Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2005, 16:10  
Banzay
Genießt das Leben :-)
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dort wo es am schönsten ist
Beiträge: 3.468
Also wenn ich mir das so durchlese kann ich dir eigentlichnur raten das Auto von deiner Mutter zu nehmen.
Wenn ich das richtig sehe bist du nicht willens ein paar tausend Euro, sprich ab 3500 €, auszugeben.
Was bekommt man für das Geld? Aus eigener Erfahrung in den seltensden Fällen etwas wirklich vernünftiges.
Bei dem Fiat von deiner Mutter weißt du erstens wer ihn gefahren hat und das sie ihn gepflegt hat. Er ist zwar schon 8 Jahre alt hat aber sehr wenige Kilometer.
Die meisten Autos haben schon viel mehr Kilometer und viele Kilometer heißt Verschleiß!
Kannst du Autos selber reparieren? Wenn nein dann weißt du sicher das einer Werkstatt teuer ist.
Du meinst der zieht nicht richtig. Wenn ein Auto die ganze zeit nur in der Stdt gefahren wird ist das auch kein Wunder. Das wird auch eine Zeitlang so bleiben bis er richtig freigefahren ist. Gib ihm auch diese zeit! Nicht gleich auf die Autobahn und Vollgas!!!!! Das ist tödlich. Gib ihm einfach mal 1000 km mit max 2/3 der Höchstgeschwindigkeit und Drehzahl und du wirst sehen das er so langsam immer besser geht und er sollte auch weniger Sprit verbrauchen.

Hoffe konnte dir ein wenig helfen.
Banzay ist offline