Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2008, 22:14  
Dana25
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von Mary-Ann Beitrag anzeigen
gestern hatte ich mein erstes mal...
ein wunderbares vorspiel, war auch sehr feucht und sehr erregt..
nur hat es beim eindringen sehr weh getan... habe auch ziemlich geblutet... er hat beim herausziehen später blut an der spitze des kondom gesehen... auch heute hatte ich noch blut in meinem slip...

am anfang hat er erst beim zweiten mal in mich eindringen können... jedoch bin ich mir nicht sicher, ob er überhaupt drin war, denn beim ersten mal ist er abgerutscht..
er hatte einen ziemlichen orgasmus, hat auch das ganze als warm und schön anpassungsfähig beschrieben...

nur habe ich eher weniger gespürt, hätte noch viel zeit gebraucht, um auch zu kommen...

war er wirklich drin?
woher könnte das viele blut sonst noch herstammen? ich bin mir auch nicht sicher, ob das häutchen eingerissen ist.. aber es muss, woher soll das blut sonst gekommen sein...habe mich auch selbst betrachtet, nur erkenne ich dort unten nicht allzu viel. war es viell falsch ihm vorher mit kondom einen zu blasen, sodass das ganze gleitmittel weg war?

freu mich über alle gedanken und antworten

liebe grüße, mary
hey...um dir auf deine Frage zu antworten...also ich kann dir nur das berichten wie es bei mir war...bei mir war es vor ein paar tagen genauso es hat sehr weh getan und es hat geblutet...ich denke mal das liegt daran das es so weh getan hat weil dein jungfernhäutchen gerissen ist und daher hat das auch so geblutet! das du nicht gekommen bist mach dir da keine sorgen denn viele erzählen das die beim ersten mal nicht gekommen sind also ist das nicht so schlimm und man muss sich da auch erst mal dran gewöhnen um den gefall daran zu finden und um spaß zu bekommen... lieben gruß
Dana25 ist offline