Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2007, 11:18  
VanHelsing
Ecken und Kanten
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 3.220
Zitat:
Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
Ist doch eigentlich wie mit dem Tod. Wenn man stirbt, sollte man sich das Begräbnis auch leisten können. Könnte man nicht eine Scheidungsversicherung abschließen? #gruebel#
ja, absolut. wer sich das Begräbnis nicht leisten kann, sollte nicht sterben :d

wem es wirklich nur um die Scheidungskosten geht, der kann eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Es gibt einen oder zwei Anbieter, die das versichern, das Scheidungsverfahren.
VanHelsing ist offline