Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2005, 14:43  
One Silver Dollar
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Eines sei gesagt: diese "Traumfrau" wird nie aus den Gedanken gelöscht sein! Du wirst immer fragen: "was wäre wenn"

Glaubst du, den Kindern fällt es in zwei Jahren leichter, eine Trennung zu verkraften, wenn sie feststellen, dass sie vom Vater/den Eltern belogen wurden??
Sie merken kleinste Spannungen und die fehlende Nähe zueinander! Mach einen Schlussstrich und versuche, dich mit deiner Frau so zu einigen, dass du den Kontakt zu den Kindern nicht abbrechen lässt, und dass es nicht ihre Schuld ist, dass ihr in Zukunft getrennte Wege geht!
Versetze dich mal in die Lage deiner Frau!
Boahhhhhhhhh - wie verlogen bist du eigentlich?????? Da platzt mir die Hutschnur! Steh dazu! Du verletzt Alle in deinem Umfeld mit diesem Verhalten!
Deine Frau, die an deine Liebe glaubt, deine Kinder, die glauben, ihre Eltern lieben sich wieder, die "Traumfrau", die in mal so in der Hinterhand gehalten wurde!!!!! Und dann doch abserviert wurde!
*kopfschüttel*





Sorry für diesen Ausbruch!