Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > Lovetalk pur > Singles und ihre Sorgen
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.09.2009, 23:03   #11
Luc
abgemeldet
"Macho", "Angeber", "Proll", "*********" wird oft mit Selbstvertrauen verwechselt. Kreig irgendwie mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit! Damit wirst dann auch du mal ein Mädchen kriegen und andere werden dich für so ein verfluchter Weiberheld halten.

Selbstsicherheit bekomst du, wenn du Neues wagst. Geh mal mit Freunden aus und shake eins ab und lass die Frauen dabei mal aus. Mach einen Kampfsport!

Wenn du selbstsicher bist, bekommst du auch die gute Ausstrahlung, egal ob du klein, lang, dick oder dünn bist. Du brauchst nicht so fixiert auf das Aussehen zu sein. Wenn du selbstbewusst bist und Selbstsicherheit ausstrahlst, finden dich die Mädels automatisch gutaussehen. Gut, manche nicht, aber manche schon. Frauen wollen Männer, keine Mädchen.
Luc ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


Alt 17.09.2009, 09:51   #12
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von Druschek Beitrag anzeigen
Hey Leute,

Ich bin neu hier in dem Forum.
Also um mich erstmal vorzustellen. Ich bin 20 Jahre alt, männlich und warte zur Zeit auf meinen Studienbeginn. in meinen 20 Jahren hatte ich noch nie eine richtige Freundin.

Und das ist das Problem: Und zwar habe ich das Gefühl, dass mich alle gleichalterigen Frauen irgendwie abstoßend finden. Und ich habe so richtig keine Ahnung, woran das liegen kann. Ich sehe einigermaßen normal aus, bin gepflegt und schlank. Die älteren Frauen sagen mir paradoxerweise immer, dass ich gut aussehe...

Ältere Frauen zählen nicht. Abstossend ist ein sehr hartes Wort. Bist du Pickelig, zu dünn....?
Vom Charakter würde ich mich als freundlich, gerecht und ausgeglichen bezeichnen. Ich mein, ich bin nun wahrlich kein Machotyp oder so ein "Lackaffe", der nur blöde Sprüche bringt. Aber ich bin auch keine Spaßbremse oder so ein ganz verschlossener Typ. Aber halt in Sachen Frauen wenig selbstbewusst...Wie auch?

Und es ist nicht so, dass ich keine Freunde habe oder nie weggehe. Im Gegenteil: Ich bin meist jedes WE irgendwo Party machen oder mit Kumpels in der Kneipe ein Bierchen trinken. Aber immer wenn ich mich mal überwunden habe ne Frau anzusprechen, kam entweder gleich ne Abfuhr oder halt so'n Spielchen "Ich frage - Sie antwortet (knapp)" und darauf hab ich dann nach kurzer Zeit kein Bock mehr...
Nun wieso gibst du so schnell auf. Das ganze ist ein Spiel und braucht Geduld. Versuche mal das Mauerblümchen anzusprechen statt der Granate

Oder wenn z.Bsp. ein Kumpel aus Spaß zu seiner Bekannten meint, dass ich gerne mal mit ihr tanzen würde, dann verzieht diese entweder ihr Gesicht oder verneint einfach nur...nach dem Motto: "Mit so einem tanze ich doch nicht."

Oder wenn wir solche (beknackten) Liebesspiele spielen und ich dann an der Reihe bin und irgendetwas bei ner Frau machen soll (Z. Bsp. Wangenkuss oder so...), stöhnt diese dann schon gleich am Anfang auf und ich lasse es dann natürlich bleiben...Bzw. konter dann aus Stolz halt irgendeinen Spruch zurück.
Wieso lässt du es bleiben? Da würde ich das mädel erst recht auf den Mund küssen. Und Stolz hat in dem ganzen rein garnichts zu suchen.

Äußerlich lasse ich mir das natürlich nicht anmerken, dass mich das stört. Klar, man will ja nicht als Weichei dastehen...Aber innerlich verletzt mich das schon sehr.
Obwohl ich es nie so richtig glauben konnte, denke ich so langsam wirklich, dass Frauen nur diese Angeberprolls geil finden.

