Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2006, 16:15  
Sabrina1402
Member
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: Nähe Aachen
Beiträge: 460
Zitat:
Zitat von Tears.in.Heaven
Bei Dir aber "muss" er so sein, um in Dir keine Hoffnungen mehr zu wecken oder aber um es Dir nicht unnötig schwer(er) zu machen.

Er ist so zu Dir, weil er wohl fair sein möchte. Jede Streicheleinheit zu viel von ihm und Du kommst nie richtig von ihm los.

Ich verteide nicht sein Verhalten, es ist nur eine möglicher Erklärung, denn wenn einer von beiden noch liebt, dann ist ein normaler Umgang (freundschaftlich) fast unmöglich.
Dem stimme ich zu 100% zu....

Hey Mrs Selfdoubt,

ihr seid gerade mal 1 1/2 Wochen auseinander. Was erwartest du da?
Es ist , wie tears schon sagte, und vor allem nach so kurzer zeit, eigentlich unmöglich ein "normales" und freundschaftliches verhältnis zum ex zu pflegen.

Natürlich kann es das irgendwann geben, aber meinen erfahrungen nach erst nach einiger zeit. und in dieser zeit solltest du den kontakt minimieren oder erst mal ganz unterlassen.

lass dir (und ihm irgendwo auch) erst mal zeit alles zu verarbeiten.. also lass ihn in ruhe und wein dich mal richtig aus, sei wütend auf ihn, lass mal alle emotionen raus. das ist wichtig, und bei ihm kannst du es nicht, wie du ja auch schon gesagt hast.

wenn du ihn jetzt jeden tag bzw sehr häufig (wie das aus deinem text hervorgeht) siehst oder anrufst, wirst du nicht so leicht über alles hinweg kommen.
damit riskierst du eher, dass er irgendwann vielleicht gar keine lust mehr auf kontakt zu dir hat... und er hat ja gesagt, dass vielleicht noch nicht alles verloren ist. also lass erst mal was gras über die sache wachsen...

und mach dich evtl. durch diese "abwesenheit" (keine anrufe, kein sehen) wieder interessant für ihn....

wünsch dir alles liebe!!
Sabrina1402 ist offline