Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2006, 02:00  
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von Marissa05
Es ist gerade in dieser Konstellation mehr als einschlägig empirisch erwiesen, dass man sich selbst - jenseits von Moralistentum, dem ich mich auch möglichst fernhalten möchte - keinen großen Gefallen tut, manchen Traum in die Realität umzusetzen.
MANCHEN traum? - welchen denn KONKRET?
das, was du hier schreibst, ist FLUFF (warme luft)...
da ist nix empirisch erwiesen....warumheißt es denn dann, dass man seine "träume wahr machen sollte"?
Wusch ist offline