Und immer wenn ich diese Päärchen auf der Straße oder im Club rumknutschen sehe, könnte ich kotzen. Da wird mir regelrecht schlecht vor Neid, auch wenns ein blöder Charakterzug ist...
Aber irgendwie kommt es mir manchmal so vor, als hätte ich irgendein spezielles "Gen" oder Körpermerkmal, welches bewirkt, dass mich alle Frauen abstoßend finden...

Ich zermartere mir echt das Hirn, woran das bei mir liegen könnte...Aber ich begreif es nicht, was so furchtbar an mir für die Frauen ist.
Es ist immer die Trias: Aussehen, Auftreten, Handeln
neotrace2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 11:38   #13
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Sorry Jungs, schimpft mal nicht so auf die Damen. Vielleicht geschieht es ja euch gerade Recht, dass ihr keine abbekommt?
Quatscht einfach mal vollkommen ohne Gedanken wie: "Ist das meine zukünftige, oder das, oder die, wie wäre es mit der...?"
Wenn Frauen eines haben, dann Antennen für so einen Schwachmaten-Zirkus.

Zitat:
Mach einen Kampfsport!
Hört doch mal mit dem ständigen Kampfsport-Tipp auf. Das macht kaum einen selbstbewusst, sondern meistens nur prahlerisch. Sieht man ja an mir Diesen treffenden Scherz mal beiseite... Wer erkennt und lernt, der braucht dazu keinen Kampfsport.

Geändert von Schnuckelche (17.09.2009 um 11:41 Uhr)
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 12:40   #14
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von schnuckelche Beitrag anzeigen
wenn frauen eines haben, dann antennen für so einen schwachmaten-zirkus.
dito!!!
Marmeladenschnitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 18:34   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 28
Da sag ich nur: Frauen - denn sie wissen nicht was sie wollen...

(Sehr oft zu beobachten und immer wieder ein Grund seine "Kopfschüttel-Muskeln" zu trainieren...)
Hatori Hanzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 20:47   #16
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.755
Zitat:
Zitat von Hatori Hanzo Beitrag anzeigen
Da sag ich nur: Frauen - denn sie wissen nicht was sie wollen...

(Sehr oft zu beobachten und immer wieder ein Grund seine "Kopfschüttel-Muskeln" zu trainieren...)
Mit der Haltung kriegste nie eine ab. (Na gut, eine die keinerlei Intuition hat, vielleicht)

Und @neotrace: hallo!? eine Frau auf den Mund küssen die bereits ihr Desinteresse signalisiert hat? Da hättste bei mir nicht nur ne Ohrfeige riskiert, sondern eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.



@Druschek: Kanns sein, dass du dir das nur einbildest? Also dass das "Nein" bedeutet "Mit SO einem tanze ich doch nicht" und dass die Mädels wirklich nur genervt stöhnen wenn DU sie küssen sollst, und nicht wenn jemand anders das soll?
Ich würde (wenn ich mich überhaupt bereiterklärt hätte, Flaschendrehen oder was ähnlich kindisches mitzuspielen) nämlich auch genervt mit den Augen rollen wenn jemand auf die Idee käme, dass einer der Mitspieler mich auf die Wange küssen soll. Und zwar fast egal wie ich diesen finde. Gut fänd ich das nur, wenn ich in ihn verknallt wäre.

An der Uni sind die Leute normalerweise reifer (kommt aber auch aufs Studienfach an), es besteht also Hoffnung.
Ein Hobby ist darüber hinaus auch kein Fehler.
Wolfsblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 22:15   #17
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.668
Zitat:
Zitat von Druschek Beitrag anzeigen
Ich bin meist jedes WE irgendwo Party machen oder mit Kumpels in der Kneipe ein Bierchen trinken. Aber immer wenn ich mich mal überwunden habe ne Frau anzusprechen, kam entweder gleich ne Abfuhr oder halt so'n Spielchen "Ich frage - Sie antwortet (knapp)" und darauf hab ich dann nach kurzer Zeit kein Bock mehr...
Man stelle sich diese Szene vor ...
Einige Kerle (Du und Deine Kumpels) hocken in der Kneipe. Du löst Dich aus dem Haufen und steuerst auf irgendeine Frau zu (dass es ausschaut wie .... die da drüben quatsche ich jetzt mal an!!)... "Hi, coole location .... Sie: "Ja!" ...... und dann?
Was soll denn da laufen, wenn Du zufällig nicht ihr Typ bist?

