)
Silvana02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 20:04   #5
IntheligensBeschtie
dauerhaft gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Zürich
Beiträge: 5
Wer weiss ein Schiff, das von Hamburg aus fährt und mich eventuell mitnehmen würde?

Wer weiss einen billigen Privatjet, der von Zürich oder der Schweiz aus fliegt?

Mir wurde gesagt, heute in eine bestimmte Währung zu investieren, dann erhielte ich das neunfache zurück und könnte dann mit dem Privatjet fliegen, wenn es auf dem Landweg nicht sicher genug sei.

Ist das wirklich so schlimm, der Landweg?
IntheligensBeschtie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 20:06   #6
IntheligensBeschtie
dauerhaft gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Zürich
Beiträge: 5
Die Flüchtlinge nehmen im Allgemeinen ja die Gegenroute, die dürften für Dich kein Problem darstellen.


wie ist das gemeint? ich hätte gerade vor den Flüchtlingen am meisten Schiss.
IntheligensBeschtie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 20:24   #7
current
abgemeldet
Wie das gemeint ist?!
Sieh Dir die Flüchtlingsrouten einfach mal an. Die führen auf der Gegenfahrbahn nach Europa, nicht von hier in den Nahen Osten.

Tja, wer Schiss hat, sollte so ne Tour, noch mit dem Fahrrad, halt gar nicht erst auf sich nehmen.
Das wäre auch mein eigentlicher Rat. Hörst Dich schon allgemein reichlich wirr an.
current ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 20:35   #8
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.345
Zitat:
Zitat von IntheligensBeschtie Beitrag anzeigen
Wer weiss einen billigen Privatjet, der von Zürich oder der Schweiz aus fliegt?
..und ein Fahrrad mitnimmt?
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 06:40   #9
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.345
Entweder hoffnungslos naiv oder ein Troll....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 12:48   #10
Silvana02
Special Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Aquitaine chez Aliénor
Beiträge: 2.311
Zitat:
Zitat von IntheligensBeschtie Beitrag anzeigen
Ich kann am Tag mindestens 150km fahren, das habe ich einmal getestet. Ansonsten fahre ich jeden Tag kleine Strecken, weil ich es einfach liebe, den Fahrtwind zu spüren. Zudem schwitze ich gerne, das tut mir gut.

Ich habe früher mal Häuser besetzt, bin eine Künstlerin in den Bereichen Malen und audiovisuelle Medien sowie angrenzender Gebiete (Fotografie und Drehbuch). Ich habe mit 13 die Bibel gelesen und nichts verstanden. Ich verstehe die Bibel heute auch nicht. Trotzdem möchte ich Jerusalem sehen, beziehungsweise den realen Herkunftsort Nazareth vom fiktiven Jesus.
Auri
DAS klingt doch nicht nach Troll..weiss garnicht, was Ihr habt


Übrigens, liebe Auri, finde ich es unhöflich, wenn du nach Auskünften bzgl. wilden Campens fragst, ich dir antworte, diesbezüglich, und dir das noch nicht mal eine winzige Antwort wert ist.

Du klingst naiv und etwas wirr.


So wie jenes Pärchen, das wir im Texelgebirge trafen nach unserer 10-tägigen Wander-Hüttentour, und das uns nach Hüttenübernachtungen und Routen, nach gesicherten Passagen fragte.
Es war der 28.9. und alle Hütten schliessen am 30.9. wir waren schon zurück.

Sie wanderten trotzdem los, tapfer murmelnd, dass sie ja Isodecken, Zelt, Wasser und Essen dabeihätten....ja. Wenns schon bald schneit.


Nun, dann. Viel Spass.
Silvana02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 12:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
europa, fahrrad, griechenland, italien, jerusalem, velo

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:48 Uhr.