Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2005, 10:41  
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255


Selbstverarsche kann schon gut tun :d

Kiki... ich finde es gut, dass Du Dich auch mal distanziert betrachtest, Dir überlegst, wie es bis jetzt gelaufen ist, was bis jetzt nicht gelaufen ist, warum dies so war, etc.
Ich finde es auch sehr gut, dass Du Dir mal überlegst, was positiv an Deinem Single-Status ist...

Allerdings finde ich, dass die Angst vor einer Trennung nicht der Grund sein sollte, einer neuen Beziehung aus dem Weg zu gehen, aber das ist ein anderes Thema.

Kiki, Du bist ein Gefühlsmensch! So ist es nun mal!
Du kannst kurzzeitig Deinen Kopf vorschieben, dieser wird Dir immer wieder gute Gründe geben, diese gibt es zu Hauf... aber Du kannst sie nicht leben, nicht lieben, weil es Gedanken sind, die Du nicht verinnerlichst.

So lange Du darüber nachdenkst, ist es plausibel und gut, aber es geht Dir nicht "ins Herz über".

Weißt Du noch, als wir uns über Affirmationen unterhalten haben? Mit dem Zweifler in meinem Thread "damals"( )?

Vllt solltest Du das mal versuchen?

Ich bin gerne Single!
Ich komme gut alleine klar!
Ich genieße meine Leben!

oder so....

Das geht vom Kopf in den Herz über... finde was für Dich, probiere es aus... schaden, kann es nicht.

Und schreibe hier ruhig immer weiter, so ein Tage-/Wochen- oder Monatsbuch kann auch gut tun



das häschen
blondes_häschen ist offline