Geh mal alleine auf die Piste oder stelle Dich ein wenig abseits um vorab zu checken, ob von einer Frau Signale kommen, wenn Du sie beobachtest.

Zitat:
Oder wenn z.Bsp. ein Kumpel aus Spaß zu seiner Bekannten meint, dass ich gerne mal mit ihr tanzen würde, dann verzieht diese entweder ihr Gesicht oder verneint einfach nur...nach dem Motto: "Mit so einem tanze ich doch nicht."
Die verneint nicht nach dem Motto: "Mit so einem tanze ich nicht, sondern weil sie denkt: "Was ist das denn für ein Würstchen? Ist der nicht in der Lage mich selber zu fragen?!

Zitat:
Oder wenn wir solche (beknackten) Liebesspiele spielen und ich dann an der Reihe bin und irgendetwas bei ner Frau machen soll (Z. Bsp. Wangenkuss oder so...), stöhnt diese dann schon gleich am Anfang auf und ich lasse es dann natürlich bleiben...Bzw. konter dann aus Stolz halt irgendeinen Spruch zurück.
Spiel doch nicht mit bei solchen Liebesspielen, wenn Du sie beknackt findest. Wahrscheinlich geht es ihr ebenso .... und sie stöhnt nur weil auch sie diesen Kinderkram zum heulen findet.
Zitat:
Aber irgendwie kommt es mir manchmal so vor, als hätte ich irgendein spezielles "Gen" oder Körpermerkmal, welches bewirkt, dass mich alle Frauen abstoßend finden...
Dir gefällt nicht jede Frau und ebenso kannst Du nicht jeder Frau gefallen. So einfach ist das.

Es können 20 Männer mit mir in einem Raum sein und nicht ein einziger davon gefällt mir. Was ist wenn ich keine Frau bin, die nur was mit einem Typ anfängt um endlich mal eine Beziehung mit irgendeinem Kerl zu haben?

Evtl. beneidest Du diese Pärchen, die sich alle einen falschen Partner ausgesucht haben?
Zitat:
Millionen Frauen beschweren sich, dass ihr Partner nicht treu ist oder sie ständig verarscht werden. Aber wenn sie sich halt genau diese Typen aussuchen
Also warte, bis Dir die Richtige über den Weg läuft. Du hast noch jede Menge Zeit.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 03:52   #18
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1
Hallo Druschek,

du hast doch sicher schon oft solch laue Phrasen zu hören bekommen wie "Sei einfach du selbst, dann wird das schon!", oder "Du brauchst einfach mehr Selbstvertrauen!“, als ob es das im Zehnerpack zu kaufen gäbe. Und der kleine Umstand, dass einem das Ego oft genug durch den Lokus gespült wird ist auf dem Weg zu mehr Selbstsicherheit auch nicht gerade hilfreich, nicht wahr?
Aber so dämlich und nichtssagend diese Sprüche auch klingen, es steckt etwas wahres drin, das „selbst“, und genau das ist dein Problem. Du kannst nicht erwarten, dass dich jemand anziehend findet, wenn du es im Grunde selbst nicht glaubst.
Du haust dich wenigstens nicht komplett in die Pfanne, das ist schon mal gut. Prinzipiell ist dir klar, dass du ganz in Ordnung bist. Mit dir kann man mal einen drauf machen, du haust keinen übers Ohr, du hast sicher keine Unterwäsche mit Monatsnamen und du weißt, dass die guten Manieren kein netter afrikanischer Volksstamm sind, richtig?

Aber was du schreibst, sagt etwas ganz anderes. Du bist überzeugt davon, dass du bei Frauen nicht ankommst, dass irgendetwas furchtbares an dir ist, redest sogar von genetischen Defekten.
Lass das bitte, hau diesen Mist komplett aus deinem Kopf raus, denn diese Einstellung strahlst du aus allen Poren und das wirkt nun wirklich nicht anziehend.
Es ist ein verflixter Teufelskreis, ich weiß, denn nach jeder Abfuhr ist man etwas mehr überzeugt von diesem Blödsinn.

