Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2005, 12:40  
sunflower123
was soll man dazu sagen
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
wovor hast du denn dann genau angst? was sollst du denn im gespräch "falsch" machen?

es ist ganz normal, dass es ihn etwas aufwühlt, wenn er seine ex trifft. ist doch immer so wenn man den/die ex trifft. da kommen erinnerungen hoch.

spür nicht den "drang", ihm helfen zu müssen - was er drüber reden will, tut er. wirklich viel tun kannst du ja nicht. es wird sich schon ein gespräch ergeben, und dann sagst du einfach das was spontan passt. und wenn du nicht objektiv bleiben kannst, dann bist du es eben nicht. ich würde das ganze ziemlich spontan auf mich zukommen lassen und nicht zu sehr planen.
sunflower123 ist offline