Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2005, 21:50  
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
ja eben du sprichts mir aus der seele exparrot.
genau davor hab ich eben angst.alle sagen ich soll halt abstand halten und abwarten.aber genau vor dem von dir beschriebenen situation hab ich angst.deshalb hab ja solche angst und bin so verwirrt ...ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll.ich muss im moment wohl oder übel den abstand halten aber wie du schon gesagt hast möchte ich eigentlich nicht den freund spielen weil ich nicht will dass sie sich mit dem gedanken der freundschaft anfreundet und den gedanken an unsere beziehung aufgibt weil sie sich dann denkt mit der freundschaft läufts gut also belassen wirs dabei.DAS WILL ICH NICHT.
ich meine, sie weiss was ich für sie fühle und hin und wieder mal wenn sie mich fragt oder es einfach dazu kommt sage ich ihr ,dass ich sie nach wie vor zurück will und liebe.deshalb...keine ahnung...aber ich fühl mich gerade von dir bestätigt.danke.weil ich wusste ,dass ich zwar im moment nichts versuchen sollte um sie nicht unter druck zusetzen ,aber eben gleichzeitig nicht den freund spielen sollte.

also was meinst du....wie sollte ich mich konkret verhalten?
was mit ihr unternehmen oder nicht?
was und wie mit ihr reden?
wie soll ich sie behandeln?soll ich ihr zeigen dass es mir nicht gut geht ohne sie und sie darauf aufmerksam machen ,dass ich sie will oder mir lieber nichts ansehen lassen?
danke im vorraus...

Geändert von ash85 (18.07.2005 um 21:56 Uhr)
ash85 ist offline