Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2006, 10:05  
Black Mouse
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Scheues_Herzchen
Also dieses Problem kenne ich auch, von mir selbst und zwei befreundeten Pärchen. Bei mir selbst ging das 3 Jahre so, wir waren öfters mal kurze Zeiten auseinander und dann einmal sogar ein halbes Jahr lang, jeder hatte jemand neues gefunden, aber trotzdem stellten wir dann fest, dass wir einander wollten und die Liebe noch lange nicht vorbei war.
Bei einer Freundin ging das 5 Jahre so, bis sie den entgültigen Schlussstrich zog und jetzt glücklich ist in ihrer neuen Beziehung.
Bei zwei weiteren Bekannten geht das nun seit bald 5,5 Jahren so, wobei sie momentan OFF sind, aber wenn sie wieder eine Beziehung eingehen, dann sicherlich miteinander.

Ich habe mittlerweile, auch wenn es nur 3 Jahre waren, für mich selber beschlossen, dass es keinen Sinn hat, immer wieder neu anzufangen, um dann doch wieder festzustellen, dass es gar keinen Sinn hat und der Punkt, an dem man einfach nicht mehr kann, sowieso kommt, früher oder später.
Er meinte bei der letzten Trennung, dass er ja nicht vorraussagen kann, was in der Zukunft kommt, ob wir uns nochmals zusammentun oder sogar irgendwann heiraten. Als ich ihm dann gesagt habe, dass von mir aus gar keine Gefühle mehr da sein, da liebte er mich auf einmal auch nicht mehr.
Er hat jetzt eine neue Beziehung, wobei ich denke, dass das ohnehin nicht halten wird. Mir sagte er am Ende, es ginge nicht mehr, weil er beziehungsunfähig sei und in gewisser Weise stimmt das schon.
Dieser Satz, den er mir gegen Ende an den Kopf geschmissen hat, hat mir diesmal echt zu Denken gegeben. Denn in dem er eine Fortführung der Beziehung in der Zukunft nicht ausschliesst, so glaubt er ja auch anscheinend, dass er on - off drücken könnte, so wie es ihm gerade passt. Dass er mich niemals ganz verlieren könnte.
Doch ich bin vollkommen überzeugt, dass es diesmal der Fall ist.
Ich habe mich emotional von ihm getrennt, meine Gefühle beschränken sich auf ledigliches Interesse, dass er noch am Leben ist. Alles andere ist für mich nicht interessant.
Ich weiß ja nicht, aus welchen Gründen ihr euch so getrennt habt, aber bei mir muss ich dazu sagen, waren es teilweise schon sehr krasse, es ist sehr viel passiert, was nicht hätte passieren dürfen und das beweist mir eigentlich, dass wir definitiv füreinander nicht die richtigen Partner sind.
Man muss sich irgendwann einfach mal klarmachen, dass sich die Dinge niemals ändern werden. Es werden alte Probleme gehen und neue kommen, wenn man einfach nicht zusammenpasst und da sollte man schon irgendwann mal zu dem Entschluss kommen, dass man sich gefühlstechnisch von dieser Person entgültig trennen sollte.

MfG
Scheues_Herzchen
Hey Scheues Herzchen, danke für deinen Beitrag!
Wie ich hier sehe gibt es doch viele hier die Erfahrung haben mit dem ON-OFF! Ja es stimmt schon, wenn man nicht zusammen past kommen die Probleme immer wieder. Früher oder Später! Nach einpaar Wochen oder Jahren! Welche krassen Sachen sind bei dir vorgefallen?