Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2005, 08:55  
sunflower123
was soll man dazu sagen
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
was richtig ist, kann dir hier leider keiner sagen....
ich will mich davor hüten, dir zu sagen "beende es" bzw. "mach unbedingt weiter". ich bin der meinung, dass ich das als außenstehender nicht beurteilen kann und dass du da ganz deinem gefühl vertrauen solltest.
du musst schauen, dass du dir selber nicht weh tust. dass du selber weißt, wo deine grenzen liegen und wann es dir zu viel wird und du das ganze beenden musst. da musst du auf dich hören.
und wie geht es dir bei dem gedanken, dass es eine affäre ist und bleibt? kannst du damit umgehen?

geh jetzt vielleicht erst mal die nächsten tage auf distanz - um einen klaren kopf und ein klares herz zu kriegen.
ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, die affäre einfach so weiterzumachen, wenn da von deiner seite aus so starke gefühle sind.
und ich würde aber auch nicht aufgeben, bevor ich mit ihm drüber geredet hab.

du hast doch erzählt ihr seid auch so vorher befreundet gewesen?
denkst du denn, hättet ihr noch kontakt wenn die affäre vorbei wäre?
sunflower123 ist offline