Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2000, 11:28  
SteelRose
Black Metal Heart
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: NRW
Beiträge: 1.943
Hi ffchen

Tut mir leid...aber Dein Freund spielt sein Spielchen und Du machst mit...

Wieso sollte er sich auch entscheiden?
Dort hat er seine Freundin, die wie ich vermute nichts von Eurer "Freundschaft" weiß...und auf der andren Seite hat er Dich, die das ganze hin und her brav mitmacht.

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber auf mich wirkt das ganze ein wenig danach das Du für ihn eine nette Abwechslung zwischendrin bist, die man am nächsten Tag mal eben wieder als die gute Freundin sieht.

In seinen Aussagen sind soviele Widersprüche...alleine schon das seine Freundin seine große Liebe ist...
Er betrügt sie aber mit Dir...

Kommst Du Dir gar nicht vereiert vor ?
Wenn er für Dich mehr als freundschaftliche Gefühle hätte...hätte er sich dann nicht längst von seiner Freundin getrennt?
Wenn er mit Dir zusammenkommen würde...hättest Du nicht ständig Angst das auch er Dich mit einer Freundin betrügt?

Du sagst Du weißt nicht mehr weiter, das kann ich gut verstehen...aber man hat immer eine Wahl, es liegt allein an Dir das es aufhört.
Solange Du aber nicht konsequent sein kannst, das Eure Freundschaft nur bis zu einem gewissen Grad geht wird das ewig so weiterlaufen.

Er wird seine Freundin garantiert auch in Zukunft nicht aufgeben und ändern wird sich dann gar nichts.
Im Grunde weißt Du ja selber das es besser wäre Ihn aus Deinem Leben zu streichen.

Rede mit Ihm endlich Klartext und sag ihm wie weh er Dir mit seinem Verhalten tut.
Wenn das alles nichts nutzt dann kann ich Dir nur raten den Kontakt abzubrechen.
Es tut zwar weh, aber auf Dauer machst Du Dich so nur selber kaputt.

Alles Liebe
Rose




SteelRose ist offline