Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2006, 19:53  
smallchild
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich stimme Dir ja soweit zu, und ich weiss auch, dass es in den meisten Fällen Selbstschutz ist... und dass es sehr wohl eine gegenseitige Sache ist.#

das Wort "immer" ist meiner Meinung nach dennoch angebracht, weil man jemandem aufgibt. Egal aus welchem Grund und egal, wie berechtigt, es ist immer eine Aufgabe, die dahinter steckt. Auch, wenn es am Ende besser so ist.

Viele Grüße,
smallchild