Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2006, 13:48  
Toktok
night strike specialist
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 5.545
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Und es handelt sich bei den USA um einen Rechtsstaat, so hat man Verbrecher, auch Massenmörder anzuzeigen und vor Gericht zu bringen. Es ist nie akzeptabel, jemanden einfach zu bomben. Daß auch andere dabei gestorben sind ist noch ein Aspekt.
Selbstverständlich. Dass sich diese (mehr oder weniger) gezielten Tötungen für einen Rechtsstaat nicht ziemen, sondern dass derartige Praxen völlig inakzeptabel sind, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
Es beweist einmal mehr, dass der Irak himmelweit davon entfernt ist, ein funktionierender Rechsstaat zu werden, geschweigedenn zu sein, und weiterhin: dass auch gewachsene Demokratien wie die U.S.A. die Bereitschaft zeigen, sich bisweilen von ganz grundlegenden, rechtsstaatlichen Prinzipien zu verabschieden. Und was man einmal aufgegeben hat, lässt sich so leicht nicht wieder herstellen, befürchte ich.
Toktok ist offline