Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2008, 22:38  
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Habe Ihn gefunden.

Hallo Möppelchen,

Also alle gängigen Versicherungen die mir so einfallen (R+V, LVM, Öffentliche Versicherer, Allianz usw.) bieten mittlerweile eine selbständige BUZ an. Such Dir ein Versicherungsbüro in Deiner Nähe und lass Dich dort ausführlich beraten.

Wenn du genau weißt was du willst kannst du auch beruhigt in ein Beratungsgespräch gehen. Laß Dir Deinen persönlichen Bedarf ermitteln und schließe dort ab, wo Du ein gutes Gefühl hast.

Wichtig ist, dass du die Dir gestellten Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantwortest.

Achte darauf, dass die Klausel "Verzicht auf abstrakte Verweisung" vereinbart ist.

Wenn du nähere Fragen hast, kannst du mir auch gern eine PN schreiben.

Achso kurz zu mir: Ich arbeite als Kundenberater in einem Versicherungsbüro.
Patzi ist offline