Aber frag dich doch mal selbst, was genau nervt dich an diesen Machoprolls, oder was macht dich neidisch auf all diese Pärchen (gilt auch für dich Hatori Hanzo)?
Denkst du nicht immer wieder:
„Mal ehrlich, ist dieser Typ wirklich so viel besser als ich? Seine Klamotten klaut er aus der Altkleidersammlung, dazu sind seine Sprüche unterste Schublade und außerdem riecht er wie ein im Bier ersoffenes Frettchen. Was zur Hölle will dieser steile Zahn von ihm?“
Schon klar, ich habe jetzt etwas dick aufgetragen, aber kennst du dieses Gefühl?
Hinzu kommt, dass du oft hörst, wie sich enttäuschte Frauen über die nervigen Eigenheiten ihrer Kerle beschweren und nicht selten denkst du dir:
„Himmelarsch, das was du dir von dem Deppen sehnlichst wünschst kriegst du bei mir schon im Sparpaket und ich komm bei dir noch nicht mal durch die Vorauswahl.“
Dazu kommen noch die Aussagen diverser (viel) älterer Damen, die dich über den Klee loben und die Glückliche jetzt schon beneiden, die mal die deine sein wird. Im nächsten Moment verlierst du wieder gegen einen dieser Typen weil...ja warum eigentlich? Weil er sich mehr Gel in die Haare schmiert? Und du verstehst die Welt nicht mehr.
Kommt dir das in etwa bekannt vor?

Falls ja, dann Überraschung, sie sind überhaupt nicht besser, du machst dich nur schlechter und zu allem Überfluss schreibst du das auch noch mit Leuchtfarbe auf ein großes Schild, das du vor dir herträgst, damit es auch keiner entgeht.
Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, ich bin der letzte, der dir auch noch eine reinwürgen will, aber du musst das Problem klar sehen, damit du es auch aus der Welt schaffen kannst.
Auch wenn es schwülstig klingt, lerne als allererstes endlich dich aufrichtig selbst zu lieben, den guten alten Druschek mit all seinen Zacken und Macken, so wie du es von einer Frau auch erwarten würdest. Keine Bange dass du gleich übers Ziel hinausschießt, vom selbstverliebten Egomanen bist du Meilen entfernt.
Glaub auch nicht, dass du dich permanent verbiegen musst um anderen zu gefallen. Du darfst dich zwar ruhig hin und wieder kritisch beäugen, um eventuelle negativen Angewohnheiten abzulegen (Nasenbohren während des Flirtversuchs, in den Ausschnitt sabbern (ich scherze nur) ). Aber sei dir immer immer im Klaren darüber, dass du es niemals allen rechtmachen und niemals jeder Frau gefallen kannst. Du darfst dich von einer Abfuhr nicht runterziehen lassen, auch Frauen können Arschlöcher sein und nicht mal Hugh Jackman kriegt alle rum, also was solls.
Wenn du dir das alles wirklich verinnerlichst und einimpfst, legst du dir schon mal die Basis für ein gesundes Selbstbewusstsein und das ist schon die halbe Miete.

Als nächstes musst du dir über dein Zielgebiet im Klaren sein. Wundere dich nicht, dass du bei infantilen Flaschendrehspielrunden auf die Nase fällst, wenn du dich dort überhaupt nicht wohl fühlst. Verzichte auf unsicheres Terrain. Wenn dir die Tanzfläche nicht liegt, quatsch keine Discomäuse an. Wenn du kein Adonis mit Waschbrettbauch bist, fahr nicht nach Miami Beach. Was ist dein Revier, wo hast du Heimvorteil und kann man dort Frauen kennenlernen? Dann nichts wie hin und wenn es ein Museum ist. Aber geh hin und sitz nicht Trübsal blasend zu Hause rum. Und nur für den Fall, dass du solche hast, lass ausnahmsweise die Sorte Kumpels zu Hause, die sich einen Spaß daraus machen, dich als Witzfigur hinzustellen.
Du kommst doch jetzt dann auf die Uni, oder? Super vielleicht ist genau das dein Ding. Gelegenheiten sollte es dort eigentlich zur Genüge geben.

