Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2006, 13:30  
plexi
Member
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 95
Grant, wenn du dich selber informieren willst, ich hab grad bei Wikipedia.de geschaut, da findest du unter "Kreuzzüge" genügend richtige Informationen, wo du auch lesen wirst, dass bereits vor dem Kreuzzug nach Jerusalem Kriegstruppen vom Papst aus losgeschickt wurden um seine politischen Ziele zu unterstützen, nur nannte man es damals noch nicht Kreuzzug, im Grunde aber ist es das selbe in grün und violett.

Zitat:
Anlass für die Kreuzzugsbewegung war die Eroberung Jerusalems und damit des Grabes Christi durch die türkischen Seldschuken (1070).
Wie gesagt, informier dich Der Kreuzzug auf Jerusalem war nicht gerechtfertigt, genau so wie es kein anderer Kreuzzug war. Du tust ja beinahe so als wären die Kreuzzüge die Verkörperung von Recht und Freiheit gewesen Naiver Träumer du..
plexi ist offline