Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2000, 03:03  
Sebus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a

Ich war fast ein Jahr mit meiner Freundin zusammen. Jetzt hat sie mich verlassen... Ich liebe sie über alles, kann einfach nicht ohne sie leben. Wie kann ich sie zurück kriegen? Wir haben uns in letzter Zeit sehr oft gestritten, sie schrieb mir daß sie mich über alles liebt, fragte mich ob ich immer für sie da bin... Ein paar Tage später erfährt sie, daß ihre Oma im sterben liegt, kurz darauf starb sie auch. Sie wollte mich in der Zeit nicht sprechen und ihre Ruhe haben. Ich wollte ihr aber gerne helfen und das auch versuchen wollen. Ich wollte für sie da sein. Zwei Wochen lang ging sie mir aus dem weg, rief nie an oder zurück... Ich rief sie an und fragte sie, warum... Sobald ich sie fragte drohte sie aufzulegen, tat es auch. Nach 2 Wochen wollte ich sie dann zur rede stellen, fing sie zu Hause ab und ließ sie nicht reingehen weil ich eine Antwort haben wollte. Ich bekam aber keine und irgendwann ließ ich sie dann trotzdem rein. Ich bin weinend zu einem Freund
gelaufen, dieser rief sie an (ohne daß sie wußte das ich dabei bin) und kam mit ihr ins Gespräch. Sie meinte ich wollte mit gewalt eine Antwort aus ihr rauskriegne, so kenne sie mich garnicht. Sie meinte weiter zu ihm, sie wolle garnicht mit mir schluß machen, aber wenn ich so weitermache täte sie es. Am nächsten Tag mailte der Freund sie wegen
meiner schlechen Laune an... Darauf schrieb sie, es wäre wohl besser, wenn sie sich von mir trennen würde. Das schrieb sie mir dann auch! Bis heute konnte ich sie nicht vom Gegenteil überzeugen, sie bliebe bei ihrer Meinung! Ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll! Ich kann und will ohne sie nicht leben. Sie weiß daß ich sie über alles liebe. Ich kann einfach nicht mehr... Wie kann ich sie bloß zurück kriegen? Ich weiß, sie empfindet noch was für mich, sie liebt mich, läßt sich aber nicht von ihrer Meinung abbringen. was kann ich denn nur tun? Bitte helft mir...
Sebstian