Als letztes solltest du deine Zielgruppe sondieren. Ärgere dich nicht, wenn du bei Frauen abblitzt, die sich üblicherweise mit Proleten und Idioten abgeben. Wenn du weder ein Prolet, noch ein Idiot bist, gehörst du einfach nicht zu ihrer Zielgruppe und sie nicht zu deiner. Schraub aber auch deine Ansprüche nicht zu hoch. Lass deine Finger von Kapitalpüppchen und Laufstegmodels, wenn du nicht Leonardo diCaprio heißt. Beneide nicht andere um ihre vermeintlichen „Superbräute“, wenn du dir im Grunde eingestehen musst, dass du mit denen überhaupt nichts anfangen könntest. Genausowenig musst du dir einen Kopf darüber machen, wenn dich eine Frau uninteressant findet, die dich auch selbst nicht reizt, warum auch. Führe dir vor Augen, was du dir von einer Frau eigentlich erwartest und halte dementsprechend Ausschau bleib dabei aber fair, denn schließlich soll sie dich auch so nehmen wie du bist.

So, jetzt schmerzen mir Kopf und Finger, aber wenn es dir hilft in die Spur zu kommen, soll es das wert gewesen sein. Hau rein und halt die Ohren steif!
Kanpai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 08:29   #19
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Kanpai, mal ein Lob, für einen ersten Beitrag ist der wirklich spitze
Ich hatte keinen Bock das alles so auseinanderzubröseln
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 08:33   #20
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Mit der Haltung kriegste nie eine ab. (Na gut, eine die keinerlei Intuition hat, vielleicht)

Und @neotrace: hallo!? eine Frau auf den Mund küssen die bereits ihr Desinteresse signalisiert hat? Da hättste bei mir nicht nur ne Ohrfeige riskiert, sondern eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.



@Druschek: Kanns sein, dass du dir das nur einbildest? Also dass das "Nein" bedeutet "Mit SO einem tanze ich doch nicht" und dass die Mädels wirklich nur genervt stöhnen wenn DU sie küssen sollst, und nicht wenn jemand anders das soll?
Ich würde (wenn ich mich überhaupt bereiterklärt hätte, Flaschendrehen oder was ähnlich kindisches mitzuspielen) nämlich auch genervt mit den Augen rollen wenn jemand auf die Idee käme, dass einer der Mitspieler mich auf die Wange küssen soll. Und zwar fast egal wie ich diesen finde. Gut fänd ich das nur, wenn ich in ihn verknallt wäre.

An der Uni sind die Leute normalerweise reifer (kommt aber auch aufs Studienfach an), es besteht also Hoffnung.
Ein Hobby ist darüber hinaus auch kein Fehler.

Du hast da was falsch verstanden. Es ging um Flaschendrehen!!!!!
Nicht einfach so. Da hast du recht.
Und da ist es durchaus üblich solche und auch andere Sachen zu machen. Das ist der Sinn des Spiels.
Wobei Sex. Belästigung??? Nun ja.
neotrace2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung (permalink)
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692


Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
komme bei frauen nicht an, ich komme bei frauen nicht an, warum komme ich bei frauen nicht an, komme nicht bei frauen an, ich komme nicht frau, komme bei frauen nicht gut an, ich komme nicht bei frauen an, warum komm ich bei frauen nicht an, frauen finden mich abstoßend, warum komme ich nicht bei frauen an, komme nicht gut bei frauen an, ich komm bei frauen nicht an, komm bei frauen nicht an, ich komme bei frauen nicht gut an, warum komme ich bei frauen nicht gut an, wieso komme ich bei frauen nicht an, ich komme bei mädchen nicht an, warum komme ich nicht frau, komm nicht bei frauen an, warum komme ich bei mädchen nicht an



Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1
© Coleman Private Equity Ltd. | Birmingham | United Kingdom
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.