Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2001, 19:29  
Playa Del Sol
Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 155
Vergiss es!

Liebe Monte,

das tut mir alles sehr leid für Dich. Ich kann nur meine Worte von damals wiederholen: Das wird nichts mehr.

Auch wenn er mal Ja und mal Nein signalisiert, überwiegt doch das Nein. Sonst wärt Ihr längst wieder zusammen. Wenn 6 Monate lang seine Angst größer ist als die Liebe, ist die Liebe nicht groß genug. Der Mann wirkt komplett bindungsunfähig. Heute so und morgen so. Ohne erkennbares Muster. Der braucht keine Partnerin, sondern einen Psychotherapeuten.
Du kannst niemanden zu einer Beziehung überreden. Du musst es akzeptieren, wenn er nicht mehr will. Egal welche Gründe er vorschiebt.

Wenn Du ihm weiter nachläufst, wird die Situation kippen. Dann wird aus seiner Liebe (?) Hass. Er ist schon kurz davor. Siehe fiese Gästebucheinträge und aggressive SMS. Respektiere seinen Wunsch und melde Dich nicht mehr. Das zwischen Euch beiden ist im Eimer. Je mehr Du darin herumstocherst, umso kaputter wird es. Das einzige, was EVENTUELL helfen könnte, ist totaler Abstand über lange Zeit. Und dann muss ER zu Dir kommen. Du allein kannst in dieser Sache nichts mehr ausrichten. Ihr schaukelt Euch da in etwas hoch, das bald außer Kontrolle gerät, wenn nicht einer von Euch einen Schlussstrich zieht. Wenn es nicht bereits außer Kontrolle geraten IST.

Das war bestimmt nicht, was Du hören wolltest. Aber etwas anderes kann ich dazu wirklich nicht sagen. Dass sich nach einem halben Jahr Chaos alles von selbst wieder einrenkt, ist doch sehr unwahrscheinlich. Lass ihn los und such Dir neues Glück. Euch beiden zuliebe.
Gruß

Madame Zsa Zsa
Playa Del Sol ist offline