Lovetalk.de "iPhone7 Gewinnspiel"

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Umfragen. Brennt Dir eine Frage auf der Seele, die Du von vielen Usern beantwortet haben möchtest? Dann bist du hier genau richtig. Bitte beachte, deine Umfrage wird vor Veröffentlichung durch das Team geprüft. Sinnlos-Umfragen ohne thematischen Hintergrund werden es nicht zur Veröffentlichung schaffen. Die Meinungen anderer sind hier zu tolerieren und sollen nicht zum Streit führen.

Umfrageergebnis anzeigen: Arbeitest du lieber im Team oder alleine?
Im Team 5 29,41%
Alleine 12 70,59%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.12.2014, 20:07   #1
Dance
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 1.186
Teamarbeit oder alleine arbeiten?

Hallo liebe Lovetalker

Da ich selbst immer mehr merke, dass ich in eine bestimmte Richtung tendiere, wollte ich mal rumfragen, was hier so die allgemeine Meinung zum Arbeitsverhalten ist: Arbeitet ihr lieber alleine oder im Team?

"Team" meint hierbei nicht, dass man nebeneinander sitzt (z.B. im selben Büro), sondern dass man auch wirklich was miteinander zu tun hat, etwas, das über Plaudern hinaus geht.

"Alleine" meint hierbei nicht, dass man allein im Raum hockt, sondern dass man die Arbeit wirklich komplett alleine macht, ohne sich mit jemandem abzusprechen.

Ich hoffe es ist relativ klar, was ich meine.

Also: Zu was tendiert ihr? Es ist klar, dass niemand zu 100% nur eines macht. Viele Leute, die lieber alleine arbeiten würden, können auch mit anderen zusammenarbeiten, so als Beispiel.



Zu mir: Ich arbeite deutlich lieber alleine. Das liegt aber nicht daran, dass ich Teamarbeit grundsätzlich ablehne - eher ist es so, dass ich noch nie jemanden getroffen habe, mit dem ein Team funktionieren würde. Ich bin jemand, der viel plant, strukturiert und gerne auch Aufgaben schon ein paar Tage vorher fertig hat, um auf der sicheren Seite zu sein. Ich habe noch nie (!!), weder im Studium, noch jetzt in der Arbeit, jemanden kennengelernt, der EXAKT genauso arbeitet. Vielmehr gerate ich seit der Uni immer genau an die Leute, die am liebsten einen Tag vor einer wichtigen Abgabe alles in einer Nachtschicht machen...
Genau das hab ich nun in der Arbeit auch wieder: eine Kollegin, die wirklich alles einen Tag vorher macht. Mich zermürbt das inzwischen, weil diese Arbeitsweise für mich einfach total anstrengend ist. Und daran hab ich bemerkt, dass ich viel, viel lieber alleine arbeite. (Das hab ich allerdings in der Uni auch schon bemerkt, obwohl es da nur um Referate ging und man für nichts davon bezahlt wurde... Bei der Arbeit finde ich es noch einen Ticken schlimmer.)
Dance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 20:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 03.12.2014, 07:10   #2
Inisan
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2014
Ort: Dresden
Beiträge: 12
Ich bin eher der Einzelkämpfer als Teamplayer.
Ich finde es schöner allein zu arbeiten, den da kann ich das so machen wie ich das will, aber ich hab grundsätzlich nichts gegen teamarbeit, in manchen sachen find ich das auch ziemlich hilfreich.
Alleine stark, gemeinsam stärker!
Inisan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 09:29   #3
lune
abgemeldet
Ich arbeite gerne im Team, aber lieber alleine. Ich bin ein Macher Typ, denke in Lösungen, entscheide und handle schnell. Wenn jemand dann eher einen auf Entdecker macht, drehe ich am Rad.
lune ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 10:12   #4
Micha1972
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 967
Ich bin auch eher der Einzelkämpfer (mag aber auch am Job liegen).
Bei Team-Arbeit muss ich immer daran denken, wofür TEAM stehen könnte:

Toll
Ein
Anderer
Macht's

Micha1972 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 11:31   #5
Arrakis
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 1.013
alles hat seine vor- und nachteile
wenn man gescheite teamkollegen hat, ist teamwork immer zu empfehlen
geteilte arbeit hat sich vom ursprung der menschheit her schon immer gelohnt
hat man vollpfosten als kollegen, bleibt die ganze arbeit an einem hängen bzw muss man sachen nacharbeiten, die die anderen tun sollten es aber nicht taten

es kommt also immer darauf an, mit wem man arbeiten muss
Arrakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 17:08   #6
NBUC
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.300
Kommt auf das Team an.
Ist wohl wie mit einer Beziehung - alles wird verdoppelt, Leid wie Freud.
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 17:51   #7
amicelli8
abgemeldet
Ich bin eindeutig der team-arbeiter! Bin um einiges produktiver und effektiver, wenn ich mich mit anderen über die Tätigkeiten austauschen kann und man gemeinsam an was arbeitet.
amicelli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 19:24   #8
DerEinsameHase
Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 196
Zitat:
Also: Zu was tendiert ihr? Es ist klar, dass niemand zu 100% nur eines macht. Viele Leute, die lieber alleine arbeiten würden, können auch mit anderen zusammenarbeiten, so als Beispiel.
Genau wie bei mir! Im Team arbeite ich, wenn es unbedingt zwingend notwendig ist. Aber sonst arbeite ich viel lieber alleine. So kann ich selbst bestimmen, wie ich meine Arbeit erledige. Mir schaut niemand auf die Finger und ich kann die Arbeit so erledigen, wie ICH sie will und niemand kann mich bevormunden oder kritisieren. Im übrigen waren in der Schule meine Einzelarbeiten immer besser als irgendwelche Teamarbeiten. Und ja, am schlimmsten ist es, wenn man nur faule Teamkameraden hat, die nichts machen. Wegen denen bekommt man dann am Ende eine schlechtere Note, weil sie alles versauen.

In der Ausbildung ist es nicht ganz so schlimm, zum Glück ist meine Azubikollegin genauso gestrickt wie ich, was Lernen und Arbeit anbelangt. Aber trotzdem finde ich auch da es manchmal nervig, wenn man die ganze Zeit aufeinanderhocken muss. Zumal ihr Redeanteil bei etwa 95% liegt und meiner bei 5%.

Und entgegen aller Meinungen muss ich auch wirklich sagen, dass Teamarbeit besser funktioniert, wenn man sie mit Freunden oder Bekannten erledigt. Wann immer ich irgendwelche Klassenkameraden als Teamkollegen hatte, die mich nicht ausstehen konnten (und umgekehrt), fiel das Ergebnis stets schlechter aus, als wenn ich mit meinen Freunden zusammengearbeitet habe. Da gibt es einfach weniger Kommunikationsprobleme.
DerEinsameHase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 19:50   #9
s,lina
abgemeldet
eindeutig team, alleine würde ich nichts machen und nur lt surfen
s,lina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 19:55   #10
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 15.120
Ich kann beides und ich mag beides.
Es kommt aber darauf an, welche Arbeit ich gerade zu erledigen habe.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 19:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:36 Uhr.