Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2006, 10:55  
Arven22
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 130
Hi Honey,
seit gestern habe ich erstmal wieder gemerkt wie sehr ich ihn liebe. Aber irgendwie bin ich so zwiegespalten, weil ich eigentlich empfunden habe dass uns der Abschied sehr schwer fällt und er auf der anderen Seite sehr, naja wie soll ich sagen, objektiv? über die Trennung gesprochen hat. Mit dem Ring ist so ne Sache, denn eigentlich sieht seine Freundin ihn ja auch (Gravur ist allerdings keine drin). Und ich sage mir wenn er mir vielleicht durch die Blume eine klare Ansage hätte machen wollen hätte er den definitiv nicht angehabt. Ich habe seinen ja auch noch an, aber ich weiß auch warum.
Naja sind wieder wilde Spekulationen, vielleicht trägt er ihn ja nur, weil er ihm optisch gut gefällt.
Irgendwie war es wirklich sehr positiv, aber mir geht es im Moment wieder sehr sehr schlecht könnte den ganzen Tag nur heulen.
Er hat gesagt ich wäre ein sehr wichtiger Mensch für ihn, weil wir ja eine lange Zeit miteinande verbracht haben und wir wollen weiter Kontakt halten. Nächste Woche wollen wir uns wieder treffen wenn nicht übernächste...
Arven22 ist offline