Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2006, 21:36  
Zoppo Trump
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 717
Wer nun der bessere Torwart von beiden ist, kann ich nicht beurteilen, dafür habe ich den Lehmann viel zu selten spielen sehen. Aber dass Kahn derzeit ein Unsicherheitsfaktor ist, kann man wohl kaum aus der Welt reden. Insofern scheint mir Klinsmanns Entscheidung durchaus nachvollziehbar, zumal Kahn doch nicht unerhebliche Rückenprobleme zu haben scheint. Gut hätte ich es gefunden, wenn Kanhn gesagt hätte "Ich bin nicht mehr der Jüngste, mein Rücken bereitet mir Probleme, so dass ich derzeit keine Topleistung erbringen kann, schon gar nicht für die Dauer eines ganzen WM-Turniers. Nehmt mich mit, aber setzt den Lehmann auf Nummer Eins, der ist derzeit besser drauf." Aber dazu war ein Kahn nicht in der Lage. Er war ja im Endspiel 2002 nicht einmal in der Lage, sich austauschen zu lassen, obwohl er sich frühzeitig im Spiel den Finger (an-)gebrochen hatte. Was dann passierte, dürfte noch bekannt sein.
Zoppo Trump ist offline