Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2008, 17:41  
kleinerstern83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
So, ich meld mich nochmal...und es ist nun SCHLUSS.
Ich hatte ihm ja am Samstag, als ich auf Fortbildung war die letzte Chance gegeben mir zu beweisen, dass er 1x - aus Lieb zu mir - verzichten kann.
Leider wusste er nun, dass ich mir selbst versprochen hab danach nicht mehr zu schnüffeln.

Ich kam heim, schaute nicht nach, sondern fragte ihn vorsichtig...hatte ihn aber auch gebeten, es nur dann zu tun, wenn er aus Liebe zu mir handelt und nicht aus egoistischen Gründen (dann Ruhe, wichsen, wie ich will, sie merkts ja nicht).

Er sagte, das ihm das nicht mal schwer gefallen ist, da er an meine Worte gedacht hat und mich nicht verlieren will.
Er wollte, dass ich mich vergewissere an meinem Pc, das wäre ihm lieber, als wenn ich es nicht tue.
Ich hab es nicht getan, weil ich ihm glaubte.

Der Abend war toll, ich fühlte mich besser, auch wenn ich natürlich seine Motivation des Verzichts nicht wusste.

Als er gestern Abend eingeschlafen war lief sein PC noch. Ich wollte ihn WIRKLICH nur ausstellen, Startmenü geöffnet..und was sah ich?
Er hatte sich ein P2P-Programm neu installiert.
Damit kann man Bilder, Filme tauschen im Netz.
Sowas hat er noch nie genutzt. Ich fuhr über die Datei und Installationszeit war 9.00Uhr an diesem Tag.

Da traf es mich wie ein Schlag...denn das war natürlich clever von ihm. Die Sachen, nach denen er dort sucht, die sehe ich nicht, wenn ich auf übliche Weise nachschaue.
Aber ich wollt ihm da noch nix unterstellen. Hab ihn fairerweise geweckt und gefragt, was er denn um die Uhrzeit dort wollte. Er sagte, dass er nach nem musikalbum geschaut hätte und dass ich mich sofort von seinem PC fernhalten soll.
Das hab ich auch getan gestern Abend.

Morgens schlief er noch..ich weiß, es ist scheiße, aber ich wollte es wissen.
Hatte er wirklich verzichtet, oder war er so clever nen anderen Weg zu finden, um mich zu verarschen?

Ich installierte das Programm und sah, dass eine Datei noch nicht fertig geladen war. Name: asian hot chic with nice ass....ein Video.

Nunja, ihr könnt euch denken, das ich mich beinahe übergeben hätte.
Er steht auf Hintern und Asiatinnen...seine Vorlieben kenne ich ja bereits.

Das Video lud aber nicht...wahrscheinlich hatte er es deshalb abgebrochen.
Leider wurde er genau in dem Moment wach, als ich den PC ausmachen wollte.

Er tillte...ohne mich anzuhören. Ich schaffte es aber doch, ihn zu fragen, ob das Musikalbum zufällig so hieße. Er meinte, dass ihm scheißegal wäre, was ich denken würde. Er hätte versucht das Album zu laden, aber es startete nicht, also hätte er nach einer Datei gesucht, die häufiger geladen wird, um das Programm zu testen. Komisch, dass diese dann genau nach seinem Geschmack war.
Klar...ich bin ja nicht doof.
Hab ihm nix geglaubt..nur gesagt, dass das ganz schön clever war.

Wenn es allerdings stimmen sollte und er das nur testen wollte (er sagte, er hätte "porn" als suchwort eingegeben und gleich das erste angeklickt) wieso rastet er dann so aus, als ich an seinem PC war?
Wer nix zu verbergen hat, der reagiert nicht so. Außerdem sollte ich mich ja vergewissern...er hatte sogar drum gebeten.
Nur nicht auf seinem PC---Plan nicht aufgegangen...

Übrigens hab ich auch mal nach "porn" gesucht...und seltsamerweise stand weder an erster noch an ner andren stelle die Datei, die er geladen hatte.
Also musste er doch etwas gezielter gesucht haben, waren ja auch seine Vorlieben.

Und das Beste kommt noch: er war ja am tillen, hat mich rumgeschubst, wie ich es wagen könnte an seinen PC zu gehn...da war gar nix von "ich liebe dich so sehr und kann verstehen, dass du verärgert bist, wenn du sowas findest, obwohl ich ja geschworen hatte"

Er hat mir nicht mal zugehört...und hat mir die Unstimmigkeiten an der Sache nicht erklären wollen.

Dann sagte er plötzlich: "Weißt du was, ich liebe dich schon lange nicht mehr, bin nur mit dir zusammen, weil ich nicht allein sein wollte..und du warst genau die Richtige dafür."

Da hab ich ihm eine gescheuert. So ein verdammtes A-loch.
Also war alles nur geheuchelt...

- du bist erste Wahl, sonst würd ich mit dir nicht zusammen wohnen
-auf meine Frage, ob er mich liebt: ich liebe dich sehr
- warum soviel SB: hat nix mit Bez. zu tun, alles in Ordnung
-das essen kochen, das er mir Kleinigkeiten mitgebracht hat...alles geheuchelt
- gestern Wein gekauft, mit mir angestoßen, riesen Essen gemacht...mich Ewigkeiten massiert
- Sex war also doch nicht aus Lust auf mich...usw.

Aber wieso hat er gestern Abend soviel gemacht? Also superlieb gewesen, Abend arrangiert (Wein, lecker Essen..verwöhnen)?
Macht man das mit jemanden, den man eigentlich nicht liebt?

Ich weiß nicht, ob er das aus Wut gesagt hat...einerseits spricht vieles dafür, jedoch auch einiges dagegen.
Manche Dinge hätte er nie getan, wenn er wirklich nicht lieben würde.
Mich lecken zum Beispiel...wieso tut er das grad jetzt? Und nie, als es beziehungstechnisch super lief?

Verstehe das mal einer...

Geändert von kleinerstern83 (30.03.2008 um 17:50 Uhr)