Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2005, 14:26  
sunflower123
was soll man dazu sagen
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
Zitat:
Zitat von Mary_anne
*seufz* - aber wir schaffen es nicht das zu klären, irgendwie reden wir nur aneinander vorbei und machen dadurch alles noch schlimmer....

Er hat mir dann gestern mal nen ziemlich heftigen Satz vor die Füße geschmissen "Ich red gar nicht mehr mit dir darüber - lassen wir es einfach" - worauf ich natürlich auch mein Kontra gegeben habe:

"Du watschst mich mit -ich sag jetzt nix mehr- ab? Es tut mir wirklich sehr leid, dass ich nicht so funktioniere, wie Dein Verständnis es vorsieht. Dann werd ich Dich jetzt nicht weiter belästigen, das wollte ich nicht und werd ich nicht tun... ciaoi"

Naja, dann bin ich off gegangen (war via icq) - er wußte dass ich dann mit meiner Freundin zum Essen verabredet war - hat mir um kurz nach 10 ne SMS geschickt, er würde sich sehr freuen, wenn ich mich später noch melde. Hab ich aber nicht, dachte ich laß ihn mal zappeln. Er aht mir dann um halb 11 ne Email geschickt, dass er es schade findet, dass ich mich nicht mehr melde, aber er will auch nur wissen wie es mir geht...hab ihm dann ne SMS geschickt....das war um 11 - seitdem hab ich nix mehr von ihm gehört.

:o(



jetzt gib dem ganzen mal zeit und raum!

dauernd drüber reden bringt nichts!! das endet in einer sackgasse!


drüber diskutieren kann man nicht wirklich - ihr sollt das ganze ja nicht "verhirnen" sondern ihr sollt mit dem herzen denken!

ich würde vorschlagen: redet in nächster zeit nicht drüber.
beruhigt euch jetzt erst beide mal.

erwarte von ihm nicht jetzt sofort eine entscheidung/stellungnahme.

erwarte erst mal nichts.

und dann versucht, einfach mal wieder was gemeinsam zu unternehmen.
ihr müsst runter von dieser "wir müssen dringend miteinander reden und das ausdiskutieren" schiene...


sunflower123 ist offline