Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2001, 18:32  
Monte
Amazone zum Vernaschen
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 3.389
Halli Hallo ihr Lieben,
ich mal wieder – nerv euch bestimmt schon mit meinem ewigen Gelaber, aber wenn ich mir da andere anschaue... ich mein, ich poste ja net so viel und es antworten ja auch net sooo viele Leute....
Weiß net mal recht, ob ich diesen Beitrag schreiben soll.... *grübel* also doch....

Zur Vorgeschichte kann man diese hier alle nachlesen... *g* Ist in der exakten Reihenfolge....

http://forum.lovetalk.de/showthread.php?threadid=10719
http://forum.lovetalk.de/showthread.php?threadid=11391
http://forum.lovetalk.de/showthread.php?threadid=11663
http://forum.lovetalk.de/showthread.php?threadid=12803
http://forum.lovetalk.de/showthread.php?threadid=13505


Tja, und hier bin ich wieder. Am Donnerstag ist dann ne Antwort auf meinen Brief für ihn gekommen. Ich war baff als ich ihn lass. Hätte mit was völlig anderem gerechnet.... Chris schrieb, dass er mit mir kein Problem hätte, wenn nicht bestimmte Dinge vorgefallen wären. Aber jetzt hätte er ein gewaltiges Problem... Er hätte ne gefühlsmässige und gedankliche Sperre – kurz gesagt, er hat Angst, dass sich alles wiederholt und sich in meinem Freundeskreis nimmer wohl fühlen würde und ich bei seinen Freunden es nicht leicht hätte. Er verglich unsere Beziehung sogar mit Motorrad fahren !!!! Er mag meinen Knudderlbauch, meinen Geruch und er mag meine Nähe etc. Es hätte aber keinen Sinn Freunde zu bleiben, da wenn man den anderen noch liebt und denjenigen nicht umarmen, küssen, knudeln etc kann. Er mag mich ja auch noch, wahrscheinlich noch viel zu sehr, aber es würde alles nix nützen, wir würden nicht mehr zusammen kommen.... Ein paar Tage davor gab er noch zu dass er mich liebt – da redete er nicht nur von mögen.... Abends haben wir uns dann noch SMS hin und her geschrieben. Am nächsten morgen war ich sehr überrascht, da ich Eintrittskarten für ne Party bei uns gewonnen hatte. Allerdings mit der Begründung, dass ich die 2. Karte meinem Ex geben würde. Rief also Chris an und der motzte mich an und schrie, ob ich den Brief net erhalten hätte, er würde net mitkommen etc. Ich war fertig danach, er hätte mich net anschreien müssen und klar war mir das auch, aber probieren kann man es ja mal.... Ne Freundin war entsetzt und hat in ihrer Wut ihm ne email geschickt... Natürlich konnte ich den Brief von ihm nicht unkomentiert lassen und schrieb abermals zurück. Sagte ihm auch, dass man Motorrad fahren nicht mit ner Beziehung vergleichen könnte und er den Kontakt ja gar net ganz abbrechen könnte, da er mich ja noch liebt... 5 Minuten nach senden der email kam ne SMS von ihm in der stand: „Lass mich in Zukunft komplett in Ruhe und meld dich auch nimmer!!!“ Mit mir war an diesem Abend nix mehr anzufangen. Besagte Freundin war noch saurer als zuvor und schreib nochmal ne email , was dies solle.... Am nächsten Tag rief mich dann die Freundin an, sie hätte ne mail von Chris bekommen und sie solle mir was ausrichten: Ich solle nicht glauben, dass er (Chris) die fiesen Gästebucheinträge gemacht hätte! O-Ton: Jaja, was mach ich auf Tinas Homepage... Seither habe ich nix mehr von ihm gehört und dies ist nun 4 Wochen her. Ich kann natürlich wieder mal nicht still sitzen daheim – überlegte schon wieder was ich tun sollte und schrieb dann nach 2 Wochen was bei mir auf die HP drauf – gemeldet hat er sich immer noch nicht und die Freundin kann es net glauben, dass er sich nicht meldet.....Sie glaubt, er sitzt daheim und weiß net was er machen soll... Habe mir inzwischen schon wieder einiges einfallen lassen, was ich auch durchführen werde... was es ist sage ich nicht, da ich denke, er liest hier eventuell mit (gab er zu, dass er das tut bzw. getan hat)

Was soll ich eigentlich noch tun, damit er seinen Mut zusammen nimmt und es nochmal mit mir probiert????? Ich mach mich seit nem halben Jahr zum Deppen für ihn (macht mir nix aus), denke, er genießt dies auch noch.... Weiß allerdings auch, dass sämtliche Behauptungen ihm gegenüber voll zutreffen. z.B. dass es ihm net recht ist, wie es im Moment ist etc.... (Es wird Zeit, dass ich wieder nen Psychotermin habe..... )
Jeder hat mir immer zugesprochen, dass wird schon wieder mit euch – auch hier im Forum – er liebt dich und dann klappt dies auch wieder..... aber ich sitz hier immer noch alleine!!!!!! Ich weiß, ich kann ihm die Entscheidung nicht abnehmen, aber ihn anstossen, damit er auf den Weg findet... aber wie kann ich ihm zeigen, dass er keine Angst haben muß????? Was soll ich denn noch tun???? In letzter Zeit macht mich die Sache sogar wieder ein wenig fertig. Nicht was es allgemien angeht, sondern seine ewige Aussage, er liebt mich und möchte schon mit mir zusammen sein, aber es geht nicht – die Angst... aaaaahhhhhhh Andererseits sieht es wirklich nicht sonderlich toll aus für uns..... aber ich weiß auch, dass er , wenn ich jetzt vor ihm stehen würde, er wieder mit offenem Mund und Augen dastehen täte und seine Umwelt nicht mehr wahr nehmen würde....

Eure total verzweifelt, nix mehr wissende Monte

Monte ist offline