Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2005, 15:16  
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Luthor
Die Art der Berichte, die du dort nennst sind keine richtigen. Das ist plakativ.
Welcher durchschnittliche Mensch kennt sich mit verschiedenen Gruppierungen aus? Sie kennen Begriffe wie *Hizbollah* oder *Hamas* .... aber mehr?
Schau dir MG an, sie hat ja auch kein Interesse sich zu informieren. Und so plakativ sind sie Infos nicht, dafür sorgt die Islamische Gemeinschaft zu genüge, allerdings äussert man sich dort selten kritisch.

Zitat:
es muss weiter in die Tiefe gehen und das auf einer breiten Ebene (Medien).
Wir es auch, man muss nur die richtigen Sendungen sehen, aber die sind halt er intellektueller Art.
Zitat:
Man muss ueber das uebliche Gerede hinausgehen und informieren.
Wie kommt es, dass im Arabischen Raum viel West TV zu empfangen ist, aber hier kaum arabische Sender? Ausser, jemand baut seine Satellitenschuessel auf Arab Sat um?
Das ist ein Witz oder? Es ist klar, dass arabische Länder lieber westliche Sender sehen, als ihr Gehirnwäsche TV, sofern sie das überhaupt dürfen, viele dürfen nur den Staatspropaganda Sender sehen. Ausserdem verstehen viele Englisch und wir verstehen ihre Sprache nicht. Ich habe manchmal den Türkischen Sender geschaut, aber nur weil ich mal Magnum auf Türkisch sehen wollte, aber sonst bringt mir das nichts.



Zitat:
Ich glaube einfach nicht, dass prinzipiell jeder Muslim ein Feind ist. Dieses Denken ist mir zu einfach.
Das stimmt aber nicht, in den Medien wird genau das Gegenteil gemacht.

Zitat:
es funktioniert nur nicht, wenn jemand verblendet und nicht bereit ist, Toleranz zu ueben.
Du redest von was anderem. Es geht um Terroristen und die wirst du nicht mit solchen Ideologischen Mitteln in den Griff bekommen. Die Hauptverantwortung müssen die Moslems selbst übernehmen. Unsere Toleranz gegenüber den Moslems ist im Übrigen einiges höher als umgekehrt. Jetzt sind sie drann!
Grant ist offline