Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Reisetipps. Von der Idee zur Entscheidung. Von der Träumerei zur Umsetzung. Im Reiseforum kannst Du Dich über Land und Kultur informieren und (Geheim-) Tipps bekommen und geben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2016, 05:20   #1
sadness75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.931
London / England

Hello

Ich plane in den kommenden Faschingsferien eine Englandreise mit meinem Sohn. Bevor Brexit.

Ich habe mir überlegt nur den Flug und ein Hotel für zwei Nächte in London vorab zu buchen. Für Londen habe ich mal 2 Tage eingeplant, dann will ich mit Mietwagen weiter fahren. Nun, ich habe ein bisschen Respekt vor dem Linksverkehr, ist es möglich das man sich daran schnell gewöhnt und es nicht in einer Katastrophe endet?

Ich möchte gerne Stonhenge besuchen und weiter nach Cornwall, Landsend... das alles aber ohne feste Planung, also einfach drauf losfahren.

Meine Fragen:

-Reichen 2 Tage London für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten?
- wie gefährlich ist der Linksverkehr?
- Flüge gibts ab 30 Euro, ist das wahr?

Über generelle Tipps würde ich mich auch freuen.

@Luthor
Falls du das liest, freue ich mich auch über persönliche Tipps von dir.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 05:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.10.2016, 05:57   #2
Curly2013
Special Member
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 5.809
Hi,

obwohl ich schon 2 mal in London war, wären mir 2 Tage London zu wenig, weil es wirklich viel zu sehen gibt. Da du aber mit deinem Sohn da bist, und ich nicht weiß wie alt er ist, hat er je nach Alter vielleicht keine Lust alle Sehenswürdigkeiten abzuklappern.
Ich kann das British Museum nur empfehlen, hoch interessant. Ich war zweimal einen halben Tag da ... da gibt es unglaublich viel zu sehen.
Was ich noch empfehlen kann ist der Kensington Park, gefiel mir ausgesprochen gut.
Außerdem natürlich die Tower Bridge.
Ich fand auch das Bankenviertel interessant, dort bin ich gerne entlang der Themse spazieren gegangen.
Du siehst, das wird knapp in 2 Tagen.
Ich glaube ich war das letzte mal 5 Tage da, und selbst das war mit persönlich zu wenig.

Viele Grüße und ich bin gespannt was andere schreiben.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 07:33   #3
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.931
Danke für die Antwort.
Da wir ja nur 5 Tage Zeit haben, müssen 2 Tage London reichen.
Mein Sohn ist dann fast 15, also glaub ich auch für ihn spannend, vor allem weil er dann photographieren kann.
Vielen Dank für den Tipp mit dem Museum. Werd ich mir schon mal auf die Merkliste setzen.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 07:46   #4
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 21.977
Also 2 Tage sind definitiv zu wenig. Da schaffst du vielleicht ne flotte Stadtrundfahrt und 4-5 Sehenswürdigkeiten (je nachdem, wie lange du anstehen musst).
Meine Freundin und ich waren ne Woche da und haben da grade so halbwegs alles geschafft.
Linksverkehr fanden wir in Schottland fanden wir nicht schlimm. Mit Navi geht das.
Wenn du früh buchst kriegst du billige Flüge, aber das sind eben auch die Billigflieger, die Gepäck und Co extra berechnen
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:09   #5
current
abgemeldet
Du kannst Dich, wenn Du nur ein paar Tage hast, in einer so großen Stadt wie London nur auf ein paar Dinge konzentrieren, um davon dann einen Eindruck zu bekommen, anstatt zu versuchen, alles abklappern zu wollen und bei dem Stress dann gar nichts mehr mitzubekommen.

London bietet für jeden was, da solltest Du eine Auswahl treffen, die Dich am meisten interessiert.

Meine Tipps wären auch der Spitalfield Market im East End und eine Fahrt mit der Dockland Railway-Bahn durch und über die ehemaligen Docks an der Themse.
current ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:55   #6
Lilly 22
Special Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 7.111
Hallo Sadness75,

wenn du noch nie in London gewesen bist, würde ich
an deiner Stelle die anderen Planungen weglassen u.
die 5 Tage lieber dort verplanen, weil es sich sonst m.
E. überhaupt nicht lohnt und du nur am Herumhetzen
sein wirst.

Was würde dein Sohn in London denn gern sehen bzw.
erleben wollen? Also in welche Richtung soll diese Rei-
se verlaufen?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:58   #7
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.433
2 Tage sind in einer Stadt wie London so gut wie nichts, aber da du mehr nicht hast, wirst du das beste daraus machen müssen. Ergo bleiben dir eigentlich nur die typischen Touri-Ziele, um zumindest ein paar wenige Eindrücke mitnehmen zu können und davon vielleicht so angetan zu sein, dass du irgendwann unbedingt wieder hin magst, dann aber mit mehr Zeit.

In Frage kämen Big Ben, Tower Bridge, Westminster Abby, St. Paul's Cathedral, London Eye, etc... und für deinen Sohn Madame Tussaud, Oxford Street, Trocadero, Camden Market, etc...

Triff vorab eine überschaubare Auswahl, schau, was du gut miteinander verbinden kannst und plane überall ausreichend Zeit ein - die rennt dir nämlich schneller davon, als dir lieb ist. Und kümmere dich möglichst schon vor Reiseantritt darum, wie du von eurem Hotel aus am schnellsten und günstigsten wohin kommst (und wieder zurück).

Was die Flüge betrifft hängen die Preise in der Regel vom Flughafen ab, von dem du starten und auf dem du landen willst. Die meisten Billigflieger bieten z.B. nur London Stansted an, der aber über 60 km von London entfernt ist - da die Fahrtkosten nach London schnell doppelt so teuer werden können, wie der eigentliche Flug, lohnt sich das nur, wenn du schon dort den Mietwagen übernimmst und ihn auch dort wieder zurückgibst. Allerdings: sich direkt aus dem Flieger in den Linksverkehr stürzen und dann auch noch damit nach London fahren ist schon sehr.... mutig!

Auf jeden Fall würde ich das an deiner Stelle alles schon im Vorfeld prüfen und organisieren und nicht nur auf den nackten Flugpreis achten.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 13:05   #8
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 21.977
Hm ich finde Madame Tussaud kann man sich eigentlich sparen. Ich fand es jetzt nich so mega und das gibts in Deutschland ja auch...Westminster Abby ist halt cool. Und wenn dein Sohn Harry Potter mg sollte man halt zu dem WB Studio
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 19:09   #9
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.931
Hey danke für die Antworten.

Flug wäre ab Nürnberg... aber danke SadLion für den Hinweis mit dem Flughafen.

Wie ist das mit Bezahlen? Hab keine Kreditkarte.. Pfund drüben wechseln oder gibts noch Reisechecks... doch ne Kreditkarte besorgen oder geht auch EC?
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 19:12   #10
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.931
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Was würde dein Sohn in London denn gern sehen bzw.
erleben wollen? Also in welche Richtung soll diese Rei-
se verlaufen?
Na alle wichtige Sehenswürdigkeiten
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 19:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.