Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2008, 15:36  
blubbiii
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 3
Magendarm (?) und Pille?

Halli hallo
Ich mach mir grad n bisschen Gedanken, ich habe gestern (10.2.) mit meinem Freund geschlafen und das Kondom ist gerissen (ich nehme die Pille Aida und hab gestern die 17. Pille genommen -> 3.Woche)
Die 17.Pille wurde ca 2 std nach dem Sex eingenommen.
Ich habe sie immer richtig eingenommen, also dürfte es kein Problem sein. Allerdings hatte ich die woche zuvor ( also ca vom 28.1- 3.2. ) 3-4 Mal Durchfall, allerdings nur einmal am Tag (durchfall wird ja egt mit 3mal dünnflüssig definiert) und einmal habe ich aufgrund von alkohol erbrochen.
War allerdings immer ausserhalb der 4 Std., in der die Pille nciht ausgeschieden werden darf.
Jetzt hab ich gelesen, dass man bei Magendarm 7 Tage doppelt verhüten muss, ich weiß aber nicht ob das bei mir der Fall war, schließlich hatte ich den Durchfall nicht an aufeinanderfolgenden Tagen sondern an verschiedenen. Falls das aber der Fall wäre, wär ich ja gestern gar nichtr vollständig geschützt gewesen oder? Ich mein ich hab die 7. Pille ja erst am Abend genommen...
Ist da ne große Warscheinlichkeit schwanger zu sein? Die Pille danach könnte ich noch nehmen...

Wär lieb wenn ihr mir schnell antworten würdet
mfg Blubbiii
blubbiii ist offline