Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2006, 00:55  
archie
Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 176
Hi,

glaubst Du, dass es wirklich diese Person ist, die Du vermisst? Oder ist es nicht doch nur eine Projektion von aktuellen Sehnsuchtsgefühlen auf diese Person?
Wenn letzteres der Fall ist, hilft es mir, wenn ich mir diesen Sachverhalt deutlich bewusst mache. Zwar nicht gegen die Sehnsucht, aber zumindest gegen das Vermissen von Menschen, die ich in Wirklichkeit nicht brauche.

Ich kenne das schon. Brauche selbst immer Ewigkeiten, um über solche Geschichten hinwegzukommen. Manchmal überfallen mich noch uralte Gefühle aus der Mottenkiste, obwohl ich wieder eine Partnerin habe. Ich führe mir dann ein paar hässliche Szenen von damals vor Augen, vergleiche mit der Gegenwart und Gott sei Dank dauert es dann nicht lange das abzuschütteln.

Ich verbuche es sozusagen unter neuronale Fehlschaltung

Meinst Du nicht, dass es bei Dir auch nur eine Phase ist?
archie ist offline