Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.08.2005, 09:12  
HypnoticPoison
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 1.062
Zitat:
Zitat von Mary-Ann
eine frage noch, wenn ich zum frauenarzt gehe und mir die pille verschreiben lassen möchte-> zieht das zwangsweise eine vorsorgeuntersuchung mit sich

p.s. war noch nie...
Hallo Mary Ann,

bei mir war das folgendermaßen:
Ich hatte mir einfach einen Termin geholt und bin hingegangen.
Sie hat mich gefragt, ob ich die Untersuchung schon möchte, oder ob wir die dann nächstes mal machen. Da ich sie ja erstmal kennenlernen wollte, habe ich das auf das nächste mal verschoben, war kein Problem.
Sie fragte mich einige Sachen und gab mir dann eine Pillensorte mit nach hause. Dei fing ich dann an zu nehmen, hatte keine Probleme damit und bin dann 4 Monate später einfach zur Untersuchung gegangen.
Und ich kann dir sagen, mach dir keine Gedanken um die Untersuchung das ist halb so wild. Da du ja keine Jungfrau mehr bist, hat sie auch keine Probleme dich zu untersuchen. Es kann ein wenig unangenehm sein, tut aber auf keinen Fall weh. Nach 5 Minuten biste auch schon fertig. Am besten suchst du dir einen Arzt deines Vertrauens, dann ist das nichts schlimmes!
HypnoticPoison ist offline